Artwork

Inhalt bereitgestellt von SHORT CUTS GmbH design + kommunikation. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von SHORT CUTS GmbH design + kommunikation oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Johannes Willms: Immunity to Change™

1:08:06
 
Teilen
 

Manage episode 396201299 series 2609181
Inhalt bereitgestellt von SHORT CUTS GmbH design + kommunikation. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von SHORT CUTS GmbH design + kommunikation oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
68 Minuten Inspiration 💡😃

Johannes Willms ist Executive Coach, Führungskräfteentwickler und Spezialist für den Umgang mit Komplexität. Seit 1999 beschäftigt sich der ausgebildete Pädagoge intensiv mit transformativen Lernprozessen. Sein Fokus liegt auf der transformativen Entwicklung von Individuen, Teams und Organisationen. Einer seiner Kernbereiche ist der Immunity to Change"-Ansatz des Entwicklungspsychologen und Harvard-Professors Robert Keagan, den Johannes im deutschsprachigen Raum anbietet. Dieser Ansatz beinhaltet die Identifikation eines persönlichen Entwicklungsziels, die Untersuchung der Handlungen, die dafür und dagegen sprechen, das Verstehen der verborgenen Verpflichtungen, die seine Realisierung verhindern, und das Aufdecken der zugrunde liegenden Grundannahmen.

Johannes' Interventionen basieren auf einer multiperspektivischen Betrachtung von Situationen, die die Handlungen verschiedener Akteure, das Zusammenspiel von Mustern auf verschiedenen Systemebenen und die zugrunde liegenden kulturellen Annahmen berücksichtigt. Im Dialog arbeitet er daran, mögliche Interventionen und Annahmen zu entdecken, die weitere Handlungsmöglichkeiten blockieren.

Willms.partner nutzt verschiedene Frameworks und Methoden, um Führungs- und Organisationsentwicklung zu ermöglichen. Dazu gehören das Leadership Circle Profile, das Collective Leadership Assessment, Leadership Agility und das Global Leadership Profile/Leadership Development Framework. Johannes hat auch die Leadership Holarchie entwickelt, ein Modell, das beschreibt, wie sich Führung in differenzierten Stufen zu höherer Komplexität entwickelt.

Darüber hinaus bietet Johannes Kommunikationstrainings an, die sich auf die Komplexität zwischenmenschlicher Kommunikation und deren Auswirkungen auf die persönliche Entwicklung konzentrieren. Die Trainings beinhalten Techniken für effektive Gespräche, den Umgang mit schwierigen Diskussionen und die allgemeine Verbesserung der kommunikativen Fähigkeiten. Johannes ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Führungs- und Organisationsentwicklung mit besonderem Schwerpunkt auf transformativem Lernen und komplexen Problemlösungen. Seine Arbeit integriert verschiedene fortschrittliche Methoden und Konzepte, um Wachstum und Entwicklung von Individuen und Organisationen zu fördern.


Unser Gesprächspartner:

Johannes Willms arbeitet seit 1999 als Coach und Berater für Führungskräfte, Unternehmen und Personen, die sich weiter entwickeln wollen. Er lernte von Pionieren der Erwachsenenentwicklung und betreibt das Beratungsunternehmen willms.partner. Zusammen mit Sara Willms bietet er dort Trainings für den Immunity to Change Ansatz an. Dieser Ansatz wurde von den Harvard-Psychologen Robert Kegan und Lisa Lahey begründet und findet weltweit viel Beachtung in der Weiterentwicklung von Führungskräften.

Was Johannnes inspiriert: Cloud Atlas, der Film von Tom Tykwer bzw. das Buch von David Mitchell – weil darin so wunderbar der Gedanke verfolgt wird, das alles mit allem zusammenhängt und es darauf ankommt, wie wir unsere Entscheidungen in jedem Moment treffen. Das Hier-und-Jetzt Prinzip aus dem Gestaltansatz und die Erfahrung, dass wir die wesentlichen Muster unseres Seins in jedem Moment wahrnehmen können. Die Erfahrung, wie wir mit anderen im Dialog neues Denken und Erschaffen können. Die Community, die sich in den letzten Jahren rund um die transformative Arbeit entwickelt hat und die damit verbundenen mutigen Schritte in eine co-kreative Welt. Bücher: Robert Kegan: “In over our Heads”. Das Buch in dem Kegan beschreibt, wie unsere Gesellschaft von jedem einzelnen verlangt, dass wir uns weiter entwickeln – und natürlich „Immunity to Change“ von Robert Kegan und Lisa Lahey in dem sie den Ansatz beschreiben wie man das auf eine ganz spannende Art und Weise machen kann. „Mastering Leadership“, das Buch von Bob Anderson in dem er die Forschung zum Leadership Circle beschreibt, einem Assessment, das persönliche Entwicklung als Kern der Führungsentwicklung aufzeigt. Für Unternehmen das Denken von Roger Martin in vielen Büchern über strategische Entwicklung von Unternehmen (Play to win), integratives Denken (the opposable Mind) und Geschäftsentwicklung (A new way to think).


Hat Dir die Folge gefallen?: Wir freuen uns riesig über Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️


Mehr zu SHORT CUTS ❤️ ICH WIR ALLE :

Unsere Ausbildungen & Workshops zu Selbst- Team- und Werteentwicklung

Unsere Community zu Selbst- Team- und Werteentwicklung

Unser BLOG: Die Werteentwicklung.de

Unser Buch: Haltung entscheidet

Unser Hörbuch: Haltung entscheidet

Unser Newsletter: Tolle Texte, noch mehr Inspiration, Einladungen zu Event und vieles mehr :-)

✨ Schau mal vorbei 🤩: InstagramBetonter Text

  continue reading

180 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 396201299 series 2609181
Inhalt bereitgestellt von SHORT CUTS GmbH design + kommunikation. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von SHORT CUTS GmbH design + kommunikation oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
68 Minuten Inspiration 💡😃

Johannes Willms ist Executive Coach, Führungskräfteentwickler und Spezialist für den Umgang mit Komplexität. Seit 1999 beschäftigt sich der ausgebildete Pädagoge intensiv mit transformativen Lernprozessen. Sein Fokus liegt auf der transformativen Entwicklung von Individuen, Teams und Organisationen. Einer seiner Kernbereiche ist der Immunity to Change"-Ansatz des Entwicklungspsychologen und Harvard-Professors Robert Keagan, den Johannes im deutschsprachigen Raum anbietet. Dieser Ansatz beinhaltet die Identifikation eines persönlichen Entwicklungsziels, die Untersuchung der Handlungen, die dafür und dagegen sprechen, das Verstehen der verborgenen Verpflichtungen, die seine Realisierung verhindern, und das Aufdecken der zugrunde liegenden Grundannahmen.

Johannes' Interventionen basieren auf einer multiperspektivischen Betrachtung von Situationen, die die Handlungen verschiedener Akteure, das Zusammenspiel von Mustern auf verschiedenen Systemebenen und die zugrunde liegenden kulturellen Annahmen berücksichtigt. Im Dialog arbeitet er daran, mögliche Interventionen und Annahmen zu entdecken, die weitere Handlungsmöglichkeiten blockieren.

Willms.partner nutzt verschiedene Frameworks und Methoden, um Führungs- und Organisationsentwicklung zu ermöglichen. Dazu gehören das Leadership Circle Profile, das Collective Leadership Assessment, Leadership Agility und das Global Leadership Profile/Leadership Development Framework. Johannes hat auch die Leadership Holarchie entwickelt, ein Modell, das beschreibt, wie sich Führung in differenzierten Stufen zu höherer Komplexität entwickelt.

Darüber hinaus bietet Johannes Kommunikationstrainings an, die sich auf die Komplexität zwischenmenschlicher Kommunikation und deren Auswirkungen auf die persönliche Entwicklung konzentrieren. Die Trainings beinhalten Techniken für effektive Gespräche, den Umgang mit schwierigen Diskussionen und die allgemeine Verbesserung der kommunikativen Fähigkeiten. Johannes ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Führungs- und Organisationsentwicklung mit besonderem Schwerpunkt auf transformativem Lernen und komplexen Problemlösungen. Seine Arbeit integriert verschiedene fortschrittliche Methoden und Konzepte, um Wachstum und Entwicklung von Individuen und Organisationen zu fördern.


Unser Gesprächspartner:

Johannes Willms arbeitet seit 1999 als Coach und Berater für Führungskräfte, Unternehmen und Personen, die sich weiter entwickeln wollen. Er lernte von Pionieren der Erwachsenenentwicklung und betreibt das Beratungsunternehmen willms.partner. Zusammen mit Sara Willms bietet er dort Trainings für den Immunity to Change Ansatz an. Dieser Ansatz wurde von den Harvard-Psychologen Robert Kegan und Lisa Lahey begründet und findet weltweit viel Beachtung in der Weiterentwicklung von Führungskräften.

Was Johannnes inspiriert: Cloud Atlas, der Film von Tom Tykwer bzw. das Buch von David Mitchell – weil darin so wunderbar der Gedanke verfolgt wird, das alles mit allem zusammenhängt und es darauf ankommt, wie wir unsere Entscheidungen in jedem Moment treffen. Das Hier-und-Jetzt Prinzip aus dem Gestaltansatz und die Erfahrung, dass wir die wesentlichen Muster unseres Seins in jedem Moment wahrnehmen können. Die Erfahrung, wie wir mit anderen im Dialog neues Denken und Erschaffen können. Die Community, die sich in den letzten Jahren rund um die transformative Arbeit entwickelt hat und die damit verbundenen mutigen Schritte in eine co-kreative Welt. Bücher: Robert Kegan: “In over our Heads”. Das Buch in dem Kegan beschreibt, wie unsere Gesellschaft von jedem einzelnen verlangt, dass wir uns weiter entwickeln – und natürlich „Immunity to Change“ von Robert Kegan und Lisa Lahey in dem sie den Ansatz beschreiben wie man das auf eine ganz spannende Art und Weise machen kann. „Mastering Leadership“, das Buch von Bob Anderson in dem er die Forschung zum Leadership Circle beschreibt, einem Assessment, das persönliche Entwicklung als Kern der Führungsentwicklung aufzeigt. Für Unternehmen das Denken von Roger Martin in vielen Büchern über strategische Entwicklung von Unternehmen (Play to win), integratives Denken (the opposable Mind) und Geschäftsentwicklung (A new way to think).


Hat Dir die Folge gefallen?: Wir freuen uns riesig über Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️


Mehr zu SHORT CUTS ❤️ ICH WIR ALLE :

Unsere Ausbildungen & Workshops zu Selbst- Team- und Werteentwicklung

Unsere Community zu Selbst- Team- und Werteentwicklung

Unser BLOG: Die Werteentwicklung.de

Unser Buch: Haltung entscheidet

Unser Hörbuch: Haltung entscheidet

Unser Newsletter: Tolle Texte, noch mehr Inspiration, Einladungen zu Event und vieles mehr :-)

✨ Schau mal vorbei 🤩: InstagramBetonter Text

  continue reading

180 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung