Folge 72: mikrotext als Digitalverlag

30:00
 
Teilen
 

Manage episode 236081664 series 2291103
Von Señor Rolando entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Mit der Gründung von mikrotext gehört Nikola Richter zu einer der ersten Digitalverlegerinnen, welche vor ein paar Jahren als Pioniere gestartet sind. Durch das konsequente Ausnutzen der E-Books, ihrer schnellen Chance auf Veröffentlichung und ihren verhältnismäßig geringen Produktionskosten im Vergleich zu Printbüchern zeigt Nikola, dass neue Erzählformen und aktuelle Themen wunderbar publizierbar sind. Und zwar ganz praktisch, nicht nur in theorieschwangeren Festtagsreden. Darüber reden wir hier in dieser Folge mit ihr.

Auf der Metaebene gibt’s hingegen einen KI-unterstützten Ohrwurm sowie verschiedene Darstellungen der Historie von künstlichen Intelligenzen.

Musik!

Links

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Begrüßung (00:00:20)

3. Blue Jeans and Bloody Tears (00:00:47)

4. Algo.Rules (00:03:26)

5. Eine kurze Geschichte der KI (00:04:52)

6. We need to talk, AI. (00:05:40)

7. LiSA von QualiFiction (00:06:53)

8. Gespräch mit Nikola Richter auf der Leipziger Buchmesse (00:09:03)

9. Outro (00:28:53)

90 Episoden