Artwork

Inhalt bereitgestellt von Rundfunk Berlin-Brandenburg. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Rundfunk Berlin-Brandenburg oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Sabin Tambrea spielt Franz Kafka in "Die Herrlichkeit des Lebens"

12:09
 
Teilen
 

Archivierte Serien ("Inaktiver Feed" status)

When? This feed was archived on April 26, 2024 05:41 (1M ago). Last successful fetch was on March 25, 2024 18:55 (2M ago)

Why? Inaktiver Feed status. Unsere Server waren nicht in der Lage einen gültigen Podcast-Feed für einen längeren Zeitraum zu erhalten.

What now? You might be able to find a more up-to-date version using the search function. This series will no longer be checked for updates. If you believe this to be in error, please check if the publisher's feed link below is valid and contact support to request the feed be restored or if you have any other concerns about this.

Manage episode 406262080 series 2323310
Inhalt bereitgestellt von Rundfunk Berlin-Brandenburg. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Rundfunk Berlin-Brandenburg oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Sabin Tambreas künstlerische Karriere begann früh - und mit Geige. Bis er das Theater für sich entdeckte und noch in der Schauspielausbildung Ensemblemitglied beim Berliner Ensemble wurde. Doch richtig bekannt wurde Sabin Tambrea durch seine Kino- und TV-Rollen, darunter als Ludwig II., im "Ku'damm"-Fernsehmehrteiler oder in der Serie "Deutsches Haus". Nun spielt er Franz Kafka im Film "Die Herrlichkeit des Lebens". Über seine Annäherung an den Dichter spricht Sabrin Tambrea auf rbbKultur.
  continue reading

468 Episoden

Artwork
iconTeilen
 

Archivierte Serien ("Inaktiver Feed" status)

When? This feed was archived on April 26, 2024 05:41 (1M ago). Last successful fetch was on March 25, 2024 18:55 (2M ago)

Why? Inaktiver Feed status. Unsere Server waren nicht in der Lage einen gültigen Podcast-Feed für einen längeren Zeitraum zu erhalten.

What now? You might be able to find a more up-to-date version using the search function. This series will no longer be checked for updates. If you believe this to be in error, please check if the publisher's feed link below is valid and contact support to request the feed be restored or if you have any other concerns about this.

Manage episode 406262080 series 2323310
Inhalt bereitgestellt von Rundfunk Berlin-Brandenburg. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Rundfunk Berlin-Brandenburg oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Sabin Tambreas künstlerische Karriere begann früh - und mit Geige. Bis er das Theater für sich entdeckte und noch in der Schauspielausbildung Ensemblemitglied beim Berliner Ensemble wurde. Doch richtig bekannt wurde Sabin Tambrea durch seine Kino- und TV-Rollen, darunter als Ludwig II., im "Ku'damm"-Fernsehmehrteiler oder in der Serie "Deutsches Haus". Nun spielt er Franz Kafka im Film "Die Herrlichkeit des Lebens". Über seine Annäherung an den Dichter spricht Sabrin Tambrea auf rbbKultur.
  continue reading

468 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung