Artwork

Inhalt bereitgestellt von Pint Eastwood & Kain Morgenmeer, Pint Eastwood, and Kain Morgenmeer. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Pint Eastwood & Kain Morgenmeer, Pint Eastwood, and Kain Morgenmeer oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Episode 38: Iron Maiden "Brave New World"

1:32:45
 
Teilen
 

Manage episode 341550356 series 3396339
Inhalt bereitgestellt von Pint Eastwood & Kain Morgenmeer, Pint Eastwood, and Kain Morgenmeer. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Pint Eastwood & Kain Morgenmeer, Pint Eastwood, and Kain Morgenmeer oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Es ist eine schmale Grenze zwischen Liebe und Hass und ein nicht minder schmaler Tisch, der zwischen Pint und Kain steht, die in dieser Episode über ein Album sprechen, für welches die eingangs benutzte Redewendung ebenfalls gilt. Gemeint ist "Brave New World", das 2000er „Comeback-Album“ der britischen Heavy-Metal-Band Iron Maiden. Comeback ist hier in Anführungszeichen gesetzt, da Maiden nie weg waren, ihr Sänger Bruce Dickinson hingegen schon. Für viele ist es eine Rückbesinnung zu den Wurzeln, doch kann "Brave New World" mit Alben wie "The Number Of The Beast", "Somewhere In Time" und "Seventh Son Of A Seventh Son" mithalten? Was ist der Geist des Navigators, kann man in Schwarz-Weiß träumen, sind Quokkas Beuteltiere, wie spricht man Refrain aus? Viele Fragen gilt es zu beantworten. Raus mit euch aus dem stillen Planeten und hinein in eine schöne neue Welt! Der Flötenspieler an den Pforten zur Dämmerung erwartet euch. Folgt ihm und euren beiden Weidenmännern Pint und Kain in diese abwechslungsreiche Episode PLATTNEREI!
  continue reading

62 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 341550356 series 3396339
Inhalt bereitgestellt von Pint Eastwood & Kain Morgenmeer, Pint Eastwood, and Kain Morgenmeer. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Pint Eastwood & Kain Morgenmeer, Pint Eastwood, and Kain Morgenmeer oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Es ist eine schmale Grenze zwischen Liebe und Hass und ein nicht minder schmaler Tisch, der zwischen Pint und Kain steht, die in dieser Episode über ein Album sprechen, für welches die eingangs benutzte Redewendung ebenfalls gilt. Gemeint ist "Brave New World", das 2000er „Comeback-Album“ der britischen Heavy-Metal-Band Iron Maiden. Comeback ist hier in Anführungszeichen gesetzt, da Maiden nie weg waren, ihr Sänger Bruce Dickinson hingegen schon. Für viele ist es eine Rückbesinnung zu den Wurzeln, doch kann "Brave New World" mit Alben wie "The Number Of The Beast", "Somewhere In Time" und "Seventh Son Of A Seventh Son" mithalten? Was ist der Geist des Navigators, kann man in Schwarz-Weiß träumen, sind Quokkas Beuteltiere, wie spricht man Refrain aus? Viele Fragen gilt es zu beantworten. Raus mit euch aus dem stillen Planeten und hinein in eine schöne neue Welt! Der Flötenspieler an den Pforten zur Dämmerung erwartet euch. Folgt ihm und euren beiden Weidenmännern Pint und Kain in diese abwechslungsreiche Episode PLATTNEREI!
  continue reading

62 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung