Artwork

Inhalt bereitgestellt von programmier.bar. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von programmier.bar oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Deep Dive 142 – AWS Amplify mit Constantin Gonzalez Schmitz

1:14:13
 
Teilen
 

Manage episode 402556389 series 2466248
Inhalt bereitgestellt von programmier.bar. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von programmier.bar oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Wolltest du schon immer mal eine vollständig cloudbasierte Anwendung bauen, ohne dich vorher tiefgehend mit AWS beschäftigen zu müssen? Dann ist dieser Deep Dive genau richtig für dich!

In dieser Folge sprechen wir über AWS Amplify und haben dafür neben Jan und Garrelt auch Constantin Gonzalez Schmitz, Principal Solutions Architect bei Amazon Web Services, im Studio.

Wir besprechen die Vor- und Nachteile von AWS Amplify und warum ein gutes Architecture Pattern (wie hexagonale Architektur) trotzdem unerlässlich ist. Wir beleuchten, welche Services out of the box integriert werden können und wie mittels Amazon Bedrock auch Generative-AI-Anwendungsfälle abgedeckt werden können.

Außerdem diskutieren wir anfallende Kosten, das kostenlose Nutzungskontingent und die Gründe, warum auch Entwickler:innen ein solides Verständnis vom Geschäftsmodell und Nutzungsverhalten der eigenen Anwendung haben sollten.

Picks of the Day:

  • Constantin: Perplexity – Perplexity beschreibt sich selbst als „das Schweizer Taschenmesser der Informationsbeschaffung“. Anders als herkömmliche große Sprachmodelle (LLMs), erzeugt Perplexity nicht nur Antworten aufgrund angelernten Wissens, sondern kann selbstständig Recherchen anstellen und Quellennachweise erbringen. Vielmehr als Konkurrenz zu GPT, LLaMA und den anderen Modellen, will Perplexity eine Alternative zu herkömmlichen Suchmaschinen anbieten.
  • Garrelt: SVG Tutorial – In 25 kleinen Lektionen lernt ihr hier alles, was ihr für den grundlegenden Umgang mit SVGs in der Webentwicklung wissen müsst. Von einfachem Layout, über Gestaltung mit CSS und Interaktion mit JavaScript ist alles dabei. Der perfekte Adventskalender – auch in jeder anderen Jahreszeit!
  • Jan Gregor: Factorio – Factorio ist eine Wirtschaftssimulation, die bereits 2016 in den Early Access startete und zuletzt ein großes Update erhielt. In diesem Spiel müsst ihr Produktionsketten, Beförderung, Forschung und Verteidigung übernehmen und könnt dazu aus einer Unmenge an Werkzeugen und Automatisierungen wählen. Jan hat das Spiel ursprünglich geschenkt bekommen, weil sein damaliger Chef und Gründer bei Shopify ein großer Factorio-Fan war. Alle, die sich für komplexe Systeme und Theory of Constraints interessieren, werden hierbei Spaß haben.
  • Constantin: Compulsory (Martha Wells) – „Compulsory“ ist eine Kurzgeschichte von Martha Wells und Teil ihrer „Murderbot Diaries“-Reihe („Tagebuch eines Killerbots“). Die Kurzgeschichte spielt vor dem ersten Band und ist damit ein gute und kurze Vorschau auf das, was Lesende in den sieben bisher erschienen Bänden erwartet. Im Zentrum steht eine Maschine, die nach der Erlangung ihrer Selbständigkeit lieber Seifenopern im Fernsehen schauen möchte, als ihrer eigentlichen Aufgabe nachzugehen.

Schreibt uns!
Schickt uns eure Themenwünsche und euer Feedback: podcast@programmier.bar

Folgt uns!
Bleibt auf dem Laufenden über zukünftige Folgen und virtuelle Meetups und beteiligt euch an Community-Diskussione

  continue reading

320 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 402556389 series 2466248
Inhalt bereitgestellt von programmier.bar. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von programmier.bar oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Wolltest du schon immer mal eine vollständig cloudbasierte Anwendung bauen, ohne dich vorher tiefgehend mit AWS beschäftigen zu müssen? Dann ist dieser Deep Dive genau richtig für dich!

In dieser Folge sprechen wir über AWS Amplify und haben dafür neben Jan und Garrelt auch Constantin Gonzalez Schmitz, Principal Solutions Architect bei Amazon Web Services, im Studio.

Wir besprechen die Vor- und Nachteile von AWS Amplify und warum ein gutes Architecture Pattern (wie hexagonale Architektur) trotzdem unerlässlich ist. Wir beleuchten, welche Services out of the box integriert werden können und wie mittels Amazon Bedrock auch Generative-AI-Anwendungsfälle abgedeckt werden können.

Außerdem diskutieren wir anfallende Kosten, das kostenlose Nutzungskontingent und die Gründe, warum auch Entwickler:innen ein solides Verständnis vom Geschäftsmodell und Nutzungsverhalten der eigenen Anwendung haben sollten.

Picks of the Day:

  • Constantin: Perplexity – Perplexity beschreibt sich selbst als „das Schweizer Taschenmesser der Informationsbeschaffung“. Anders als herkömmliche große Sprachmodelle (LLMs), erzeugt Perplexity nicht nur Antworten aufgrund angelernten Wissens, sondern kann selbstständig Recherchen anstellen und Quellennachweise erbringen. Vielmehr als Konkurrenz zu GPT, LLaMA und den anderen Modellen, will Perplexity eine Alternative zu herkömmlichen Suchmaschinen anbieten.
  • Garrelt: SVG Tutorial – In 25 kleinen Lektionen lernt ihr hier alles, was ihr für den grundlegenden Umgang mit SVGs in der Webentwicklung wissen müsst. Von einfachem Layout, über Gestaltung mit CSS und Interaktion mit JavaScript ist alles dabei. Der perfekte Adventskalender – auch in jeder anderen Jahreszeit!
  • Jan Gregor: Factorio – Factorio ist eine Wirtschaftssimulation, die bereits 2016 in den Early Access startete und zuletzt ein großes Update erhielt. In diesem Spiel müsst ihr Produktionsketten, Beförderung, Forschung und Verteidigung übernehmen und könnt dazu aus einer Unmenge an Werkzeugen und Automatisierungen wählen. Jan hat das Spiel ursprünglich geschenkt bekommen, weil sein damaliger Chef und Gründer bei Shopify ein großer Factorio-Fan war. Alle, die sich für komplexe Systeme und Theory of Constraints interessieren, werden hierbei Spaß haben.
  • Constantin: Compulsory (Martha Wells) – „Compulsory“ ist eine Kurzgeschichte von Martha Wells und Teil ihrer „Murderbot Diaries“-Reihe („Tagebuch eines Killerbots“). Die Kurzgeschichte spielt vor dem ersten Band und ist damit ein gute und kurze Vorschau auf das, was Lesende in den sieben bisher erschienen Bänden erwartet. Im Zentrum steht eine Maschine, die nach der Erlangung ihrer Selbständigkeit lieber Seifenopern im Fernsehen schauen möchte, als ihrer eigentlichen Aufgabe nachzugehen.

Schreibt uns!
Schickt uns eure Themenwünsche und euer Feedback: podcast@programmier.bar

Folgt uns!
Bleibt auf dem Laufenden über zukünftige Folgen und virtuelle Meetups und beteiligt euch an Community-Diskussione

  continue reading

320 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung