Daniel Matlik: Kommunales Klimaschutzmanagement – was habe ich davon?

35:26
 
Teilen
 

Manage episode 287523743 series 2833310
Von Kreis Steinfurt entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

24 kommunale Energie- und Klimaschutzkonzepte mit mehr als 500 Klimaschutzprojekten im Kreis Steinfurt. Klingt gut, oder? Aber: Wer setzt diese Konzepte und Projekte eigentlich um?

Das Netzwerk an kommunalen Ansprechpartnerinnen und -partnern für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Politik rund um die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Kreis Steinfurt ist deutschlandweit einzigartig. Es besteht aus 24 Umweltbeauftragten und 18 Klimaschutzmanagerinnen und -managern. Die kommunalen Klimaschutzmanagerinnen und -manager werden gefördert über das Bundesministerium für Umwelt- und Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU).

Sie sind zentrale Ansprechpartnerinnen und -partner für die unterschiedlichsten Zielgruppen und Themen, initiieren konkrete Projekte und Maßnahmen, sprechen lokale Akteurinnen und Akteuren an, beraten zu verschiedensten Themen, sind zuständig für die Akquise von Fördermitteln und betreiben stetige Öffentlichkeitsarbeit.

Was genau dahinter steckt und vor allem was du als Bürgerin bzw. Bürger davon hast, darüber berichtet Daniel Matlik, Klimaschutzmanager aus der Gemeinde Laer.

Du möchtest wissen, an welche Ansprechpartnerin bzw. welchen Ansprechpartner du dich in deiner Gemeinde wenden kannst? Hier erfährst du mehr: https://bit.ly/3lh6FoT

Direkt zum Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit geht es hier: https://www.bmu.de

Du bist neugierig auf das „Stadtradeln“? Dann schau hier vorbei und erhalte mehr Infos: https://www.stadtradeln.de/kreis-steinfurt/

Hier gibt es mehr Infos über unseren Podcast #Kurvekriegen:
www.kreis-steinfurt.de/kurvekriegen

Du willst uns eine E-Mail schreiben, weil du eine Frage hast, einen Themenvorschlag einbringen willst oder einen tollen Gast für uns vorschlagen möchtest? Dies ist unsere E-Mail-Adresse: kurvekriegen@kreis-steinfurt.de

Auch in Social Media kannst du uns verfolgen und findest dort stetig News zum Podcast. Du findest unsere Kanäle hier:
Facebook: https://www.facebook.com/energieland2050
Instagram: https://www.instagram.com/energieland2050

Informationen zum Fördermittelgeber dieses Projekts, dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), finden sich unter folgendem Link: https://www.efre.nrw.de

9 Episoden