show episodes
 
„Die Fränkischen Städte“ Ansbach, Aschaffenburg, Bamberg, Bayreuth, Coburg, Dinkelsbühl, Eichstätt, Erlangen, Fürth, Kulmbach, Nürnberg, Rothenburg o.d.T., Schweinfurt und Würzburg zum Hören. Kulturelle und architektonische Kulturschätze sowie kulinarische Spezialitäten des Frankenlands verbinden sie. In den ehemals freien Reichsstädten Dinkelsbühl, Nürnberg, Rothenburg o.d.T. und Schweinfurt zeugen Bauwerke von selbstbewusstem Bürgersinn und Drang nach Unabhängigkeit. Die einstigen Residenz ...
 
Jeden Freitag begrüßt Evi Strehl von 15 bis 17 Uhr Studiogäste aus dem Bereich der Volksmusik, Mundart und Tradition aus ganz Bayern. Im BR Heimat-Studio wird geratscht - und Musik gibt's natürlich auch. Schließlich sind viele ihrer Gäste selbst Musikanten und kennen sich mit Heimat, Brauchtum und Musik bestens aus.
 
Der Upgrade Hospitality Podcast gibt Playerinnen und Playern der Hospitality-Branche eine Stimme: Ich führe Interviews mit Hoteliers, Gastronomen, Tourismus-Beauftragten und Reiseveranstaltern. Mit Managerinnen und Managern grosser Unternehmen ebenso, wie mit Eigentümer*innen kleinerer Betriebe. Mit Zulieferern, Ausstattern, Tourismus-Forschern und allen, die im Bereich Hospitality etwas zu sagen haben. Wenn Sie selbst auch in diesem Podcast zu Wort kommen wollen, dann nehmen Sie mit mir auf ...
 
Loading …
show series
 
Mitschnitt der Reisefieber Sendung aus dem Bergischen Land auf Radio Potsdam In dieser Episode ist Teil 2 meiner Reise ins Bergische Land zu hören. Ich steige in den Untergrund und spreche mit dem Entdecker einer berühmte Höhle, lasse mir von eine bemerkenswerten "Karriere vom Puff in die Kirche" berichten, gönne mir einen leckeren "Hermännche", er…
 
Mitschnitt der Reisefieber Sendung aus Dortmund auf Radio Potsdam In dieser Episode reise ich nach Dortmund in Nordrhein-Westfalen. Dortmund ist nach Köln und Düsseldorf die drittgrößte Stadt in NRW und gilt als kulturelles Zentrum des östlichen Ruhrgebiets. Früher vor allem bekannt durch Stahl, Kohle und Bier, verfügt Dortmund heute über eine viel…
 
Evi Strehl ratscht mit der Musikantin, Damen-Trachtenschneiderin, Mesnerin, Hospizmitarbeiterin und Handarbeitslehrerin Brigitte Graßer aus Vilsheim im Landkreis Landshut. Die 3-fache Mutter führte auch ihre Kinder früh an die (Volks)Musik heran: mit Sohn Rupert ist zumindest noch einer davon sehr aktiv mit den Bruckberger Dorfschmiedmusikanten unt…
 
Am 14. September hätte die legendäre Münchner Volkssängerin Bally Prell ihren 100. Geburtstag feiern können. U.a. wurde sie bekannt durch Klassiker wie das Isarmärchen oder die Schönheitskönigin von Schneizlreuth. Evi Strehl hat mit Zeitzeugen gesprochen und eine musikalische Hommage für die Volkssängerin im Münchner Künstlerhaus besucht.…
 
Im Juni wurde dem 93-jährigen bairisch literarischen Urgestein Josef Fendl aus Neutraubling die Feder aus der Hand genommen. Der verstorbene Bayerwäldler arbeitete sich aus kleinsten Verhältnissen zum humanistisch gebildeten Realschullehrer hoch, seine Steckenpferde waren die Schriftstellerei, die Mundartdichtung und die Heimatgeschichte. Keinesfal…
 
Oberhalb von Immenstadt im Oberallgäu hat die begeisterte Sängerin Loni Kuisle schon oft Gruppen in das Allgäuer Jodeln eingeführt, das schon "a bizzle anders is als bei den Oberbayern". Schon als Kind kam sie mit dem Gesang in Berührung und lebt auch jetzt noch im Einklang mit Natur und Tönen. Außerdem gibt's eine neue CD von "Jodula" Hedwig Roth.…
 
Mitschnitt der Reisefieber Sendung aus dem Teinachtal auf Radio Potsdam In dieser Episode reise ich ins Teinachtal in Baden-Württemberg. Das Teinachtal ist ein Landschaftsschutzgebiet im Nördlichen Schwarzwald und umfasst im Wesentlichen das Tal der Teinach zwischen Neuweiler und der Einmündung in die Nagold bei Bad Teinach. Urlauber sind beim Besu…
 
Im Gasthof Auzinger am Hintersee in der Ramsau wird eigentlich immer musiziert: spontan drinnen am großen Stammtisch oder draußen vor der Wirtschaft an den Mittwochabenden. Christina und Anton Hillebrand, bekannt als Auzinger Zwoagsang sind (fast) immer für einen Hoagarten zu haben - und da erklingen dann wunderschöne Gesangs- und gebirglerische Mu…
 
Mitschnitt der Reisefieber Sendung von der Südlichen Weinstrasse auf Radio Potsdam In dieser Episode reise ich an die Südliche Weinstrasse in Rheinland-Pfalz. Und ich darf vorab schon verraten: Es geht nicht nur um Wein! Es geht ums Wandern, ums Radfahren, um Genuß, Kultur, Geschichte, um Reisetipps, eine passende App, eine echte Weinprinzessin und…
 
München war die große Liebe von Karl Valentin. Mit seiner als Regenschirm getarnten Wünschelrute hat er sich auf die Suche nach dem Münchner Herz gemacht - und es unter dem Isartor gefunden. Im Zuge der Tiefbaumaßnahmen für die Olympischen Spiele 1972 wurde es gefunden und schlägt nun im Valentin-Karlstadt-Musäum. Evi Strehl hat mit der Direktorin …
 
Im mittelfränkischen Ansbach findet noch bis 6. November 2022 die Bayerische Landesausstellung "Typisch Franken?" statt. Gezeigt wird die Ausstellung im barocken Orangeriegebäude aus dem 18. Jahrhundert im markgräflichen Hofgarten. Evi Strehl hat mit Professor Dr. Christof Paulus vom Haus der Bayerischen Geschichte über die Ausstellung gesprochen. …
 
Schon lange wollte Evi Strehl einmal bei einer Kräuterwanderung mitgehen. Mit Martina Bergbauer-Fritz aus Roppendorf bei Böbrach im Bayerischen Wald lernte sie eine kundige und vielseitige Bäuerin kennen, die auch nichts gegen das BR-Heimat-Mikrofon vor ihrer Nase hatte ...Von Strehl, Evi
 
Seit vielen Jahren erklingt Musik von Tschejefem auf BR Heimat. Zum 10-jährigen Bühnenjubiläum hat die Gruppe aus Oberösterreich und Kärnten ihre dritte CD herausgegeben: "Rosmarie". Evi Strehl telefoniert mit Johanna Dumfahrt, der die Liebe zur Musik bereits in die Wiege gelegt wurde. Die CD "Rosmarie" von Tschejefem ist erschienen bei Loawänd Rec…
 
Einer der engagiertesten Volkstänzer und Tanzmusikanten im Unterallgäu ist Wolfram Wallner. Er hat maßgeblich zur Blütezeit des Volkstanzes im und ums Allgäu beigetragen und feiert dieser Tage seinen 60. Geburtstag. Evi Strehl hat sich mit dem bescheidenen Allgäuer unterhalten.Von Strehl, Evi
 
Er sei ein Spätberufener in Sachen Schreiben, räumt Konrad Zahn ein. Seit 1952 lebt er in München, hat aber, wie er sagt, seinen "Wurzelstock in der Oberpfalz". Sein Büchlein liest sich auch für Nicht-Oberpfälzer gut, denn nicht alles ist im Dialekt geschrieben. Evi Strehl hat ihn an seinem Truderinger Wohnort besucht.…
 
Wer Erika Eichenseer sagt, denkt unweigerlich an Bräuche, Trachten, Mundartdichtung der Oberpfalz - und natürlich an Franz Xaver von Schönwerth. Seit Jahren beschäftigt sich die Regensburgerin mit dessen Nachlass und entdeckt dabei immer wieder unbekannte Seiten der Volkskultur in der Oberpfalz.Von Strehl, Evi
 
Über den Sinn und Unsinn von Kuhglocken gibt's mitunter heftigen Streit, auch vor Gericht. Darüber hat - auch im Hinblick auf die Frage nach dem sensorischen Kulturerbe - die wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Bayerischen Landesverein für Heimatpflege, Dr. Daniela Sandner einen Artikel geschrieben. Evi Strehl hat sie besucht.…
 
Zwei Jahre mussten die Blasmusikfreunde wegen der Corona-Pandemie auf das mittlerweile fest etablierte BLASIUS-Festival im Donau-Ries verzichten, vom 22. bis 24. Juli können die Blasmusikfreunde endlich wieder feiern. Evi Strehl hat mit Joachim Braun telefoniert, dem Dirigenten der Stammkapelle des Musikvereins Fremdingen.…
 
Mitschnitt der Reisefieber Sendung aus Ansbach auf Radio Potsdam In dieser Episode reise ich nach Ansbach in Franken, wo es sehr viel Interessantes und Lustiges zu erleben gibt.Auf meiner Reise geht es um die Markgrafen, um Brandenburg (ja, Brandenburg!), um Kultur, um hungrige Enten, Bier, Wurst und Geschichte. Und um die Frage: Was ist typisch Fr…
 
Evi Strehl traf in Inzell mit Helma Huber eine Nachfahrin der Dobner Musikkapelle in St. Katharina im Egerland. Ihr Vater rettete die Noten und Instrumente am Ende des Zweiten Weltkriegs nach Bayern. Ein Teil der Familie siedelte sich in Vachendorf (LK Traunstein) an, wo Helmas Vater und Onkel eine neue Blaskapelle gründeten. Ein weiterer Teil der …
 
Mitschnitt der Reisefieber Sendung aus Essen auf Radio Potsdam In dieser Episode reise ich nach Essen, der "heimlichen Hauptstadt im Pott". Diese Reise wurde mit Mitteln des Landes NRW gefördert. Auf meiner Reise geht es um Fussball, Kohle und Kultur. Mit einem Besuch auf der Zeche Zollverein, beim Aufsteiger Rot-Weiss Essen, in Schalke und im Folk…
 
Mitschnitt der Reisefieber Sendung aus dem Bergischen auf Radio Potsdam In dieser Episode reise ich ins Bergische Land in NRW. In Teil 01 meiner Reise geht es um "Pillekuchen", Grauwacke, eine Domorgel, die "Zornige Ameise" und ganz viel Bewegung an der frischen Luft. Was es alles im Bergischen zu sehen und zu erleben gibt, ist hier im Mitschnitt d…
 
Wenn Anfang November die traditionelle Dotschkirwa der Stadt Neustadt a.d. Waldnaab/Opf. stattfindet, werden im Gasthof "Weißes Rößl" wieder die Neustädter Urgesteine, die "Zupfer Moidln", durchs Programm führen. Die Töchter vom Zupfer Sepp, der als Volksmusikant und Humorist weit über die Grenzen der Oberpfalz hinaus bekannt war, feiern ihr 60-jäh…
 
"Heinz hört auf!"- Dieser Ausstellungstitel machte Evi Strehl so neugierig, dass sie ins schwäbische Museum Oberschönenfeld gefahren ist. Dort hat sie die wissenschaftliche Mitarbeiterin, Dorothee Pesch und die letzte Inhaberin und Schreinermeisterin Hildegard Heinz getroffen. Sie erzählte Wissenswertes über die Firmengeschichte. Noch bis 15. Augus…
 
Der Priener Journalist Toni Hötzelsperger schreibt seit über 50 Jahren nahezu täglich Presseberichte über und für seine Chiemgauer Heimat. Er engagiert sich in vielen Vereinen, u.a. ist er Pressesprecher beim Bayerischen Trachtenverband. Evi Strehl hat ihn besucht und gemeinsam trafen sie weitere Gesprächspartner im Chiemgau ...…
 
Mitschnitt der Reisefieber Sendung aus Bad Pyrmont auf Radio Potsdam In dieser Episode reise ich nach Bad Pyrmont, dem ehemaligen "Bad der unverstandenen Frauen", dem heutigen niedersächsischen Staatsbad mit vielen Sehenswürdigkeiten, einer spannenden und wirklich interessanten Geschichte - und einem kleinen privaten Hotel mit hervorragendem Restau…
 
Die Sendung wird mit Musik der Sudetendeutschen umrahmt, verschiedener Egerländer Musik- und Gesangsgruppen. Musik, Kultur und Brauchtum war sozusagen das unsichtbare Fluchtgepäck der damaligen Vertriebenen, das sie seit 1945 in ihre neue Heimat eingebracht haben. Die Aufbauleistung der Heimatvertriebenen hat unbestreitbar zur Wirtschaft und Kultur…
 
Die heutige junge Generation tut sich mitunter schwer mit diesem Begriff: "Die Sudetendeutschen" - Was waren das für Menschen? Wann und warum kamen sie nach Bayern - gelten hier sogar als 4. Stamm neben den Altbayern, Schwaben und Franken? Und warum haben sie mit Christina Meinusch sogar eine eigene Heimatpflegerin, ein eigenes Museum und Archiv? S…
 
Mitschnitt der Reisefieber Sendung aus Pforzheim auf Radio Potsdam In dieser Episode reise ich nach Pforzheim, dem nördlichen Tor zum Schwarzwald (oder dem Tor zum nördlichen Schwarzwald) im Nordwesten von Baden-Württemberg. Pforzheim wurde durch die 1767 von Markgraf Karl Friedrich von Baden begründete Schmuck- und Uhrenindustrie weltbekannt und e…
 
Mitschnitt der Hamburg Reisefieber Sendung auf Radio Potsdam In dieser Episode reise ich nach Hamburg - also in die "schönste Stadt der Welt", auch bekannt als das "Tor zur Welt". Ich schaue mich in erster Linie am und rund um den Hafen um. Es geht ins Internationale Maritime Museum in der Speicherstadt, auf Hafenrundfahrt mit Barkassen-Meyer, auf …
 
"d' Verwandschaftsmusig" aus dem südlichen Oberallgäu spielt überwiegend traditionelle, alpenländische Volksmusik nach oberbayrischem und Tiroler Vorbild. Aber die Genres "Oberkrainer" und "böhmische Blasmusik" hinterlassen ebenfalls ihre Spuren im Repertoire der Gruppe, die 2012 gegründet wurde, um bei einer Familienfeier zu musizieren. Mit Kuhlo-…
 
Oberkrainerstücke waren vor 20 Jahren noch undenkbar im Repertoire einer Tanzlmusi - mittlerweile sind sie in manchen Regionen fast schon selbstverständlich. Auch unzählige neue Melodien sind in der jüngsten Vergangenheit entstanden. Die Volksmusik von heute klingt anders als die vor 20 Jahren. Dieser Entwicklung will Andreas Estner mit seinen Gäst…
 
Wir stellen die CD "Fränkische Sagen für Kinder...subba!" vor, die das BR-Studio Franken produziert hat. "Von listigen Bäckern, kleinen Holzfruln und schaurigen Teufelslöchern": Auf Burgruinen herrschen Riesen. Am Main spuken Winzerseelen. Von Autorin Julia Schölzel in Worte gefasst, witzig und farbenfroh werden zwölf Sagen aus Ober-, Unter-, und M…
 
Die Volksmusik im Allgäu - so wie wir sie heute kennen - wurde lange Jahre von der "Finkengruppe" und vor allem von Michael Fink geprägt. Am 16. Dezember 2021 ist Michael Fink verstorben. Evi Strehl hat mit seinen Söhnen Rainer und Michael telefoniert und einiges über die legendäre Finkengruppe erfahren.…
 
Mitschnitt der Radio Potsdam Reisefieber Sendung aus Heilbronn In dieser Episode reise ich nach Heilbronn in Baden-Württemberg, nicht weit von Stuttgart entfernt. Ich steige auf den Hafenmarktturm und besuche u.a. die berühmte Experimenta Heilbronn und das Weingut Albrecht-Kiessling. Erwähnt wird auch das 4-Sterne Parkhotel Heilbronn, in dem ich he…
 
Wenn eine Holledauerin und ein Oberaudorfer zusammenkommen und musikalisch und theaterbegeistert sind, dann wird nicht nur ein Ehepaar draus, sondern auch noch ein bayerisches Kabarettduo: Als "Mare und Miche" stehen sie seit 2005 gemeinsam auf Theater- und Musikbühnen und erfreuen ihre Zuhörer mit lustigen Sketchen sowie Liedern und Couplets aus B…
 
Mitschnitt der Hörfunk Reisesendung aus Bremerhaven In dieser Episode reise ich nach Bremerhaven an der Weser, ziemlich weit oben im Nordwesten Deutschlands und ganz in der Nähe der Nordsee. Ich besuche u.a. das berühmte Klimahaus, das Schulschiff Deutschland, das Schaufenster Fischereihafen und das "Hotel im Jaich". Dies ist der Mitschnitt der Hör…
 
Wastl Fanderl war ein Sammler alter Volkslieder, seine Frau Lisl eine Handarbeitslehrerin, die sich für rare Strickmuster aus früheren Zeiten begeisterte. Sie fing an, im alpenländischen Raum Wadlstrümpfe und Muster zu sammeln. Daraus entstanden mehrere Bücher. Am 2. Februar wäre sie 100 Jahre geworden. Evi Strehl hat die Tochter, Monika, besucht u…
 
Passende Liedaufnahmen zur Karwoche gibt's seit 2009 von den Cantores Parsberg und dem Jura-Bläserquartett. Dr. Michael Roßkopf hat dazu im Opf. Volksmusikarchiv ein "Alltägliches Oratorium" gefunden. Das Gebets- und Gesangbuch hat der Priester Johann Georg Seidenbusch (1667-1729) verfasst. Roßkopf konnte das Arrangieren von Noten schon von den Tan…
 
Die Zither ist die große Liebe von Uwe Schmid, den Evi Strehl in Pürgen bei Landsberg/Lech besucht hat. Obwohl ihm die Zithermusik als Bub gar nicht gefallen hat, fing Uwe 1969 Feuer, als ein Musikalienhändler ihm "Den Weg zum Herzen" von Georg Freundorfer auf der Zither vorspielte. Mit wenigen Unterrichtsstunden bei einer alten Dame brachte er sic…
 
Mitschnitt der Hörfunk Sendung aus Karlsruhe im Reisefieber von Radio Potsdam In dieser Episode reise ich nach Karlsruhe, in die Stadt des Rechts, Deutschlands einzige "UNESCO City of Media Arts". Es geht um einen Mann, dessen Frau so hässlich war, daß er die Gelegenheit nutzte, das gemeinsame Anwesen zu verlassen, um sein eigenes Schloss zu bauen …
 
Beim Bayerischen Landesverein für Heimatpflege endet eine Ära. Franz Schötz verabschiedete sich zum 31. Januar 2022 in den Ruhestand. Als Volksmusikberater und Volksmusikpfleger prägte er mit seinem Wissen und mit seiner Musikalität die bayerische Volksmusik 36 Jahre lang. Die meiste Zeit wirkte er in Niederbayern und der Oberpfalz. Franz Schötz ha…
 
Mitschnitt der Hörfunksendung aus Freudenstadt im Schwarzwald In dieser Episode reisen wir nach Freudenstadt im Nordschwarzwald. Es geht um Schnaps in der kalten Jahreszeit (aber nicht nur), ACDC im Sommer, den größten Marktplatz Deutschlands, eingefrorene Schatten und das Best Western Hotel "Das Palmenwald Schwarzwaldhof". Weiterführende Links: De…
 
Monsignore Fellner ist der "Austragspfarrer" der Wieskirche und kann viel erzählen über seine Kinder- und Jugendzeit, über seine Berufung als Geistlicher und über seine Liebe zur Musik, die ihm schon in die Wiege gelegt worden ist. Die gemütliche Bauernstube im Prälatenhaus neben der Wieskirche war ein schöner Ort für das Interview.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login