Gibt es den perfekten Zeitpunkt zum Kinder kriegen?

41:10
 
Teilen
 

Manage episode 284941384 series 2425575
Von jetzt.de entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Jule bekam ihre Tochter mit 17, Steffi mit 28. Beide erzählen vom Mutter-Sein, gesellschaftlichen Erwartungen und den Einflüssen der Corona-Pandemie.

Nicht alle Menschen haben einen Kinderwunsch. Diejenigen, die gerne Kinder wollen, haben allerdings oft hohe Erwartungen an den Moment, in dem das erste Kind kommen soll. Doch gibt es überhaupt das perfekte Alter, den perfekten Zeitpunkt für ein Kind? Jule war 16, als sie ungeplant schwanger wurde. Sie bekam ihre Tochter trotzdem und könnte nicht glücklicher sein – dennoch erlebte sie als junge Mutter immer wieder Anfeindungen. Steffi bekam ihre Tochter mit 28. Als sie im Krankenhaus war, wurde sie positiv auf Corona getestet. Die beiden sprechen mit jetzt-Redakteurin Sophie über Schwangerschaft und Mutter-Sein, gesellschaftliche Erwartungen und darüber, wie sehr man Mutter-Sein eigentlich planen kann oder eben auch nicht.

Wenn euch eine queere Perspektive auf das Thema Kinderkriegen interessiert, kommt ihr hier zur Folge mit Madita, die mit ihrer Frau zwei Kinder bekommen hat: https://bit.ly/2ZcExJo

Moderation, Redaktion: Sophie Aschenbrenner Produktion: Julia Ongyerth

90 Episoden