Artwork

Inhalt bereitgestellt von Horst R. Brumm. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Horst R. Brumm oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Meditation gegen Stress, Angst, Depression für Nichtbuddhisten - Meditation für Anfänger 03

1:33:37
 
Teilen
 

Manage episode 366031787 series 2883428
Inhalt bereitgestellt von Horst R. Brumm. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Horst R. Brumm oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Fast jeden Mittwoch um 19:30 Uhr findet in Karma Tengyal Ling die "Meditation für alle" mit Jogi Horst R. Brumm statt.

https://www.karma-tengyal-ling.de/veranstaltungen/regelmaessiges-programm

Was haben wir davon, wenn wir zu dieser Meditation kommen?

Wir lernen, der Boss in unserem eigenen Geist zu sein. Dadurch leben wir friedlicher und entspannter. Wir werden zum Segen und nicht zum Problem für uns und andere.

Wie sieht die Meditation an diesen Abenden aus?

Statt lange Zeit still zu sitzen, werden sehr kurze Zeiten abgehalten. Die Meditationen sind immer mit einer Sichtweise verbunden, damit wir wissen, wie wir unseren Geist ausrichten. Durch die kurzen Zeiten haben wir dann immer einen klaren Geist. Wir werden nicht dumpf und müde, sondern sind in der Regel frisch und klar.

Zu dieser Form der Meditation ist jeder in der Lage. Wir können dazu sogar auf einem Stuhl sitzen. Wir sitzen aufrecht, entweder auf dem Boden oder auf dem Stuhl, Rücken gerade, der Kopf ist etwas gesenkt, dadurch haben wir einen „langen Nacken“, und der Blick ist sanft auf den Boden vor uns gerichtet. Wir werden ganz präsent mit dem, was da gerade ist. Was auch immer im Geist erscheint, es sind nur Wellen auf dem Wasser. Wir geben den Gedanken keine Bedeutung. Wir fürchten uns auch nicht vor den schlimmsten Gedanken, da wir sie ziehen lassen.

Muss man dann immer wieder kommen?

Nein, die Meditation ist so ausgelegt, dass wir uns diese Methode merken können. Wenn wir diese zu Hause anwenden, dann werden wir den Nutzen haben. Natürlich kann man immer wieder kommen. Alles ist weltanschaulich und religionsneutral gestaltet, so dass jeder daran teilnehmen kann.

---

Ein Podcast auf deutsch mit Jogi Horst R. Brumm im Buddhistischen Institut Karma Tengyal Ling bei Stechlin-Menz.

Unsere Youtube-Kanal: https://youtube.com/@KarmaTengyalLing

Horst R. Brumm, geboren 1954, leitete über 30 Jahre die gemeinnützige, nichtgewerbliche Institution Karma Tengyal Ling. Ihre Eminenz Khandro Rinpoche beauftragte ihn 2010, zu lehren. 2016 erklärte sie ihn offiziell zum Jogi. 2023 wurde er als Dharmalehrer für Deutschland benannt.

Jogi Horst R. Brumm darf Spenden empfangen

Bankverbindung: Weberbank

Kontoinhaber: Horst Brumm

IBAN: DE90 1012 0100 1000 0824 66

BIC: WELADED1WBB

Verwendungszweck: 'Spende' (nicht abzugsfähig)

Herzlichen Dank!

-----------------------------------

Karma Tengyal Ling gem. e.V.

Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft

neue IBAN: DE32 3702 0500 0003 0698 00

neue BIC: BFS WDE 33 XXX (Spendenquittung auf Wunsch)

Herzlichen Dank!

-------------------------------------------------------------------

Unsere Präsentation (12MB pdf) können Sie hier ansehen und herunterladen: https://docs.google.com/presentation/d/1J3W9B377b7CE3lJWJ8D0QXuVpr8FR55COHxyRy7Ilwk/edit?usp=sharing

--------------------------------------------------------------------

Auch gut:

"Manjushris Weisheit" erläutert den Vajrayana-Stufenweg von Longchen Rabjam, genannt Longchenpa (1308-1364), nach dessen Buch "The Excellent Path To Enlightenment (Sutrayana Section)", das erst kürzlich aus dem Tibetischen übersetzt wurde. Der Studienkurs soll mehrere Jahre dauern, geplant sind monatliche Veröffentlichungen von je 5 Episoden.

https://sites.libsyn.com/408926 (Downloads ohne Login)

  continue reading

291 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 366031787 series 2883428
Inhalt bereitgestellt von Horst R. Brumm. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Horst R. Brumm oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Fast jeden Mittwoch um 19:30 Uhr findet in Karma Tengyal Ling die "Meditation für alle" mit Jogi Horst R. Brumm statt.

https://www.karma-tengyal-ling.de/veranstaltungen/regelmaessiges-programm

Was haben wir davon, wenn wir zu dieser Meditation kommen?

Wir lernen, der Boss in unserem eigenen Geist zu sein. Dadurch leben wir friedlicher und entspannter. Wir werden zum Segen und nicht zum Problem für uns und andere.

Wie sieht die Meditation an diesen Abenden aus?

Statt lange Zeit still zu sitzen, werden sehr kurze Zeiten abgehalten. Die Meditationen sind immer mit einer Sichtweise verbunden, damit wir wissen, wie wir unseren Geist ausrichten. Durch die kurzen Zeiten haben wir dann immer einen klaren Geist. Wir werden nicht dumpf und müde, sondern sind in der Regel frisch und klar.

Zu dieser Form der Meditation ist jeder in der Lage. Wir können dazu sogar auf einem Stuhl sitzen. Wir sitzen aufrecht, entweder auf dem Boden oder auf dem Stuhl, Rücken gerade, der Kopf ist etwas gesenkt, dadurch haben wir einen „langen Nacken“, und der Blick ist sanft auf den Boden vor uns gerichtet. Wir werden ganz präsent mit dem, was da gerade ist. Was auch immer im Geist erscheint, es sind nur Wellen auf dem Wasser. Wir geben den Gedanken keine Bedeutung. Wir fürchten uns auch nicht vor den schlimmsten Gedanken, da wir sie ziehen lassen.

Muss man dann immer wieder kommen?

Nein, die Meditation ist so ausgelegt, dass wir uns diese Methode merken können. Wenn wir diese zu Hause anwenden, dann werden wir den Nutzen haben. Natürlich kann man immer wieder kommen. Alles ist weltanschaulich und religionsneutral gestaltet, so dass jeder daran teilnehmen kann.

---

Ein Podcast auf deutsch mit Jogi Horst R. Brumm im Buddhistischen Institut Karma Tengyal Ling bei Stechlin-Menz.

Unsere Youtube-Kanal: https://youtube.com/@KarmaTengyalLing

Horst R. Brumm, geboren 1954, leitete über 30 Jahre die gemeinnützige, nichtgewerbliche Institution Karma Tengyal Ling. Ihre Eminenz Khandro Rinpoche beauftragte ihn 2010, zu lehren. 2016 erklärte sie ihn offiziell zum Jogi. 2023 wurde er als Dharmalehrer für Deutschland benannt.

Jogi Horst R. Brumm darf Spenden empfangen

Bankverbindung: Weberbank

Kontoinhaber: Horst Brumm

IBAN: DE90 1012 0100 1000 0824 66

BIC: WELADED1WBB

Verwendungszweck: 'Spende' (nicht abzugsfähig)

Herzlichen Dank!

-----------------------------------

Karma Tengyal Ling gem. e.V.

Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft

neue IBAN: DE32 3702 0500 0003 0698 00

neue BIC: BFS WDE 33 XXX (Spendenquittung auf Wunsch)

Herzlichen Dank!

-------------------------------------------------------------------

Unsere Präsentation (12MB pdf) können Sie hier ansehen und herunterladen: https://docs.google.com/presentation/d/1J3W9B377b7CE3lJWJ8D0QXuVpr8FR55COHxyRy7Ilwk/edit?usp=sharing

--------------------------------------------------------------------

Auch gut:

"Manjushris Weisheit" erläutert den Vajrayana-Stufenweg von Longchen Rabjam, genannt Longchenpa (1308-1364), nach dessen Buch "The Excellent Path To Enlightenment (Sutrayana Section)", das erst kürzlich aus dem Tibetischen übersetzt wurde. Der Studienkurs soll mehrere Jahre dauern, geplant sind monatliche Veröffentlichungen von je 5 Episoden.

https://sites.libsyn.com/408926 (Downloads ohne Login)

  continue reading

291 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung