Brauche ich noch einen eigenen Server?

14:36
 
Teilen
 

Manage episode 297135044 series 1150104
Von Wolfgang Schüttler entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wir Deutschen tun uns sehr schwer mit Cloud-Diensten. Viele von uns haben Bedenken bezüglich der Datensicherheit und Verfügbarkeit. Dazu kommt noch die generelle Skepsis den Cloud Anbietern gegenüber, meist amerikanische Konzerne, bei denen man bezüglich Datenschutz nicht wirklich sicher sein kann. Eine mehr als unübersichtliche Gesetzeslage verschärft solche Vorbehalte.

Diese Argumente und Bedenken kennt Dennis Schwarzer nur zu gut. Er ist Unternehmer und führt ein mittelständisches IT-Systemhaus, dass viele KMUs im Frankfurter Raum betreut. Er ist der festen Meinung, dass wir uns von solchen Bedenken lösen müssen und das jedes Unternehmen auf einen eigenen Server verzichten kann und auch sollte.

Auch müssen wir uns nicht amerikanischen Datenkraken ausliefern. In unserem Gespräch zeigt Dennis weitere Lösungen auf, die nichts mit Microsoft, Google, AWS & Co zu tun haben.

LINKS
D-WORX
https://larsbobach.de/d-worx

Wenn Dir diese Folge gefallen hat, freue ich mich, wenn Du diesen Podcast abonnierst. :-) Hilf mir den Podcast immer weiter zu verbessern und Dir die Inhalte zu liefern, die Du Dir wünschst. Wie? Hinterlasse eine Bewertung und eine Rezension! Zeitinvestition: Maximal ein bis zwei Minuten. Herzlichen Dank für Deine Mühe!

386 Episoden