show episodes
 
Artwork

1
CMS To Go

CMS Deutschland

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Willkommen bei CMS To Go, dem Podcast von CMS Deutschland. Wir diskutieren mit Expertinnen und Experten aus unterschiedlichsten Branchen zu Themen, die die Rechtswelt tagtäglich bewegen: http://ow.ly/3ihy50B19ym Mit weltweit mehr als 5.000 Anwältinnen und Anwälten sowie Steuerberaterinnen und Steuerberatern, davon über 700 in Deutschland, ist CMS nicht nur eine der führenden Full-Service-Wirtschaftskanzleien. Wir zählen auch zu den Pionieren, wenn es darum geht, digitale Transformation und z ...
  continue reading
 
Die Vorlesung befasst sich mit multimedialen Dienstangeboten, die über Datennetze realisiert werden. Dabei werden die Basistechnologien der Rechnernetze nicht behandelt, sondern vorausgesetzt. Die Vorlesung gliedert sich in folgende Bereiche: * Inhaltsbezogene Basistechnologien: Weitere Technologien, die zur Speicherung, Übertragung und Verarbeitung von Multimedia-Daten im Netz notwendig sind, insbesondere Sicherheitsfragen, Rechtemanagement, Abrechnung und Bezahlung * Multimediale Anwendung ...
  continue reading
 
Die Transformation unserer Gesellschaft in Richtung Klimaneutralität ist in vollem Gange. Der Host, Marten Bunnemann, CEO des Energieversorgers Avacon, beschäftigt sich täglich mit neuen, nachhaltigen Energielösungen und der Digitalisierung der Energielandschaft. In seinem Podcast "Impulse – der Energie-Podcast mit Marten Bunnemann“ spricht er mit seinen Gästen über die Zukunft der Energieversorgung. Eingeladen sind Expertinnen und Experten aus Energiewirtschaft, Industrie und Politik. Theme ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Die sog. "Gig-Economy" ist in aller Munde und wächst unaufhaltsam: Im Jahr 2025 werden laut Angaben der EU 43 Millionen Menschen Plattformarbeit in der EU verrichten (2022 waren es noch 28,3 Mio.). Um der wachsenden Bedeutung dieser Branche Rechnung zu tragen, haben die EU-Mitgliedsstaaten eine Richtlinie zur Plattformarbeit beschlossen. Ziele der …
  continue reading
 
Um ein juristisches Sprachmodell bauen und trainieren zu können, werden große Mengen juristischer Daten benötigt. Das Problem: Für den deutschen Rechtsmarkt stehen nur sehr wenige Daten zur Verfügung. Das liegt unter anderem daran, dass weniger als 5% der Urteile digitalisiert sind. Doch dem Berliner KI-Startup Xayn ist es gelungen, mit CMS das ers…
  continue reading
 
Vom Commodore C64 bis zum aktuellen Supercomputer – in den letzten 30 Jahren haben der technologische Fortschritt und die Digitalisierung das Leben von Privatpersonen und Unternehmen weltweit stark verändert. Auch die die Justiz befindet sich im Umbruch. Doch welche Veränderungen ergeben sich durch die zunehmende Digitalisierung bei Gerichtsprozess…
  continue reading
 
Wegen der unzureichenden Finanzierung müssen viele Krankenhäuser Abteilungen oder ganze Kliniken schließen und Stellen abgebaut werden. Zusätzlich erschüttern derzeit etliche Insolvenzen die Branche. Nun stehen im Zuge der Krankenhausreform neue gesetzliche Regelungen vor der Tür und versprechen mehr Geld und Planungssicherheit für Kliniken und Kra…
  continue reading
 
Willkommen zurück bei einer neuen Podcast-Folge unserer Metaverse-Staffel. In der heutigen Episode behandeln Patrick Schneider und Adrian Zarm rechtliche Fragestellungen rund um den Einsatz von KI in virtuellen Welten und dem Metaverse: Was sind die Unterschiede zwischen Augmented Reality und Virtual Reality und wie sieht das Zusammenspiel mit KI a…
  continue reading
 
Innovativ, praxisbezogen & verständlich. In „KI für die Rechtsabteilung“ spricht unser Host Nathalia Schomerus mit verschiedenen Gästen über den Einsatz von KI in der Rechtsabteilung. In der ersten Folge sprechen Nathalia und Julia Mergenthaler, Legal Tech Coordinator und Rechtsanwältin bei CMS Deutschland darüber, wie Rechtsabteilungen erfolgreich…
  continue reading
 
Gerichtsverfahren kosten bekanntlich häufig viel Zeit, Geld sowie interne Ressourcen und schädigen laufende Geschäftsbeziehungen. Doch gibt es Alternativen? Eine wenig bekannte, aber effiziente Möglichkeit bieten sog. Güte- und Schlichtungsverfahren, die Claus Thiery und Sandra Renschke in unserer neuen Folge von Litigation Matters vorstellen. Zu G…
  continue reading
 
Die KI-Verordnung der EU soll die Einführung von menschenzentrierter und vertrauenswürdigerkünstlicher Intelligenz in Europa fördern. Doch was beinhalten und bezwecken die viel diskutierten, neuen Bestimmungen? Und welche Implikationen haben sie für Arbeitgeber und die Nutzung von KI in Unternehmen? Wird das Ziel der Förderung tatsächlich erreicht …
  continue reading
 
Zum Jahreswechsel hat der Gesetzgeber einige steuerrechtliche Neuregelungen verabschiedet, unter anderem wurde dabei auch die Zinsschranke reformiert. Die Regelung, welche ursprünglich für das Wachstumschancengesetz vorgesehen war, hat nun den Anwendungsbereich der Zinsschranke umfassend ausgeweitet. In unserer neuen Podcast-Folge klären Dr. Hendri…
  continue reading
 
Am 01.01.2024 ist das Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG) in Kraft getreten. Was bedeuten die neuen, augenscheinlich vordergründlich zivilrechtlichen Änderungen für das Steuerrecht? In unserer neuen Podcast-Folge „beigeSTEUERt“ klären Dr. Martin Friedberg und Luise Uhl-Ludäscher diese und viele weitere interessante Fra…
  continue reading
 
Herzlich Willkommen zur ersten Folge der CMSToGo-Staffel „beigeSTEUERt“ im Jahr 2024, in welcher wir uns mit den wichtigsten Neuerungen in der steuerlichen Gesetzgebung beschäftigen. Dr. Martin Friedberg, Philine Lindner und Dr. Hendrik Arendt stellen die wichtigsten neuen und anstehenden Regelungen im Unternehmenssteuerrecht vor, unter anderem geh…
  continue reading
 
Das Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts, kurz MoPeG, gilt seit dem 1. Januar 2024 und bringt einige Neuerungen mit sich. Mit der „Jahrhundertreform“ überarbeitet der Gesetzgeber das in weiten Teilen über 100 Jahre alte deutsche Personengesellschaftsrecht. Grund genug für Dr. Daniel Otte und Christin Fischer, Partner und Senior…
  continue reading
 
🚀 Litigation Matters – die neue Staffel unseres Podcasts CMS To Go Die im Oktober letzten Jahres in Kraft getretene Abhilfeklage erweitert die Möglichkeit kollektiver Klagen in Deutschland. Erstmals können Verbraucher:innen und Kleinunternehmer:innen gebündelt durch Verbände gegen Unternehmen klagen und direkt Abhilfe, etwa Zahlungen, erhalten. Bis…
  continue reading
 
Nachdem wir uns in der vorletzten Folge bereits das Ausscheiden des Gesellschafters näher angeschaut haben, wollen wir dieses Mal über die Abfindung sprechen, die nach dem Ausscheiden gezahlt werden muss. Was ist der price to pay für einen Gesellschafteraustritt? Kann man die Abfindung auch kürzen? Und was geschieht, wenn das Unternehmen nach dem A…
  continue reading
 
Das Bundesarbeitsgericht hat bereits mehrfach bestätigt, wie wichtig die Erfüllung der Mitwirkungsobliegenheiten des Arbeitgebers für den Verfall des Urlaubsanspruchs ist. In unserer neuen Podcast-Folge sprechen Julia Prokop und Dr. Philipp Deuchler, beide im Arbeitsrecht tätig, über die Urlaubsansprüche von Mitarbeitenden. Dabei thematisieren sie,…
  continue reading
 
Von der Nachfolgeplanung bis zum Pflichtteil, von Freibeträgen zu Fristen - wer richtig vorsorgt, kann nicht nur streitige Nachlassauseinandersetzungen der Hinterbliebenen vermeiden, sondern auch steuerliche Potenziale ausschöpfen. Der Tod und damit der mögliche Erbfall sind nicht nur emotional aufgeladene Themen, sondern auch rechtlich komplex. Au…
  continue reading
 
Nicht erst seit der ESG-Berichtspflicht steht das Thema ESG bei vielen Unternehmen oben auf der Agenda. In unserer aktuellen Podcast-Folge diskutieren unsere Arbeitsrechtlerinnen Julia Prokop und Dr. Inka Knappertsbusch gemeinsam mit Juliane Hensel, Senior Corporate Responsibility Manager bei CMS Deutschland, die arbeitsrechtlichen Herausforderunge…
  continue reading
 
Das Metaverse hat in den Jahren 2021/2022 großes Interesse erfahren. Seine Anwendungsgebiete scheinen grenzenlos – von der Freizeitgestaltung über Bildungsangeboten bis hin zu virtuellen Meetings. In diesem Jahr scheint es jedoch in den Hintergrund gerückt zu sein – oder täuscht der Eindruck? In unserer neuen Podcast-Folge klären Dr. Alexander Schm…
  continue reading
 
Die dezentrale Erstellung von Geschäftsführeranstellungsverträgen in mehr als 25 Ländern birgt potenzielle rechtliche Risiken für Unternehmen. Dokumentenautomatisierung kann diese erheblich reduzieren. In der heutigen Podcast-Folge sprechen Larissa Böhme und Sebastian Mohr, Senior Vice President Corporate HR & Global bei LEONI, über das globale Aut…
  continue reading
 
Die Bedeutung von ESG-konformen Handeln ist für Unternehmen nicht zu unterschätzen. Viele Kunden, Investoren, Geschäftspartner und oftmals auch die Unternehmensführung selbst legen großen Wert auf verantwortungsvolles und ökologisches Handeln. In unserer neuen Folge „Update Gesellschaftsrecht“ sprechen Dr. Daniel Otte und Carola Kürten über die zun…
  continue reading
 
Gesellschafter sein oder nicht sein – das ist hier die Frage.In unserer heutigen #Podcast-Folge „Update Gesellschaftsrecht“ klären Dr. Daniel Otte und Christin Fischer, wie man sich im Falle von Unstimmigkeiten von Gesellschaftern trennen kann, wie man selbst eine Gesellschaft verlässt sowie die dazugehörigen rechtlichen Grundlagen. Außerdem erfahr…
  continue reading
 
In unserer neuen Folge „Einfach Arbeitsrecht“ dreht sich alles um die 4-Tage-Woche. Julia Prokop und Inka Knappertsbusch haben dazu Gregor Kalchthaler, Geschäftsführer von INTRAPRENÖR, zu Gast, der praktische Erfahrungen und Insights zur 4-Tage-Woche gibt. Zudem geht es um die rechtlichen Hürden, die bei der Einführung der 4-Tage-Woche zu beachten …
  continue reading
 
In der neuesten Folge von „Update Gesellschaftsrecht“ spricht CMS-Partner Dr. Daniel Otte mit Dr. Timm Mittelsten Scheid, Gesellschafter und Mitglied des Beirats der Vorwerk SE & Co. KG, über die Entwicklung und den Stellenwert des Beirats in der Vorwerk-Gruppe. Beleuchtet wird, wie der Beirat nach einem familiären Zwischenfall aus der Not geboren …
  continue reading
 
Mitarbeiterbeteiligungen sind ein Dauerbrenner-Thema, sowohl für Unternehmen als auch für Angestellte. Beschäftigte sich für den Erfolg des Unternehmens verantwortlich fühlen und daran partizipieren, am besten steueroptimiert. In unserer neuen Podcast-Folge „beigeSTEUERt“ klären Dr. Martin Friedberg, Jörg Schrade und Dr. Martin Mohr, alle drei Part…
  continue reading
 
In den vergangenen Jahren hat die Generative Künstliche Intelligenz (Generative KI) beeindruckende Fortschritte erzielt und wird zunehmend in vielfältigen Bereichen eingesetzt. Dieser technologische Durchbruch eröffnet das Potenzial, auch die juristische Arbeit zu revolutionieren. Von den Anfängen der ersten KI-Welle bis hin zu den heutigen großen …
  continue reading
 
In Deutschland gibt es immer weniger Fachkräfte. Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz soll dabei helfen, dass Fachkräfte aus dem Ausland schneller in Deutschland tätig werden können.. In unserer neuen Podcast-Folge „Einfach Arbeitsrecht“ klären Julia Prokop und Julia Tänzler-Motzek, beide als Rechtsanwältinnen im Arbeitsrecht tätig, unter anderem…
  continue reading
 
Beiräte spielen eine zunehmend wichtige Rolle in der Geschäftswelt. Insbesondere Familienunternehmen bieten sie eine zusätzliche Ebene der Expertise und Unterstützung. Grund genug für Christin Fischer und Dr. Daniel Otte, den Beirat zum Thema einer neuen Folge „Update Gesellschaftsrecht“ zu machen. Unter anderem beantworten sie die Fragen, für welc…
  continue reading
 
Virtuelle Influencer sind zumindest in Deutschland ein neues Phänomen. Perspektivisch könnten sie beispielsweise dazu genutzt werden, um digitale Mode zu bewerben oder im Metaverse zu interagieren. Doch was sind die Besonderheiten virtueller Influencer? Welche Vorteile bringen sie vor allem für Unternehmen mit und sind sie aus rechtlicher Sicht übe…
  continue reading
 
Die Nutzung von Self-Service-Tools birgt ein großes Potenzial zur Entlastung von Juristinnen und Juristen sowie zur Steigerung der Effizienz. Damit die Entwicklung und Integration reibungslos funktionieren, ist ein regelmäßiger Austausch mit den entsprechenden Fachabteilungen essenziell. Durch diesen Dialog können relevante Anwendungsfälle identifi…
  continue reading
 
Massenentlassungen sind nicht nur aus HR-Perspektive und für die betroffenen Mitarbeitenden, sondern vor allem auch rechtlich herausfordernd. Hier gibt es diverse Fallstricke und wenn Fehler unterlaufen, haben diese erhebliche Konsequenzen! In unserer neuen Folge „Einfach Arbeitsrecht“ beantworten Kira Falter und Dr. Boris Alles, beide tätig im Arb…
  continue reading
 
Das Metaverse ist in der Zukunft der Arbeitswelt angekommen. Zahlreiche Unternehmen stellen sich die Frage, wie sie die Vorteile des Metaverse für sich und ihre Mitarbeitenden nutzen können und welche rechtlichen Besonderheiten hierbei zu beachten sind. In unserer neuen Folge „Willkommen im Metaverse“ klären Dr. Inka Knappertsbusch und Patricia Jar…
  continue reading
 
Digitalisierung, zunehmende Compliance-Anforderungen und steigender Kostendruck machen eine Professionalisierung von Legal-Operations-Strukturen in Unternehmen notwendig. Doch wie gelingt deren Aufbau? Welche vorhandenen Werkzeuge anderer Operationseinheiten sind hierfür nutzbar? In der Auftaktfolge unserer neuen Staffel Einfach.Innovativ setzen si…
  continue reading
 
Der Fortschritt des Metaverse und seine technische Weiterentwicklung sind weiterhin in vollem Gange. Damit einhergehend stellt sich auch die Frage, wie personenbezogene Daten geschützt werden können. Was passiert etwa, wenn über Virtual Reality Headsets Daten über die räumliche Umgebung oder andere Personen gesammelt werden? Und wie können die mult…
  continue reading
 
Am 1. Juni 2023 nimmt das UPC seine Tätigkeit auf. Patentinhaber können jedoch während einer Übergangsfrist (derzeit auf sieben Jahre festgelegt) durch eine sogenannte Opt-out-Erklärung die Zuständigkeit des UPC für klassische europäische Patente und SPCs ausschließen. In unserer zweiten Folge von Update Patentrecht erläutern Sven Krause und Sebast…
  continue reading
 
Entscheidungsträger oder Führungskräfte tragen in ihrem Unternehmen eine große Verantwortung und treffen täglich wichtige Entscheidungen. Dabei unterliegen Geschäftsführer einer hohen Haftungsgefahr. Daher hat ein guter Versicherungsschutz hohe Bedeutung für Geschäftsführer. In unserer neuen Folge des "Update Gesellschaftsrecht" klären Dr. Daniel O…
  continue reading
 
Durch zahlreiche Streikmaßnahmen in den letzten Wochen ist das Thema wieder in den Fokus gerückt. Zahlreiche Fragen haben sich in diesem Zusammenhang gestellt: Was sind die Voraussetzungen für einen rechtmäßigen Streik? Wie sind Aktionstage der Gewerkschaft einzuordnen, deren Gegenstand auch klimapolitische Ziele (z.B. Mobilitätswende) sind? Wie kö…
  continue reading
 
Die Bedeutung von virtueller Mode wächst und beeinflusst zunehmend die Modeindustrie. Dieses Phänomen beschäftigt sowohl die Rechtswelt als auch Kreative. Zum Beispiel stellt sich die Frage, unter welchen Voraussetzungen designrechtlicher Schutz für digitale Fashion entsteht oder inwiefern Nutzungsrechte an digitalen Modestücken bestehen, wenn dies…
  continue reading
 
Bei der NATO denken wir zumeist vorrangig an Militär, Verteidigung und Sicherheit. Aspekte wie Klimawandel und Energiesicherheit gehören dabei zu den weniger bekannten Aufgabengebieten des Bündnisses. Doch auch damit beschäftigt sich die NATO inzwischen intensiv. Um zu erfahren, weshalb sich die NATO zunehmend mit diesen Themen auseinandersetzt, sp…
  continue reading
 
Im September 2022 entschied das BAG, dass Arbeitgeber zur Erfassung der Arbeitszeit verpflichtet sind. Nun liegt ein Referentenentwurf des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) vor, der die derzeit noch offenen Fragen zur Arbeitszeiterfassung klären soll. In dieser neuen Podcast-Folge der Staffel „Einfach Arbeitsrecht“ besprechen Julia …
  continue reading
 
Nicht selten tritt bei Unternehmer*innen die Frage auf, wie sie die Nachfolge ihrer Firma gestalten können. Eine Möglichkeit hierfür ist der Einsatz von Stiftungen. Die Diskussion konzentriert sich hierbei auf die strategische Gestaltung der Firmennachfolge durch Unternehmerinnen und Unternehmer und wie Stiftungen dazu beitragen können, bestimmte Z…
  continue reading
 
(Fast) Jeder Geschäftsführer hat einen Dienstvertrag. Bei seiner Ausgestaltung sind sowohl gesellschafts- als auch arbeitsrechtliche Aspekte zu bedenken. In dieser speziellen Cross-Over-Folge klären Dr. Daniel Otte, Partner im Bereich Corporate/M&A, und Julia Prokop, Rechtsanwältin im Arbeitsrecht, gemeinsam, ob ein Geschäftsführer als Arbeitnehmer…
  continue reading
 
Das Urheberrecht schützt nicht nur die Beziehung zwischen Schöpfer und Werk, sondern auch die Verwertung des Werks. Doch was passiert, wenn Texte keine zeitgemäße Sprache enthalten oder Minderheiten ausschließen? Dürfen z.B. Verlage solche Texte mit dem Ziel, mehr Diversität zu erreichen, einfach ändern? Julia Dönch, Partnerin, und Robin Schmitt, R…
  continue reading
 
Im Anschluss an die Folge zum Markenrecht im Metaverse beschäftigt uns in dieser Folge die Frage: Was passiert, wenn Markenrecht und Kunstfreiheit im Metaverse aufeinandertreffen? Anhand des amerikanischen Falles Hermès vs. Rothschild, bei dem der Künstler Mason Rothschild eine NFT-Reihe namens „Metabirkins“ erstellte und daraufhin verklagt wurde, …
  continue reading
 
Energie war schon immer ein geopolitisches Thema. Durch den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine und dessen Folgen für die Energieversorgung in Deutschland ist das Bewusstsein für dieses Thema noch einmal deutlich gestiegen. Jan Friedrich Kallmorgen ist geopolitischer Berater und Gründungspartner der Berlin Global Advisors. Gemeinsam mit Marten…
  continue reading
 
Es ist eine grundlegende Reform des Patentrechts in Europa: Das Einheitliche Patentgericht (UPC) steht künftig als zentrales Forum für Rechtsstreitigkeiten in Zusammenhang mit Europäischen Patenten zur Verfügung. Das Europäische Patent mit Einheitlicher Wirkung ermöglicht zudem weitgehend einheitlichen Patentschutz in Europa. Am 1. März 2023 hat di…
  continue reading
 
Die Anwendungsbereiche der auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Chatbots scheinen grenzenlos. Neben der Erstellung geschäftlicher Korrespondenz und der Anfertigung von dienstlichen Unterlagen, kann es als Recherchetool, zur automatischen Datenanalyse oder im HR-Bereich eingesetzt werden. Welche arbeits- und urheberrechtlichen Aspekte Untern…
  continue reading
 
Schadensersatzklagen können bei hohen Streitwerten die finanzielle Existenz des Geschäftsführers bedrohen. Doch wann und wem gegenüber haftet der Geschäftsführer? Was besagt die sogenannte Business Judgement Rule und wie kommt der Geschäftsführer aus der Haftung? In unserer neuen Podcast-Folge beantworten CMS-Partner Dr. Daniel Otte und Rechtsanwal…
  continue reading
 
Digitales Eigentum ist im Kommen. Doch reicht das bisherige Markenschutzrecht auch bis zum digitalen Raum? Inwiefern können digitale Assets (geistiges) Eigentum darstellen und welche Unterschiede bestehen zu anderen digitalen Gütern? In unserer neuen Folge „Willkommen im Metaverse“ behandeln Patrick Schneider und Adrian Zarm diese und weitere inter…
  continue reading
 
Noch nie hat das Energiesystem in Deutschland einen solchen Veränderungsdruck erfahren wie aktuell. Die Folgen der Energiekrise und der Klimaerwärmung sind für weite Teile der Bevölkerung direkt spürbar. Höchste Zeit also, die Energiewende voranzutreiben. Der Meinung ist auch Malte Sunderkötter, CEO der E.ON Grid Solutions. Mit digitalen Lösungsans…
  continue reading
 
Viele Unternehmen stehen hinsichtlich des Fachkräftemangels weiterhin vor großen Herausforderungen. Denn wollen Arbeitgeber neue Mitarbeiter rekrutieren und alte Mitarbeiter halten, müssen Anreize geschaffen werden. Von neu definierten Unternehmenswerten, marktgerechten Vergütungen bis hin zu attraktiven Mitarbeiterbenefits. Was Unternehmen darüber…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung