Journalistenfilme.de – der Podcast #12: Piratensender Powerplay

1:12:21
 
Teilen
 

Manage episode 269271488 series 2739965
Von journalistenfilme.de - der Podast and Patrick Torma entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
mit Patrick Torma & David Müller (Radio NRW)

Text & Moderation: Patrick Torma.

Die Supernasen-Filme mit Thomas Gottschalk und Mike Krüger waren ein Phänomen der Achtziger. Piratensender Powerplay, der erste der vier Supernasen-Streifen, war mit 1,3 Mio. Kinobesucherm im Jahr 1982 ein wahnsinniger Überraschungserfolg. Kein deutscher Film war in diesem Jahr erfolgreicher. Thommy und Mike – wie die beiden Protagonisten wenig überraschend heißen – trafen einen Nerv.

Piratensender Powerplay ist aus heutiger Sicht ein zwiespältiges Vergnügen: Für die Zoten aus der Feder des einstigen Lederhosen-Filmers Siegfried Rothenmund a.k.a. Siggi Götz (Alpenglüh'n im Dirndlrock) muss man einerseits geschaffen sein. Einige Gags gehen aus überhaupt nicht mehr. Andererseits ist der Film ein (zugegeben: seichter) Ausdruck eines gesellschaftlichen Umbruchs, der durch viele verschiedene Strömungen (Frauenbewegung, Bildungsexpansion, wachsendes ökologisches Bewusstsein, Individualisierung ...) gespeist wurde. Die junge Generation stellte sich gegen die Traditionen der älteren.

Mit Freund und Radiomacher David Müller (bekannt aus Episoden zu Hunting Party und Pontypool) spreche ich über diese ambivalente Anziehungskraft, über unsere Gefühle, die Piratensender Powerplay auslöst, über Do's and Don't in der Moderation. Es beginnt mit einem Filmgespräch zwischen Nähkästchen und Kopfschütteln. Und schließt mit interessanten Einsichten zum Themenkomplex Piratensender und freie Radios: Denn ich hatte anschließend noch die Gelegenheit, mit Marcel Fischer über den Radio-Spirit zu sprechen, der zur Entstehungszeit des Films durch die Republik wehte. Und ihn einfach mal zu fragen: Wie realistisch ist das, was Thommy und Mike in ihrem fahrbaren Studio veranstalten?
Marcel ist Moderator und Programmverantwortlicher bei Radio Marabu, Europas erstem überregionalen Sender für alternative Musik. 1984 gegründet, sind Radio Marabu und der Piratensender Powerplay - zumindest weit entfernte - Brüder im Geiste. Was Marcel zu diesem Vergleich sagt, hört ihr ab ca. 48:35.

Viel Spaß!

journalistenfilme.de ist für Dich kostenlos, für mich aber nicht frei von Kosten. Wenn Du das Projekt unterstützten möchtest, freut mich das sehr! Wie das geht? Teile und empfehle diesen Podcast weiter, besonders hilfreich sind Podcast-Bewertungen, etwa bei iTunes (Apple Podcast). Eine weitere Möglichkeit sind Spenden via kofi oder paypal – jeder Euro fließt in den Betrieb und Ausbau dieser Show. Wer mehr dazu erfahren möchte – hier der Link zu meiner „Hilf mit!“-Seite.

Du möchtest für Deine Unterstützung gerne etwas in den Händen halten? SCOOPS, SKANDALE, SENSATIONEN ist das erste Buch von journalistenfilme.de. Mit Besprechungen zu 50 Journalistenfilmen von Almost Famous bis Zodiac. Es handelt sich quasi um einen Mix aus Best of (die Filme wurden auf diesem Blog gesprochen) und Director's Cut (sämtliche Beiträge wurden überarbeitet) aus fünf Jahren journalistenfilme.de.

Jetzt als eBook oder Print on Demand.

Zum

Mehr Podcasts von journalistenfilme.de:

Alle Folgen in der Übersicht

33 Episoden