Artwork

Inhalt bereitgestellt von programmier.bar. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von programmier.bar oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Deep Dive 145 – BuildKit mit Dennis Oehme

1:11:25
 
Teilen
 

Fetch error

Hmmm there seems to be a problem fetching this series right now. Last successful fetch was on May 29, 2024 15:47 (1d ago)

What now? This series will be checked again in the next day. If you believe it should be working, please verify the publisher's feed link below is valid and includes actual episode links. You can contact support to request the feed be immediately fetched.

Manage episode 410817701 series 2470175
Inhalt bereitgestellt von programmier.bar. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von programmier.bar oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Docker und sein Ökosystem haben wir im März auf einem programmier.bar-Meetup näher kennengelernt. Dass wir mit Dennis Oehme einen Experten dazu zu Gast hatten, ist ein guter Anlass, um nun auch im Podcast detailliert über die Vorzüge von Dockers neuer Build-Engine „BuildKit“ zu sprechen.

Dennis erklärt uns nicht nur die wesentlichen Unterschiede von BuildKit und seinem Vorgänger, sondern beschreibt auch den tatsächlichen Nutzen für den Arbeitsalltag von Entwickler:innen.

Neben den ganzen Neuerungen berichtet Dennis auch aus seinem Arbeitsalltag mit Docker und gibt Tipps und Tricks im Umgang mit und in der Erstellung von Docker Images und berichtet über Best Practices aus Security-Perspektive.

Wir sprechen über den Einsatz von Docker in der lokalen Entwicklung, in CI/CD-Pipelines und im Deployment – und sogar über Use Cases von Images, die gebaut werden, ohne jemals deployed zu werden. Wenn euch das genau so verwundert wie Jan, dann solltet ihr diese Folge auf keinen Fall verpassen.

Picks of the Day:

  • Jan Gregor: ASCII Star Wars – Wer sich schon immer einmal „Star Wars - Episode IV“ (also einen der guten Filme ;)) in ASCII Art auf der Konsole anschauen wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Mittels dem Command `nc` (netcat) kann man einen ASCII Stream des Films schauen indem man einfach `nc towel.blinkenlights.nl 23` im Terminal eingibt. Sollte der Server des Hobbyprojekts gerade einmal nicht zur Verfügung stehen, gibt es auch eine Webversion zum Anschauen.
  • Dennis: just - a command runner – Wem `make` zu archaisch ist und wer keine Lust auf den Syntax von unzähligen Bash-Skripten hat, für den ist `just` das Tool der Wahl. Das in Rust geschriebene Tool ermöglicht euch projektspezifische Tasks zu skripten und steht sowohl für Windows, als auch macOS und Linux zur Verfügung. Es bringt nützliche Features wie Unterstützung für Umgebungsvariablen, Command Line Arguments und vieles weitere von Haus aus mit. Darüber hinaus könnt ihr sogar mit Sprachen wie Python, JavaScript oder Ruby hantieren, wenn ihr nicht (nur) im nativen `justfile`-Format arbeiten wollt.

Schreibt uns!
Schickt uns eure Themenwünsche und euer Feedback: podcast@programmier.bar

Folgt uns!
Bleibt auf dem Laufenden über zukünftige Folgen und virtuelle Meetups und beteiligt euch an Community-Diskussionen.

Twitter
Instagram
Facebook
Meetup
YouTube

Musik: Hanimo

  continue reading

342 Episoden

Artwork
iconTeilen
 

Fetch error

Hmmm there seems to be a problem fetching this series right now. Last successful fetch was on May 29, 2024 15:47 (1d ago)

What now? This series will be checked again in the next day. If you believe it should be working, please verify the publisher's feed link below is valid and includes actual episode links. You can contact support to request the feed be immediately fetched.

Manage episode 410817701 series 2470175
Inhalt bereitgestellt von programmier.bar. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von programmier.bar oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Docker und sein Ökosystem haben wir im März auf einem programmier.bar-Meetup näher kennengelernt. Dass wir mit Dennis Oehme einen Experten dazu zu Gast hatten, ist ein guter Anlass, um nun auch im Podcast detailliert über die Vorzüge von Dockers neuer Build-Engine „BuildKit“ zu sprechen.

Dennis erklärt uns nicht nur die wesentlichen Unterschiede von BuildKit und seinem Vorgänger, sondern beschreibt auch den tatsächlichen Nutzen für den Arbeitsalltag von Entwickler:innen.

Neben den ganzen Neuerungen berichtet Dennis auch aus seinem Arbeitsalltag mit Docker und gibt Tipps und Tricks im Umgang mit und in der Erstellung von Docker Images und berichtet über Best Practices aus Security-Perspektive.

Wir sprechen über den Einsatz von Docker in der lokalen Entwicklung, in CI/CD-Pipelines und im Deployment – und sogar über Use Cases von Images, die gebaut werden, ohne jemals deployed zu werden. Wenn euch das genau so verwundert wie Jan, dann solltet ihr diese Folge auf keinen Fall verpassen.

Picks of the Day:

  • Jan Gregor: ASCII Star Wars – Wer sich schon immer einmal „Star Wars - Episode IV“ (also einen der guten Filme ;)) in ASCII Art auf der Konsole anschauen wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Mittels dem Command `nc` (netcat) kann man einen ASCII Stream des Films schauen indem man einfach `nc towel.blinkenlights.nl 23` im Terminal eingibt. Sollte der Server des Hobbyprojekts gerade einmal nicht zur Verfügung stehen, gibt es auch eine Webversion zum Anschauen.
  • Dennis: just - a command runner – Wem `make` zu archaisch ist und wer keine Lust auf den Syntax von unzähligen Bash-Skripten hat, für den ist `just` das Tool der Wahl. Das in Rust geschriebene Tool ermöglicht euch projektspezifische Tasks zu skripten und steht sowohl für Windows, als auch macOS und Linux zur Verfügung. Es bringt nützliche Features wie Unterstützung für Umgebungsvariablen, Command Line Arguments und vieles weitere von Haus aus mit. Darüber hinaus könnt ihr sogar mit Sprachen wie Python, JavaScript oder Ruby hantieren, wenn ihr nicht (nur) im nativen `justfile`-Format arbeiten wollt.

Schreibt uns!
Schickt uns eure Themenwünsche und euer Feedback: podcast@programmier.bar

Folgt uns!
Bleibt auf dem Laufenden über zukünftige Folgen und virtuelle Meetups und beteiligt euch an Community-Diskussionen.

Twitter
Instagram
Facebook
Meetup
YouTube

Musik: Hanimo

  continue reading

342 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung