show episodes
 
Psychologen beim Frühstück belauschen, wie sie über die Themen reden, die sie gerade beschäftigen: Von der "Psychologie des Lügens", über "Energievampire" und das Streitthema "Ordnung" bis hin zur "Macht des Vergebens". Immer persönlich, immer menschlich aber mit psychologischen Erklärungsversuchen, warum wir uns wie verhalten. Unsere Zuhörer lieben es, mit uns auf den Ohren zusammen zu frühstücken: "Danke für die Sendung ! Ich habe ein neues Hobby am Sonntagmorgen: Bügeln und Eure Sendung h ...
 
Loading …
show series
 
Folge 126 Wenn der/die Liebste in die Klinik muss Es ist passiert: Annika musste Mittwoch vor einer Woche mit über 40 Grad Fieber mit dem Rettungswagen in die Klinik. Das an sich ist schon schlimm genug, aber Tilly durfte nicht mitfahren und sie nicht in der Klinik besuchen: CORONA! Der Moment, in dem er Annika im Rettungswagen das letzte Mal küsse…
 
Folge 125 Lockdown Dieses Wort wird in diesem Jahr wahrscheinlich das sein, das wir am meisten gehört und am meisten gehasst haben: Lockdown. Im Deutschen schlichtweg "Ausgangssperre" bezeichneten die Medien damit in den USA schon lange vor Covid-19 den Stillstand des öffentlichen Lebens, Abriegelungen oder Situationen, bei denen die Leute zur Gefa…
 
Folge 124 Wabi-Sabi In der japanischen Zen-Tradition gibt es den Begriff Wabi-Sabi. Wabi-Sabi ist ein ästhetisches Konzept der Wahrnehmung von Schönheit auch in herber Schlichtheit, wie z.B. in einer besonders knorrigen Kiefer, mit Moos bewachsenen Steinen oder altem, blank polierten Holzboden. Somit kann uns Wabi-Sabi Mut machen, die Schönheit im …
 
Folge 123 Selbstfürsorge Gehst Du respektvoll und freundlich mit Dir selbst um? Oder stehst Du ständig für Job und Familie unter Strom? Bist durch permanente Reizüberflutung abgelenkt. Da bleibt für Dich keine Zeit mehr für eine noch so kleine Pause oder Entspannung. Nur nicht auf sich selbst zurückgeworfen werden, denn das könnte ja Angst machen. …
 
Folge 122 Corona-Stress Und schon geht der Stress los: Annika findet das Thema doof, Michael setzt sich aber durch! Annika kann das Wort Corona schon nicht mehr hören, Michael denkt, wir haben noch nicht alle Aspekte beleuchtet. Denn steigende Infektionszahlen, zunehmende Einschränkungen, Regelwirrwarr und kein Ende in Sicht… das alles macht uns al…
 
Folge 121 Konstruktivismus: Ich mach mir meine Welt… Wir bekamen vorgestern die Anfrage vom Focus Magazin, ob wir nicht etwas zu dem merkwürdigen Verhalten von Michael Wendler sagen könnten. Zu Herrn Wendler sagen wir nichts, weil wir ihn nicht kennen und keine Ferndiagnosen stellen. Zum Thema Verschwörungstheorien und warum sie gerade in Krisenzei…
 
Folge 120 Achtung Smartphone! Wusstet Ihr, dass… …ein Büroangestellter im Schnitt alle 3 Minuten seine Arbeit unterbrechen muss, u.a. auch weil sein Smartphone bimmelt? …es nach der Unterbrechung bis zu 25 Minuten dauern kann, um zur ursprünglichen Konzentration zurückkehren zu können? …je länger ein Kind mit vier Jahren mit Smartphone & Co ruhigst…
 
Folge 119 Zeit Wir Menschen sind in der Lage, gedanklich gleichzeitig in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft zu leben. Nur wenn wir zu sehr in der Vergangenheit verhaftet bleiben oder zu angstvoll in die ungewisse Zukunft blicken und uns zu wenig um das "Hier und Jetzt" in der Gegenwart kümmern, kann unser Umgang mit der Zeit kra…
 
Folge 118 Du bist, was Du isst! Ernährst Du Dich vielleicht vegan? Oder vegetarisch? Machst Du gerade eine "Paleo Diät" oder bist Du ein überzeugter Grill- und Fleischfan? Auf jeden Fall wirst Du aufgrund Deiner Ernährung in eine bestimmte Schublade gepackt. Ernährung als Etikett aber auch als Statussymbol: "Ich kann es mir leisten, Bioprodukte ein…
 
Folge 117 Freunde Eine Statistik vom Sinus Institut besagt, dass die Deutschen im Schnitt 3,7 Freunde haben. Uns gefallen ja besonders die 0,7 Freunde… Und die Psychologie sagt, dass gute Freunde stressreduzierend und selbstwertfördernd sein sollen. Schön, aber: was macht denn nun eine "echte Freundschaft" aus? soll ich mich in bestehende Freundsch…
 
Folge 116 Abnabelung Heute bekommt Annika Frühstück ans Bett: ihr geht es nicht so gut und lässt sich von Michael mit Fencheltee und Cracker etwas pflegen. Michael hat ein Interview zum Thema "Wenn erwachsene Kinder plötzlich den Kontakt zu ihren Eltern abbrechen" gegeben. Das Thema ist so interessant, dass wir es ausweiten wollen auf "Abnabelungen…
 
Grübeln. Sorgen. Worst Case Szenarios. Über alles nachdenken, sich ständig Sorgen machen, in einer Endlosschleife grübeln - kombiniert mit stressigem Alltag, emotionalen Tiefschlägen und elektronischer Dauerbeschallung ist unser Kopf im schlimmsten Fall permanent in Aktion. Und das bedeutet für Kopf und Körper Stress pur, der wiederum langfristig p…
 
Folge 113: Euthymie - Gesund durch Genuß! In der Fachzeitschrift seines Berufsverbands Deutscher Psychologen/innen hat Tilly eine interessante Studie gelesen: In der "stay-healthy-Studie" der Fernuni Hagen, Uni Bremen und HSD Hochschule Töpfer geht es darum, Schutzfaktoren der Seele zu entdecken, die das Leben in Corona Zeiten erträglicher machen k…
 
Folge 113 Macht - verdirbt sie wirklich den Charakter? Annika und Michael haben zufällig parallel einen Artikel des Berkley Professors Dacher Keltner mit dem Titel "Macht verdirbt den Charakter" gelesen. Was für ein interessantes Thema! Was ist der Unterschied zwischen einem Psychopathen und einem Soziopathen? Welche Rolle spielt Narzissmus? Welche…
 
Folge 112 Essstörungen Teil 2: Warum Diäten meistens nicht funktionieren Abnehmen ist viel mehr als nur einfach weniger essen und sich mehr bewegen! Es geht bei einer gesunden, dauerhaften Gewichtsreduktion immer auch um Lebensstiländerung und darum, seinen Stress und seine Probleme anders in den Griff zu bekommen, als über vermehrtes, emotionales …
 
Folge 111 Essstörungen Teil 1 Paßt vielleicht nicht so ganz, aber bei leckerem Blauschimmelkäse, Trauben, Pfirsichen, Blaubeeren und Crackern reden wir heute morgen über Essstörungen. Viele von Euch hatten sich dieses interessante Thema gewünscht - und hier ist es nun! Was versteht man in der Medizin und Psychologie unter Essstörungen? Was genau si…
 
Folge 110 Warum manche Beziehungen halten Guckt mal: das Foto. Das sind wir. Annika und Michael. Und wir stehen 1989 auf dem Tian-An-Men-Platz in Peking. Da waren wir zwei schon einige Zeit zusammen. Und? Ja… 2020 sind wir immer noch zusammen - und haben vor, es auch noch weiter zu bleiben. Was uns zu der Frage führt: Gibt es womöglich ein Geheimre…
 
Lebenslanges Lernen Wir sind grundsätzlich neugierige Menschen, werden unser Leben lang uns immer wieder neuen Herausforderungen stellen und dadurch immer weiter dazulernen. Aber wie verändert sich das Lernen beim Älterwerden? Ist ein lebenslanges Lernen überhaupt möglich? Was sagt die psychologische Forschung dazu? Das ist unsere heutige Kost beim…
 
Folge 108 Glück Was ist Glück?Glück ist für uns Psychologen zunächst eine Emotion, die durch die Evolution hervorgebracht wurde. Sie erfand das Belohnungssystem im Gehirn ebenso wie positive und negative Gefühle, um unser Verhalten zu motivieren. Tätigkeiten, die uns glücklich machen, werden häufiger ausgeführt. Situationen, Menschen, die uns glück…
 
Leisure Sickness - krank im Urlaub Schon mal erlebt? Endlich ist der lang ersehnte Urlaub da und Du legst Dich mit einer Monstergrippe ins Bett. Gemein, oder? Was steckt dahinter? Endlich Rente - und plötzlich schwer krank. Sind die „freien Tage“ die gefährlichste Zeit des Jahres? Der Urlaubsanfang: Wieso werden wir krank? Was können wir dagegen tu…
 
Sisu - die Extraenergie in schwierigen Situationen Michael hat in der neuen "Psychologie Heute" ein Interview mit der finnischen Psychologin Emilia Lahti gelesen, die aktuell zu dem finnischen Begriff "Sisu" forscht. Sisu kann am ehesten mit dem unerwarteten Quäntchen Kraft übersetzt werden, das wir plötzlich in schwierigen Situationen entwickeln k…
 
Salutogenese - Gesund bleiben! Annika geht es langsam etwas besser! Sie liegt zwar noch schwach im Bett, kann aber wieder reden und denken. Und als erstes bedanken wir uns für die vielen, lieben Genesungswünsche auf allen Kanälen! Diese Flut von Herzen, Blümchen und Bärchen hat ihr tatsächlich mit geholfen, diese schwere Zeit zu überstehen. Und pas…
 
Rassismus im Kopf Aus aktuellem Anlass reden wir heute über die psychologischen Hintergründe von Rassismus. Was hat Rassismus mit Angst zutun? Wie und warum entsteht Rassismus im Kopf? Was können wir dagegen tun? „Niemand wird mit dem Hass auf andere Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ethnischen Herkunft oder Religion geboren. Hass wird gelernt Und we…
 
Kontrolle und Kontrollverlust Annika hat Zahnweh! Tapfer versucht sie den Schmerz mit kaltem Waschlappen und Tabletten unter Kontrolle zu bekommen… Denn für uns Menschen ganz wichtig: das Gefühl, selbst zu bestimmen, was im eigenen Leben passiert. Wir hassen es, uns hilflos zu fühlen, wenn wir die Kontrolle verlieren. Deshalb waren viele erleichter…
 
Zusammen Endlich! Die kleine Tochter eines Freundes durfte nach vielen Wochen Corona-Isolation wieder mit ihrer besten Freundin spielen, zwar Zuhause mit Händewaschen und Abstand - aber was für ein Wiedersehen und Spaß! Eine Bekannte konnte endlich wieder ihre Mutter im Pflegeheim besuchen, zwar zeitlich begrenzt und mit vielen Vorsichtsmaßnahmen -…
 
Verschwörungstheorien Corona-Schwindel, Kennedy-Attentat, Aliens, gefakete Mondlandung - eigentlich gibt es kaum ein Ereignis, aus dem sich keine flotte Verschwörungstheorie stricken läßt. Voraussetzung: Viele sich wiedersprechende Gedanken, ängstliche Grundstimmung und diffuse Faktenklage. Warum gingen die Menschen gestern gegen Coronaregeln demon…
 
Folge 100 - extra zum Muttertag Trompetenfanfaren am frühen Morgen: Heute senden wir die 100ste Folge "Psychologen beim Frühstück" - und es ist Muttertag! Gründe genug, dass wir uns bei Euch für's Zuhören und bei den Mutti's für's Kinderkriegen und -erziehen sowie für die ständige, unbezahlte Mehrfachbelastung bedanken. Wir reden u.a. darüber,… …wa…
 
Krank sein & gesund werden! Annika liegt mit einer Infektion - aber nicht Corona!!!! - im Bett, also probieren wir mal eine Sendung direkt aus dem Bett heraus, mit Waschlappen und Pfefferminztee bewaffnet. Denn es gibt sehr viele Menschen, denen es mindestens genauso mies geht, wenn nicht noch schlechter. Wir sprechen u.a. folgende Themen an: Krank…
 
Nostalgie Käseigel, Veddelhosen, Nierentisch, Telefonzellen oder der alte DDR-Charme - Retro-Style ist in, Nostalgie scheint jede Generation heimzusuchen. Und die Wirtschaft schürt diese heimelige Sehnsucht: Auch momentan kann man Toaster, Motorroller und Petticoats im flotten Sixties-Look kaufen. Meist sind es liebgewordene Erinnerungen an eine gu…
 
Lachen ist wichtig! Annikas Lachen kennt Ihr ja, also schlug eine Hörerin vor, doch mal das Lachen zum Thema zu machen. Und wir finden, das Thema paßt! Denn im Moment fühlen sich viele Menschen Dank Corona recht angespannt - Grund für uns, das Lachen unter die Lupe zu nehmen und darüber nachzudenken, wie wir wieder mehr Lachen in unser Leben bekomm…
 
Gott und die Welt Passend zum Ostersonntag reden wir heute über Religion, Corona, Liebe, Manfred, Kirchenaustritte, Esoterik, Frühjahrsmüdigkeit und Halt im Leben - kurz: Wir reden über Gott und die Welt! Die Zahl der Kirchenaustritte nimmt zu. Gleichzeitig boomt der Esoterikmarkt in Milliardenhöhe. Wie halten wir es mit der Religion? Wie sieht es …
 
Die Sonne scheint - wieso nicht in den Park? Zone 30 - ich habs aber eilig! Corona-Quarantäne - vollkommen übertrieben…Das ist das Merkmal von Reaktanz: Wenn ich das Gefühl habe, meine Freiheit wird eingeschränkt, tue ich genau das Gegenteil vom dem, was verlangt wird. Anders sind momentane Grenzüberschreitungen nicht zu erklären. Alle wissen von C…
 
Langeweile Recht oft hören wir im Moment: Mir ist langweilig! Und das nicht nur von Kindern… Natürlich ist diese Zeit für alle schwierig: Keine Schule, keine Kita, oftmals keine Arbeit. Die Familie hockt zusammen, Dichtestress und Langeweile nehmen zu, denn raus kann man auch nicht richtig. Was also tun? Was ist Langweile überhaupt? Wie und wann en…
 
Solidarität - Füreinander in Corona-Zeiten Egal, ob applaudierende Leute auf Balkonen, die sich mit ihrem Applaus bei Pflegekräften, Ärzten & Co. bedanken. Oder jemand, der im Internet eine Seite ins Leben ruft, die Menschen zusammenbringt, die ihre Hilfe anbieten oder Hilfsbedürftigkeit signalisieren. Solche Solidaritätsbekundungen finden jetzt ve…
 
Angst in Zeiten von Corona mit Thorsten Gottschalk, Facharzt für Allgemeinmedizin Im ersten Teil der Sendung reden wir über die Entwicklung und die Auswüchse von Ängsten im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Wieviel Angst ist noch "normal"? Wie wird die Angst durch Pressemitteilungen und "Fake News" verstärkt? Wie kann ich versuchen, meine Angst zu …
 
Zeit für mich Viele von uns sind völlig verplant, ersticken am Alltag, sind womöglich immer online oder ständig unterwegs: kurzum - wir leben im Dauerstress. Deshalb ist es für unsere psychische und physische Gesundheit so wichtig, stressfreie Momente einzuplanen, um abzuschalten und Kraft zu tanken. Das bedeutet, auch mal allein zu sein und Zeit f…
 
FEINDBILDER Der Mordanschlag in Hanau geht uns natürlich auch nicht aus dem Kopf. Er scheint eindeutig rassistisch motiviert zu sein. Wie kommt man aber generell dazu, anders denkende oder fremde Menschen als "Feind" zu empfinden? Darum wollen wir uns in Folge 90 mit dem Thema "Feindbilder" beschäftigen. Wie entstehen Feindbilder ? Welche psycholog…
 
Was es ist Gedicht von Erich Fried Es ist Unsinn sagt die Vernunft Es ist was es ist sagt die Liebe Es ist Unglücksagt die Berechnung Es ist nichts als Schmerz sagt die Angst Es ist aussichtslos sagt die Einsicht Es ist was es ist sagt die Liebe Es ist lächerlich sagt der Stolz Es ist leichtsinnig sagt die Vorsicht Es ist unmöglichsagt die Erfahrun…
 
ALS SINGLE LEBEN - KLASSE ODER ÄTZEND? Welcher Satz trifft auf Dich zu, wenn Du Single bist: "Beschreibe Dein Liebesleben in zwei Worten." "Mein was?" Ich will nicht den Prinzen, ich nehme das Schloß! Mein Bett ist halbvoll. Ich bin optimistischer Single! Du willst Dich verlieben? Fall lieber von einer Brücke - tut weniger weh! Paare ertrage ich nu…
 
Heldenreise - wie ich meine Ängste überwinden kann Luke Skywalker ist so einer, Bruce Willis und Dwayne Johnson spielen sie oft, Robert Downey Jr. und Jason Stratham sind auf der Leinwand welche wider Willen und selbst Mr. Bean ist irgendwie einer: Helden. Ob in der "Odyssee" von Homer, beim "Herrn der Ringe" oder in den "Star Wars"-Filmen: Immer w…
 
Streitkultur - sich reiben bringt Wärme, oder? Wir haben in unserer Abstellkammer herumgeräumt und dabei - typisch Mann und Frau - über Aufräumen und Ordnung gestritten.. und alle konnten es hören: Aus Versehen hat Tillys Handy via Livevideo unsere Kabbelei auf Facebook in die Welt gepostet. Grund genug, daraus ein Thema zu machen: Wie wichtig ist …
 
Der perfekte Moment "Das Glück Deiner Seele hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab", schrieb um 160 n. Chr. herum der römische Kaiser Marc Aurel. Und zahllose wissenschaftlichen Studien in den letzten Jahren zeigen: Er hatte Recht! Positive Gedanken, wie sie zum Beispiel in Meditation und Achtsamkeitstraining gezielt gelehrt werden, haben …
 
Katastrophen - ´Wie können wir mit der Flut der Horrormeldungen umgehen? Brennende Fahnen im Nahen Osten. Verletzte Koalas in Australien. Tsunamis. Vulkanausbrüche. Hunger. Krieg. Elend. "Wie können wir mit den ständigen schlechten Nachrichten umgehen?", hat uns Karla gefragt, die uns mit ihren Kommentaren verwöhnt und fast alle Folgen unseres Psyc…
 
Geborgenheit Das Gefühl von Geborgenheit ist für uns Menschen von Geburt auf an existentiell - und danach suchen und streben wir alle unser Leben lang! Haben wir Sicherheit in uns selbst, Menschen oder Orte wo wir uns geborgen fühlen, so wirkt dies wie ein Kokon oder eine Schutzzone. Von diesem sicheren Hafen aus können wir immer wieder gestärkt zu…
 
Veränderungen und Vorsätze - was geht da eigentlich bei meiner Persönlichkeit? Jahresende. Und? Klar: "same procedure as every year"! In Sektlaune nehmen wir und wieder die tollsten Veränderungsversprechen vor: endlich mehr Sport, viel gesünder essen, nie mehr rauchen, mehr Zeit für die Familie, in allem ordentlicher werden… Doch bekomme ich solche…
 
Rituale - Schmierstoff unseres Zusammenlebens Egal, ob Tante Minna jedes Jahr zu Weihnachten ihre unvermeidlichen Betonkekse verschenkt oder wir generell in unseren Breiten Weihnachten feiern: ob gesellschaftlich oder privat, ob international oder national - Rituale erleichtern das Miteinander, sie lassen uns manchmal innehalten und Beziehungspfleg…
 
Schenken und Geschenke In dieser Folge unseres Podcasts geht es um all die großen und kleinen Aspekte von Geschenken, vom Sinn des Gebens und Nehmens sowie der Selbstlosigkeit beim Schenken. Es geht um internationale Unterschiede und politische Ebenen von Geschenkaustausch. Und die größten Fallen beim Geschenkekauf. Geschenke helfen, unsere Beziehu…
 
Der Wald Weihnachten ohne Tannenbaum? Adventsgestecke ohne Zweige? Und das Weihnachtsklischee schlechthin ohne schneebedeckten Wald? Na, eher undenkbar! Deswegen passt zum 2. Advent unser Thema "Der Wald" so wunderbar, oder? Wir beschäftigen uns mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, warum und wie der Wald sich positiv auf unseren Körper und unsere …
 
Kontra Reizüberflutung - weniger ist mehr! Wenn natürliche Lärmquellen wie Gewitter, menschliche Lärmquellen von Husten bis Sprechen, ständig Signale aussendende elektronische Geräte, zu viele visuelle und auditive Reize im Alltag - von Werbung und Musik im Supermarkt über Verkehrsstress bis zur Radio- und TV-Dauerberieselung in der eigenen Wohnung…
 
Musik - unser ältester Gefühlsauslöser Seelentröster, Aufheiterer, Beruhigungsmittel, legales Dopingmittel, Helfer, Runterkommer - Musik kann so vieles für uns sein. Egal, ob Metal, Pop, Klassik, Schlager oder Folk: Musik rettet so Manchem das Leben, den Tag und die Minuten. Viele von uns suchen sich zu der Situation, in der sie gerade sind, den pa…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login