Folge #17: Konflikte gibt's zum Frühstück

17:43
 
Teilen
 

Manage episode 322985753 series 2524209
Von Sarah Linder von der Initiative #Einfachbahn entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Warum Konflikte zum Leben dazugehören wie das Aufstehen am Morgen - ein Interview mit der Ombudsstelle der Deutschen Bahn

Im Interview: Carola Garbe, Catherine-Marie Koffnit und Christiane Händel (DB Ombudsstelle)

Folge #17 unseres #Einfachbahn Impulse Podcasts ist für uns eine ganz besondere Folge. Schon lange stand der Interviewtermin mit der DB Ombudsstelle am 14. Februar 2022 zum Thema Konfliktauflösung fest.

Für uns als Team #Einfachbahn und unseren Arbeitsalltag sind Konflikte essenziell und wir begreifen eine:n jede:n als Teil davon und als Mitgestalter:in, Verantwortungstragende:n.

Eine ganze Weile hatten wir uns auf diesen Termin mit den Expert:innen Carola Garbe, Catherine-Marie Koffnit und Christiane Händel gefreut.

Mit einer großen Begeisterung für das Thema war es unser Ziel, über die Möglichkeit einer positiven Haltung gegenüber Konflikten zu sprechen und herauszufinden, wie das eigentlich gehen soll.

"Konflikte gibt's zum Frühstück" ist der Titel der ersten Folge einer kurzen Folgenreihe. Die drei Expertinnen erklären uns eindrücklich, warum Konflikte zum Leben dazugehören "wie das Aufstehen am Morgen" und was jede:r selbst dafür tun kann, dass Konflikte zu tragfähigeren Beziehungen anstelle zu deren Zerstörung führen.

Konflikte als Chance für eine positive Weiterentwicklung zu sehen; das ist möglich? Und warum ist es sinnvoll, eine solche Haltung gegenüber Konflikten zu haben?

Nun aber haben wir einige Zeit mit uns gerungen, ob wir diese Folge veröffentlichen sollten angesichts der aktuell scheinbar übermächtigen Konflikte auf unserer Welt. Mehr und mehr wurde uns jedoch klar: Im Kleinen zu beginnen, ergibt großen Sinn. Wenn jede:r etwas im Kleinen bewegt, dann bewirken wir zusammen so vieles. Deshalb freuen wir uns, euch nun diese Folge reichen zu dürfen - auf dass jeder kleine und große Impuls in Richtung Frieden wirken möge.

Mit herzlichem Dank an Carola Garbe, Catherine-Marie Koffnit und Christiane Händel von der Ombudsstelle der Deutschen Bahn!

Wir freuen uns auf deine Impulse, Sebastian und Sarah von der #Einfachbahn

18 Episoden