Marc Eichborn: Was haben gesetzliche und private Versicherungen gemeinsam?

51:34
 
Teilen
 

Manage episode 334640748 series 2923527
Von Insurance Monday entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Die gesetzliche Krankenversicherung ist eine der 5 wichtigen Säulen des deutschen Sozialversicherungssystems. Es gibt sie seit 1883 und sie ist mit etwa 73 Mio Versicherten eine der größten Versicherungsformen, die es in Deutschland gibt - aufgeteilt in 109 Krankenkassen. Immer wieder in der Kritik, weil zu sehr Behörde und etwas angestaubt, heißt es regelmäßig.
Die private Krankenversicherung kommt mit ihren kunden- und vertriebsorientierten Tarifen bestehend aus Voll- und Zusatzversicherungen jünger und moderner um die Ecke. Doch die politische Debatte um die Bürgerversicherung und die gefühlt schleppende Einführung der elektronischen Patientenakte lassen die PKV im Vergleich zur GKV nicht nur glänzen.
Ist das auch so? Wir haben mit dem Kölsch-trinkenden, Kilimandscharo bezwingenden New Work King oder einfach Marc Eichborn, CDO bei Bitmarck, einem führenden IT-Dienstleister für die GKVen, diskutiert. Marc ist außerdem ein Versicherungsgewächs mit Stationen u.a. bei AXA und Zurich und ein New Work Enthusiast, von dem wir viel lernen konnten in Bezug auf moderne Arbeitsformen, Change und unterschiedliche Unternehmenskulturen.

Unser Gast: Marc Eichborn

Unsere Website: https://insurancemonday.de/
Folge uns auch auf unserer
LinkedIn Unternehmensseite für spannende Updates.

Co-Host: Alexander Bernert
Co-Host:
Sebastian Langrehr
Co-Host:
Oliver Lauer
Co-Host:
Herbert Jansky

Vielen Dank, dass Du unseren Podcast hörst.

45 Episoden