RdR: Zu Gast bei Leo Hillinger

59:00
 
Teilen
 

Manage episode 271322177 series 2468597
Von Matthias Bernold entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
1990 übernimmt Leo Hillinger einen knappen Hektar Weingarten von seinem Vater, heute bewirtschaftet er über 100 Hektar. Das ist aber nicht der Grund weshalb er über das Burgenland hinaus bekannt ist. Hillinger kennt man in Österreich vor allem dank verschiedener TV-Shows. Dass der Star- bzw. Promiwinzer neben etlichen Business-Standbeinen auch noch bis zu 20 Stunden pro Woche am Rad sitzt, wissen hingegen wenige. Bei einer seiner ersten Ausfahrten hat ihn sein Freund und Ex-Skiprofi Armin Assinger gleich an und über seine Belastungsgrenze gebracht: am Nassfeld angekommen musste der Radneuling Hillinger an den Infusionstropf angehängt werden. Abgeschreckt hat ihn das offensichtlich nicht: Heute sind 150 oder 250-Kilometerstrecken für ihn nichts Besonderes mehr. Im Podcast-Gespräch erzählt Leo Hillinger außerdem von seinen kulinarischen Vorlieben bei Ausfahrten, seinen Lieblingsstrecken und vom Weinmachen natürlich. Weiterführende Links > Leo auf STRAVA > Weingut Hillinger > Leos aktuelles Buch "Konsequenz, Konsequenz, Konsequenz" Über diesen Podcast: In unserem Fahrrad-Podcast "Reich durch Radeln" (RDR) beleuchten wir velophile Erfolgsgeschichten. Wir sprechen mit Menschen, die durch das Radfahren reich geworden sind. "Reichtum" – so wie wir das verstehen – kann Reichtum an Geld oder an immateriellen Werten sein. Das Team von RDR besteht aus Klaus Brixler, Jan Killian und Magdalena Jöchler. Die Musik kommt von MC Broko. Wir haben im ARGUS-Büro in der Frankenberggasse (oberhalb des Argus-Shops) unser Pop-Up-Studio eingerichtet, wo wir die meisten Interviews aufnehmen. (Zumindest war das bis zur Corona-Krise so.) Danke bei dieser Gelegenheit an ARGUS und das österreichische Fahrradmagazin Drahtesel, die uns diese Räumlichkeiten und ihre Infrastruktur zur Verfügung stellen. Wenn euch unsere Arbeit gefällt: liked uns und kommentiert Reich-Durch-Radeln auf eurer Podcast-Plattform: Spotify: spotify.com/ReichdurchRadeln iTunes: podcasts.apple.com/reich-durch-radeln-podcast-der-velophilen-erfolgsgeschichten/ Google Podcast: podcasts.google.com/ReichdurchRadeln Facebook: facebook.com/ReichdurchRadeln/ Wenn ihr die Interessen der Radfahrenden in Österreich unterstützen und über das Radfahren in Österreich auf dem Laufenden bleiben wollt, könnt ihr außerdem den Drahtesel hier abonnieren. Wir freuen uns über euer Feedback und eure Kritik. Bitte an ReichDurchRadeln@posteo.de

52 Episoden