Lars Brüggemann (Leiter Schiedsrichterwesen DEL)

35:15
 
Teilen
 

Manage episode 336694865 series 2659732
Von Konstantin Krüger / DEL entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Eiskalt auf den Punkt, der offizielle DEL-Podcast - powered by SPORTRADIO DEUTSCHLAND

Lars Brüggemann hat gut sechs Wochen vor dem Saisonstart bereits ordentlich zu tun. Er leitet das Schiedsrichterwesen der DEL, fungiert zudem als eine Art Berater für den DEB. Dort, beim Verband, ist das gesamte deutsche Schiedsrichterwesen organisiert.

Ich spreche mit ihm über die neuen Schiedsrichter, die aus der russischen KHL zu uns nach Deutschland kommen und warum wir als Liga den nordamerikanischen Weg, wie er selber sagt, etwas verlassen haben.

Absolut hörenswert, wie Brüggemann selber und grundsätzlich auf die Schiedsrichter blickt. Es gehe darum, dass sich die Art und Weise, wie sich die Schiedsrichter auf dem Eis verhalten, stetig weiter verbessert. Schließlich wird das deutsche Eishockey insgesamt auch immer besser, sagt er.

Wie sehr Druck und öffentliche Kritik eine Rolle spielt ist auch Thema. Als ehemaliger Spieler und Schiedsrichter weiß Brüggemann dabei sehr genau aus eigener Erfahrung zu berichten. Nur so viel: perfekt sein geht eh nicht, sagt er.

Und hinten raus zeigt er auf, wie die enge Zusammenarbeit mit der NHL in Person von Rob Shick funktioniert.

118 Episoden