Artwork

Inhalt bereitgestellt von Redaktion www.deutschlandfunknova.de and Deutschlandfunk Nova. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Redaktion www.deutschlandfunknova.de and Deutschlandfunk Nova oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Berlinale 24 - Deutsche Filme herausragend

54:41
 
Teilen
 

Manage episode 402181249 series 1530062
Inhalt bereitgestellt von Redaktion www.deutschlandfunknova.de and Deutschlandfunk Nova. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Redaktion www.deutschlandfunknova.de and Deutschlandfunk Nova oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Eine schöne Nachricht von der Berlinale: Die beiden deutschen Wettbewerbsfilme "In Liebe, Eure Hilde" von Andreas Dresen und "Sterben" von Matthias Glasner ragen heraus und begeistern international. Das Eine-Stunde-Film-Team hat viele Eindrücke und Talks mitgebracht.

**********

Ihr hört in dieser Folge von "Eine Stunde Film":

00:00:01 - Eindrücke von der Berlinale von Tom Westerholt und Anna Wollner

00:06:28 - Rezension "In Liebe, Eure Hilde" von Andreas Dresen

00:10:12 - Rezension "Sterben" von Matthias Glasner

00:12:58 - Meinungen zur aktuellen Situation in der Filmbranche

00:16:37 - Anna Wollner und Tom Westerholt über die internationalen Wettbewerbsbeiträge "Small Things Like These", "La Cochina"und "A Different Man"

00:24:25 - Weitere Positionen zur aktuellen Situation in der Filmbranche und Statement zu "Schock" von Denis Moschitto und Daniel Rakete Spiegel

00:29:05 - Besprechung "Another End" von Piero Messina

00:32:02 - Anna Wollner über ihr Highlight "My Favourite Cake" der iranischen Filmemacherinnen Maryam Moghaddam und Behtash Sanaeeha

00:34:28 - Anna Wollner über 10 Jahre "Pro Quote"

00:40:58 - Tom Westerholt berichtet weiter von seinen "Arbeitstreffen" zur Situation der Filmbranche und von der Ehrenbär-Verleihung an Martin Scorsese

00:47:47 - Anna Wollner über ihr Treffen mit der Editorin Thelma Schoonmaker und den Film "Made in England: The Films of Powell and Pressburger"

00:50:46 - Ausblick auf den Rest der Berlinale

**********

Den Artikel zum Stück findet ihr hier.

**********

Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und Instagram.

  continue reading

Kapitel

1. Eindrücke von der Berlinale von Tom Westerholt und Anna Wollner (00:00:01)

2. Rezension "In Liebe, Eure Hilde" von Andreas Dresen (00:06:28)

3. Rezension "Sterben" von Matthias Glasner (00:10:12)

4. Meinungen zur aktuellen Situation in der Filmbranche (00:12:58)

5. Anna Wollner und Tom Westerholt über die internationalen Wettbewerbsbeiträge "Small Things Like These", "La Cochina"und "A Different Man" (00:16:37)

6. Weitere Positionen zur aktuellen Situation in der Filmbranche und Statement zu "Schock" von Denis Moschitto und Daniel Rakete Spiegel (00:24:25)

7. Besprechung "Another End" von Piero Messina (00:29:05)

8. Anna Wollner über ihr Highlight "My Favourite Cake" der iranischen Filmemacherinnen Maryam Moghaddam und Behtash Sanaeeha (00:32:02)

9. Anna Wollner über 10 Jahre "Pro Quote" (00:34:28)

10. Tom Westerholt berichtet weiter von seinen "Arbeitstreffen" zur Situation der Filmbranche und von der Ehrenbär-Verleihung an Martin Scorsese (00:40:58)

11. Anna Wollner über ihr Treffen mit der Editorin Thelma Schoonmaker und den Film "Made in England: The Films of Powell and Pressburger" (00:47:47)

12. Ausblick auf den Rest der Berlinale (00:50:46)

335 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 402181249 series 1530062
Inhalt bereitgestellt von Redaktion www.deutschlandfunknova.de and Deutschlandfunk Nova. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Redaktion www.deutschlandfunknova.de and Deutschlandfunk Nova oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Eine schöne Nachricht von der Berlinale: Die beiden deutschen Wettbewerbsfilme "In Liebe, Eure Hilde" von Andreas Dresen und "Sterben" von Matthias Glasner ragen heraus und begeistern international. Das Eine-Stunde-Film-Team hat viele Eindrücke und Talks mitgebracht.

**********

Ihr hört in dieser Folge von "Eine Stunde Film":

00:00:01 - Eindrücke von der Berlinale von Tom Westerholt und Anna Wollner

00:06:28 - Rezension "In Liebe, Eure Hilde" von Andreas Dresen

00:10:12 - Rezension "Sterben" von Matthias Glasner

00:12:58 - Meinungen zur aktuellen Situation in der Filmbranche

00:16:37 - Anna Wollner und Tom Westerholt über die internationalen Wettbewerbsbeiträge "Small Things Like These", "La Cochina"und "A Different Man"

00:24:25 - Weitere Positionen zur aktuellen Situation in der Filmbranche und Statement zu "Schock" von Denis Moschitto und Daniel Rakete Spiegel

00:29:05 - Besprechung "Another End" von Piero Messina

00:32:02 - Anna Wollner über ihr Highlight "My Favourite Cake" der iranischen Filmemacherinnen Maryam Moghaddam und Behtash Sanaeeha

00:34:28 - Anna Wollner über 10 Jahre "Pro Quote"

00:40:58 - Tom Westerholt berichtet weiter von seinen "Arbeitstreffen" zur Situation der Filmbranche und von der Ehrenbär-Verleihung an Martin Scorsese

00:47:47 - Anna Wollner über ihr Treffen mit der Editorin Thelma Schoonmaker und den Film "Made in England: The Films of Powell and Pressburger"

00:50:46 - Ausblick auf den Rest der Berlinale

**********

Den Artikel zum Stück findet ihr hier.

**********

Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und Instagram.

  continue reading

Kapitel

1. Eindrücke von der Berlinale von Tom Westerholt und Anna Wollner (00:00:01)

2. Rezension "In Liebe, Eure Hilde" von Andreas Dresen (00:06:28)

3. Rezension "Sterben" von Matthias Glasner (00:10:12)

4. Meinungen zur aktuellen Situation in der Filmbranche (00:12:58)

5. Anna Wollner und Tom Westerholt über die internationalen Wettbewerbsbeiträge "Small Things Like These", "La Cochina"und "A Different Man" (00:16:37)

6. Weitere Positionen zur aktuellen Situation in der Filmbranche und Statement zu "Schock" von Denis Moschitto und Daniel Rakete Spiegel (00:24:25)

7. Besprechung "Another End" von Piero Messina (00:29:05)

8. Anna Wollner über ihr Highlight "My Favourite Cake" der iranischen Filmemacherinnen Maryam Moghaddam und Behtash Sanaeeha (00:32:02)

9. Anna Wollner über 10 Jahre "Pro Quote" (00:34:28)

10. Tom Westerholt berichtet weiter von seinen "Arbeitstreffen" zur Situation der Filmbranche und von der Ehrenbär-Verleihung an Martin Scorsese (00:40:58)

11. Anna Wollner über ihr Treffen mit der Editorin Thelma Schoonmaker und den Film "Made in England: The Films of Powell and Pressburger" (00:47:47)

12. Ausblick auf den Rest der Berlinale (00:50:46)

335 Episoden

모든 에피소드

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung