Artwork

Inhalt bereitgestellt von Nico Devantié and Nicolas Devantié. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Nico Devantié and Nicolas Devantié oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

#24 Ikonity – Sustainable oder Circular Fashion, geht beides?

19:14
 
Teilen
 

Manage episode 297664003 series 2771259
Inhalt bereitgestellt von Nico Devantié and Nicolas Devantié. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Nico Devantié and Nicolas Devantié oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Dezember 2019: Zwei Studierende der reichen ihre Idee im größten österreichischen Businessplan Wettbewerb i2b und gewinnen prompt den 1. Platz.

Seit Mitte 2020 ist Ikonity online und hat nichts anderes vor, als die Modewelt neu zu erfinden. Dafür nehmen sie alte Kleidung wieder zurück, upcyceln sie mit Hilfe lokaler Designer und arbeiten in einem Forschungsprojekt mit dem Fraunhofer-Institut an einer automatisierbaren Lösung dieses Prozesses. Ansonsten kann sich jetzt schon jede/r beim Shoppen ein transparentes Bild machen, welche Definition von Nachhaltigkeit favorisiert wird.

Aus dem Inhalt:

  • Fashion-Zertifikate erklärt (G.O.T.S.)
  • Textilien-Lieferketten und Transparenz der Supply Chain
  • Mischfasern und die Herausforderung stoffliches Recyclen
  • Tencl, Polyamid, Polyester, was steckt dahinter
  • Die größte Problematik für Second Hand
  • Eine positive Vision Textil 2030

Show-Notes:

Ikonity im Web: https://ikonity.at/

GOTS-Siegel (Link zu UTOPIA): https://utopia.de/siegel/gots-siegel-global-organic-textile-standard/

Mach Mit:

Kleidung aus nachhaltiger Produktion zu kaufen, macht absolut Sinn. En guter Anhaltspunkt ist zum Beispiel das GOTS- oder Cradle-to-Cradle-Siegel.

Das beeinflusst auch einen potentiellen Zweitmarkt im SeconHand-Bereich. Denn Wenn unsere Kleidung länger oder besser im Umlauf bleibt, profitieren alle, wenn dies hauptsächlich gesunde Materialien sind.

Ist Euch nachhaltige Mode wichtig?

Schreibt mir sehr gerne einen Kommentar an info@machmitpodcast.at oder auf LinkedIn.

Herzlich & wir hören uns,

Nico Devantié

PS: Wenn Euch diese Folge gefallen hat, freuen wir uns natürlich sehr, wenn Ihr sie teilt!

  continue reading

26 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 297664003 series 2771259
Inhalt bereitgestellt von Nico Devantié and Nicolas Devantié. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Nico Devantié and Nicolas Devantié oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Dezember 2019: Zwei Studierende der reichen ihre Idee im größten österreichischen Businessplan Wettbewerb i2b und gewinnen prompt den 1. Platz.

Seit Mitte 2020 ist Ikonity online und hat nichts anderes vor, als die Modewelt neu zu erfinden. Dafür nehmen sie alte Kleidung wieder zurück, upcyceln sie mit Hilfe lokaler Designer und arbeiten in einem Forschungsprojekt mit dem Fraunhofer-Institut an einer automatisierbaren Lösung dieses Prozesses. Ansonsten kann sich jetzt schon jede/r beim Shoppen ein transparentes Bild machen, welche Definition von Nachhaltigkeit favorisiert wird.

Aus dem Inhalt:

  • Fashion-Zertifikate erklärt (G.O.T.S.)
  • Textilien-Lieferketten und Transparenz der Supply Chain
  • Mischfasern und die Herausforderung stoffliches Recyclen
  • Tencl, Polyamid, Polyester, was steckt dahinter
  • Die größte Problematik für Second Hand
  • Eine positive Vision Textil 2030

Show-Notes:

Ikonity im Web: https://ikonity.at/

GOTS-Siegel (Link zu UTOPIA): https://utopia.de/siegel/gots-siegel-global-organic-textile-standard/

Mach Mit:

Kleidung aus nachhaltiger Produktion zu kaufen, macht absolut Sinn. En guter Anhaltspunkt ist zum Beispiel das GOTS- oder Cradle-to-Cradle-Siegel.

Das beeinflusst auch einen potentiellen Zweitmarkt im SeconHand-Bereich. Denn Wenn unsere Kleidung länger oder besser im Umlauf bleibt, profitieren alle, wenn dies hauptsächlich gesunde Materialien sind.

Ist Euch nachhaltige Mode wichtig?

Schreibt mir sehr gerne einen Kommentar an info@machmitpodcast.at oder auf LinkedIn.

Herzlich & wir hören uns,

Nico Devantié

PS: Wenn Euch diese Folge gefallen hat, freuen wir uns natürlich sehr, wenn Ihr sie teilt!

  continue reading

26 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung