Zahnschiene eingesetzt - und nun? (Folge: 114)

45:43
 
Teilen
 

Manage episode 279947600 series 1339113
Von Annette Jasper and Dr. Annette Jasper entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Viele Menschen, die eine Zahnschiene eingesetzt bekommen, machen sich keine Gedanken darüber, was in Folge zu tun ist. Erst wenn wir uns über folgende Fragen und natürlich die entsprechenden Antworten im Klaren sind, kann die Therapie erfolgreich werden.

Warum habe ich eine Zahnschiene erhalten?

Was macht eine Zahnschiene?

Was kann die Zahnschiene nicht erreichen?

Wie wird die Therapie ein Erfolg für m ich? Was kann ich selbst dafür tun?

Über diese Dinge sprechen wir in diesem Podcast. Ich möchte, dass Deine Schienentherapie ein richtiger Erfolg wird.

Wenn Dein Problem, weswegen Du eine Funktionsstörung entwickelt hast, ein falscher Biss ist, wird dieses Problem erst beseitigt sein, wenn der Zahnarzt, Deinen Biss dauerhaft verändert hat. Dafür wird er vermutlich einen Zahnersatz anfertigen oder alternativ eine kieferorthopädische Behandlung durchführen.

Wenn Dein Hauptproblem starkes Pressen und Knirschen mit den Zähnen ist, dann ist es elementar notwendig - wenn Du möchtest, dass die Therapie erfolgreich ist - dass Du die Ursache von diesem Pressen und Knirschen herausfindest. Diese Ursache kann Dein Zahnarzt nicht beseitigen. Das darfst in dem Fall Du selbst tun. Wenn dies nicht geschieht, wird die Therapie kein Erfolg und Du möglicherweise enttäuscht sein.

Was kannst Du also tun, um die Ursache für das Pressen und Knirschen herauszufinden und die Therapie zum Erfolg zu führen und Deine Probleme, wie Kopfschmerzen, Muskelverspannungen, Ohrgeräusche und Tinnitus loswerden?

So kannst Du die CMD-Therapie positiv beeinflussen:

1. Es ist ganz wichtig, dass Du Begleitmaßnahmen wie Selbstmassage, Physiotherapie, Matrix-Rhythmus-Therapie sowie Osteopathie in Anspruch nimmst.

2. Bitte sei ganz ehrlich zu Dir und denke nach, wann das Pressen angefangen hat. In welcher Lebenssituation warst Du da gerade?

3. Was beschäftigt Dich heute und lässt Dich mit den Zähnen pressen und knirschen? Welche Probleme zerbeißt Du in der Nacht? Schreibe Dir diese Dinge auf, damit Du sie für Dich lösen kannst. Vielleicht ist ein kleiner Schritt erforderlich, eine Erkenntnis. Möglicherweise jedoch braucht es einen größeren Schritt oder gar eine lebensverändernde Maßnahme, damit Du wieder in Ruhe schlafen kannst.

Es ist ganz wichtig, dass Du Dich mit Dir selbst beschäftigst. Meditationen, Achtsamkeitsübungen und Yoga können dabei sehr hilfreich sein.

Hier findest du mein CMD-Therapie-Online-Seminar für ein schmerzfreies und befreites Leben in nur 11 Videos:

https://cmd-therapie.online/

Lerne, wie du in nur 16 Tagen mit Meditation deine eigene Selbstheilung erreichst:

https://muskana-akademie.de/alle-seminare-workshops/meditieren-lernen/

Hier findest Du mich:

Praxis Dr. Jasper: https://drjasper.deMuskanadent: https://muskanadent.comYouTube: http://bit.ly/drjasper-youtube Podcast iTunes: https://bit.ly/drjasperFacebook Dr. Jasper: https://www.facebook.com/ZahnarztpraxisJasper/ Facebook Muskanadent: https://www.facebook.com/muskanadent/ Instagram Dr. Jasper: https://www.instagram.com/zahnarztpraxis_drannettejasper/ Instagram Muskanadent: https://www.instagram.com/drannettejasper_muskanadent/ Gratis Checkliste “So halten Deine Zähne ein Leben lang”: https://verzahnt.online Buche deine persönliche Sprechstunde mit mir: https://drannettejasper.de/online-sprechstunde/ Buch “Verzahnt”: https://www.m-vg.de/riva/shop/article/15075-verzahnt/?pl=3887e229-9ea5-4043 Buch "Yoga sei Dank" von Dr. Annette Jasper: https://www.komplett-media.de/de_yoga-sei-dank-_112788.html

169 Episoden