Vertical Farming: Liegt die Zukunft der Landwirtschaft in der Stadt? (Folge 104)

24:17
 
Teilen
 

Manage episode 290297593 series 1756124
Von Deloitte CH & DE, Michael Grampp, Alexander Börsch, and Nicolai Andersen entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

«Vertical farming wird die Art und Weise wie wir uns im 21. Jahrhundert ernähren revolutionieren.»

Dieses Zitat ist von unserem Podcast Gast Mark Zahran, Co-Gründer und CEO von Yasai, einem Start-up im Bereich «Vertical Farming».

Beim Vertical Farming baut man in grossen Gebäudekomplexen –mehrstöckig – landwirtschaftliche Frischprodukte an. Meist in der Stadt oder in stadtnahen Gebieten. Daher ist Vertical Farming eng verbunden mit den Ideen der Kreislaufwirtschaft und Smart City Konzepten.

Im Gespräch erfahren wir, wie Vertical Farming genau funktioniert, worin die Vorteile und Herausforderungen liegen, und welches Potential die Technologie hat. Dabei geht es unter anderem um Ideen aus der Kreislaufwirtschaft, der Reduktion von Food Waste und um eine energieeffiziente, lokale Produktion. Zudem spricht Mark über die Entstehung von Yasai, das Geschäftsmodell, was das Ganze mit Architektur zu tun hat und wie aus der Inspiration von einem Buch die erste industrielle Anlage entstand.

Zu Yasai:

https://www.yasai.ch/

Instagram: (@yasai.ch)

Zu Mark Zahran: LinkedIn

Studien & Research: Future of Food

Hinterlasse hier eine Bewertung und eine Rezension!

Neben Apple Podcast kannst du unseren Podcast auch bei Spotify, Soundcloud, Google und anderen Podcast Apps hören.

Über Dein Feedback und Deine Anregungen zu dieser Episode freuen wir uns sehr. Besuche uns auf unseren Websites Deloitte Schweiz und Deloitte Deutschland

Oder schreibe mir auf LinkedIn: LinkedIn Michael Grampp

145 Episoden