Mehr Fairness durch smartes Recruiting?

47:15
 
Teilen
 

Manage episode 334227153 series 2904193
Von Nina & Frank von OPITZ CONSULTING and Frank von OPITZ CONSULTING entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Der „War for Talents“ ist im vollen Gange. Um u. a. das Recruiting zu beschleunigen, wird immer häufiger auf den Einsatz von Künstlicher Intelligenz gesetzt. Ob bei der Kommunikation über Chatbots oder bei der Analyse von Persönlichkeitsprofilen: Es gibt viele Möglichkeiten, KI im Bewerbungsprozess einzusetzen. Doch ihr Einsatz ist nicht unumstritten. Wie ist es mit der Ethik? Könnten Vorurteile systematisch verstärkt werden? Bei den Bewerber:innen überwiegt die Skepsis, laut einer aktuellen Studie misstrauen fast zwei Drittel einer KI. Nur ein Fünftel der Befragten geht davon aus, dass der Auswahlprozess durch eine KI gerechter verläuft. Was müssen Unternehmen tun, um die Vorteile der KI im Recruiting wirklich zu nutzen und Bewerbende nicht abzuschrecken?
Unser Gast ist Carina Stöttner, Co-Founder & Managing Director bei Themis Foresight.
Link zum Fundstück der Woche
Die Zukunft der KI im Talentmanagement - Gerrit Zehrer, Jan Berger, James Hoefnagels, Carina Stöttner

OPITZ CONSULTING
■■■ Digitale Service Manufaktur

34 Episoden