Kirchenfenster als Krisenhelfer für die Katholische Kirche?

38:10
 
Teilen
 

Manage episode 281626476 series 2850685
Von Freya Dieckmann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In unserer 4. Folge setzen wir uns mit Kirchenfenstern auseinander. Dabei ist die Debatte um sie und ihr politischer Wert viel größer, als man denkt. Warum lassen Kirchen Fenster von nicht-christlichen Künstler*innen einbauen? Was sollen die Fenster bewirken- Atmosphäre oder Diskurse? Und inwiefern sind sie konfessionsgebunden? Schreibt uns gerne eure Rückmeldungen und Meinungen auf Instagram: @gerhardrichter_podcast

Richters Fenster im Kölner Dom + Meisners Zitat:

https://www.welt.de/politik/article1145710/Dom-Fenster-passt-eher-in-eine-Moschee.html

Richters Fenster in der Abtei Tholey:

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunst/kirchenfenster-von-gerhard-richter-in-tholey-rauch-und-luepertz-16912410.html

Markus Lüpertz' Fenster in Hannovers Marktkirche:

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Luepertz-Fenster-jetzt-gehts-vor-Gericht,marktkirche190.html

Sigmar Polkes Achatfenster in Zürich:

https://www.pinterest.de/pin/26388347790220751/

17 Episoden