LaTeX Einsteiger Tutorial

9:35
 
Teilen
 

Manage episode 150671648 series 1003129
Von Andreas Zeitler entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Beschreibung

Dieses LaTeX Einsteiger Tutorial soll euch helfen schnell mit dem Textsatzsystem erste eigene Dokumente zu erstellen. Dabei klären wir die wichtigsten Fragen von Anfängern. Wir konzentrieren uns also auf das, was den Einstieg in LaTeX oftmals erschwert. Denn möchte man LaTeX für seine Studienarbeit oder ein Buch verwenden und ist bisher nur Textverarbeitungsprogramme gewöhnt ist LaTeX erst einmal gewöhnungsbedürftig. Wie macht man beispielsweise Texte kursiv? Erstellt ein (automatisches) Inhaltsverzeichnis? Wie arbeitet man mit Literaturangaben? Wie passt man sein Dokument den Vorgaben einer Uni oder des Verlegers an?

Vor allem der letzte Punkt ist einfach zu beantworten. Durch die weite Verbreitung und die lange Existenz von LaTeX haben viele Institutionen bereits Vorlagen. Diese kann man meist einfach beim Professor oder der Uni-Webseite herunterladen. Oft wird das System sogar von Professoren oder Studienkollegen empfohlen. Das Interesse ist geweckt. Doch wo fängt man jetzt an?

Ich erläutere in diesem kurzen Tutorial die wichtigsten Einsteigerfragen und tasten uns Schritt für Schritt vom Amateur zum (Fast-)Profi vor. Nach Abschluss des Tutorials kann man LaTeX bedienen und muss sich nur noch in Einzelfällen Hilfe holen. Das Tutorial ist dynamisch aufgebaut, so dass der Lerneffekt optimal ist und vor allem diejenigen die noch nie auch nur ein Wort von LaTeX gehört haben nicht gleich das Weite suchen. Anfangs noch einfache Dokumente werden peu à peu zu komplexeren Projekten ausgebaut.
Die Dynamik ermöglicht weiterhin, dass langatmige Erklärungen gar nicht erst gezeigt werden müssen. So lernt man beispielsweise im Kapitel zu “Ein Dokument setzen” viele unterschiedliche Dinge:

  • Den grundsätzlichen Aufbau der Syntax
  • wichtige Schlüsselwörter
  • Textformatierung
  • Textgrössen
  • Listen
  • Environments
  • und natürlich wie man ein Dokument setzt

Für wen ist das Tutorial interessant?

Vor allem StudentInnen der Chemie, Physik und Mathematik schätzen den korrekten Formelsatz der sonst nur mit teuren Tools möglich ist. Informatiker schätzen oft den typografisch richtigen Textsatz von LaTeX. Weiterhin wird oft der Vorteil benannt, dass LaTeX Dokumente “ohne Sorgen” erzeugt. Anstatt viel Zeit damit zu verbringen ein Dokument selbst zu formatieren (und mit den Problemen zu kämpfen die durch Umformatierung entstehen) entfallen diese Tätigkeiten bei der Verwendung von LaTeX. Es gibt einen Ort an dem man diese Dinge festlegt. LaTeX erledigt den Rest und weiss automatisch wie gross Überschriften und Text sein darf und wo Bilder am besten platziert werden. Durch Anpassung der verwendeten Befehle kann man aber auch sehr fein individuell einstellen wie etwa Bilder angezeigt werden sollen – möchte man dies tatsächlich tun.

Das zweite grosse Einsatzgebiet von LaTeX sind Bücher. Autoren leiden häufig unter Tools wie Word & Co, da sie diese nicht nur ein paar Stunden sondern über lange Zeit tagtäglich sehen und dann mit den oben genannten Problemen kämpfen. Es geht dann natürlich mehr Zeit für die Korrektur drauf als mit der eigentlichen Tätigkeit, dem schreiben.

Inhalte

  • Dokumente setzen mit LaTeX
  • Syntax
  • Textformatierung und Schriftgrössen
  • Nummerierte und enumerierte Listen
  • Environments (Umgebungen)
  • Einfügen von Spezialzeichen
  • Text ausklammern mit Kommentaren
  • Mathemodus (Einstieg)
  • Einbindung weiterer Pakete
  • Querverweise
  • Eine Titelseite erstellen
  • Inhaltsverzeichnis erstellen
  • Automatisch Links im PDF einfügen
  • Tabellen
  • Abbildungen einfügen
  • Arbeiten mit Literaturverwaltungstools (Bibliografie)
  • BibTeX
  • Zitieren dieser Literatur im Text
  • Korrektes setzen von LaTex Dokumenten mit BibTeX
  • Auflistung von Programmcode
  • Die Übersicht beim schreiben behalten durch die Verwendung mehrerer Dokumente (welche durch LaTeX zu einem zusammengefügt werden)

Zusätzlich sind noch weitere Literatur enthalten bei denen man sich noch weiter in das Thema einarbeiten kann. Diese dienen auch während der Arbeit an einem Dokument der Gedächtnisstütze.

34 Episoden