Artwork

Inhalt bereitgestellt von KURIER and KURIER - Verschwörungstheorien enttarnt. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von KURIER and KURIER - Verschwörungstheorien enttarnt oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Kryptowährung: Mysteriöse Todesfälle und ein Phantom

21:42
 
Teilen
 

Manage episode 407775583 series 2741165
Inhalt bereitgestellt von KURIER and KURIER - Verschwörungstheorien enttarnt. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von KURIER and KURIER - Verschwörungstheorien enttarnt oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Plötzlich gibt es diese neuen Währungen. Man kann sie nicht angreifen, sie nicht in der Geldbörse bei sich tragen. Es gibt sie nur im Internet, was sie an sich ja schon sehr abstrakt macht. Dass viele bei dem System nicht ganz durchblicken, ist klar. Bitcoin und Co sind mittlerweile dennoch eine wichtige Größe in der Finanzwelt. Und je wichtiger etwas ist, desto mehr Verschwörungstheorien gibt es darüber und in diesem Fall sind sie vielfältig. Es geht um Macht, Unterwanderung und mysteriöse Todesfälle - und ganz aktuell wurde sogar vor Gericht geklärt, wer die mysteriöse Schlüsselfigur hinter Bitcoin ist. Kann es sein, dass wir durch Kryptowährungen alle unterworfen werden sollen? Die Fake Busters sind in die Welt des digitalen Geldes eingetaucht…


Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu…


Ihr findet uns auch auf Instagram!

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, oder Spotify und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es auch unter kurier.at/podcasts



Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  continue reading

135 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 407775583 series 2741165
Inhalt bereitgestellt von KURIER and KURIER - Verschwörungstheorien enttarnt. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von KURIER and KURIER - Verschwörungstheorien enttarnt oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Plötzlich gibt es diese neuen Währungen. Man kann sie nicht angreifen, sie nicht in der Geldbörse bei sich tragen. Es gibt sie nur im Internet, was sie an sich ja schon sehr abstrakt macht. Dass viele bei dem System nicht ganz durchblicken, ist klar. Bitcoin und Co sind mittlerweile dennoch eine wichtige Größe in der Finanzwelt. Und je wichtiger etwas ist, desto mehr Verschwörungstheorien gibt es darüber und in diesem Fall sind sie vielfältig. Es geht um Macht, Unterwanderung und mysteriöse Todesfälle - und ganz aktuell wurde sogar vor Gericht geklärt, wer die mysteriöse Schlüsselfigur hinter Bitcoin ist. Kann es sein, dass wir durch Kryptowährungen alle unterworfen werden sollen? Die Fake Busters sind in die Welt des digitalen Geldes eingetaucht…


Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu…


Ihr findet uns auch auf Instagram!

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, oder Spotify und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es auch unter kurier.at/podcasts



Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  continue reading

135 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung