Jeden Monat abkassieren – das müssen Sie über Dividendenaktien wissen

15:26
 
Teilen
 

Manage episode 288398761 series 2892436
Von DER AKTIONÄR entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wer langfristig an der Börse erfolgreich sein will, kommt um eine clevere Dividenden-Strategie nicht herum. Dividenden-Aktien sorgen nicht nur für regelmäßige Geldflüsse, sondern bieten Anlegern zusätzlich weitere Vorteile. Wer ein Portfolio geschickt zusammenstellt, erhält sogar jeden Monat eine Ausschüttung.

Zahlreiche Studien belegen es seit Langem: Wer bei der Aktienanlage auf Qualitätsfirmen mit einer soliden Dividendenpolitik setzt, erzielt nicht nur regelmäßig Einnahmen durch die Gewinnausschüttung, sondern reduziert gleichzeitig das Risiko in seinem Portfolio und kann mithin ruhiger schlafen. Im Laufe der Jahre tragen die Dividenden rund 30 Prozent zur Gesamtrendite mit Aktien bei, ein Umstand, der ebenso häufig übersehen wird, wie die Tatsache, dass sich Top-Dividendenzahler traditionell besser entwickeln als Nicht-Zahler.

In der aktuellen Folge des Money Train sprechen Martin Weiß und Andreas Deutsch über weitere Vorteile einer cleveren Dividendenstrategie und wie sich mit der richtigen Aktienauswahl jeden Monat Einkünfte erzielen lassen.

Viel Spaß beim Reinhören!

Host:
Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur, DER AKTIONÄR

Zu Gast:
Andreas Deutsch, Chef vom Dienst, DER AKTIONÄR

Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

26 Episoden