Señor Rolando öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Macht unsere Bücher teurer, bitten einige. Büchermachende sind es, Lesende sind sie sicher auch, aber an dieser Stelle nicht hauptsächlich. Haben wir hier einen Interessenskonflikt? Wie gehen wir dann am besten mit diesem um? Reden wir darüber. Außerdem geht es um Hörbuchkanäle, um die digitale Frankfurter Buchmesse und diverse Buchpreise. Links Au…
 
Dem Buchhandel geht es vergleichsweise gut, das PocketBook lebt, für virtuelle Literatur-Events gibt’s kreative Ideen, bei tolino media gibt’s die Longlist zur Premiere des Newcomer-Preises, die Frankfurter Buchmesse bringt interessante Whitepaper heraus und die ersten Rückmeldungen zur offenen Betaphase des Lektomats kommen herein. Dafür, dass mom…
 
Schluss mit diesem generischen Femininum! Das ist ja kein Zustand, zumindest kein zeitgemäßer. Also wird hier auf dem Kanal jetzt entgendert. Das wurde Zeit. Außerdem gucken wir in das literaturcafe.de, bei dem Wolfgang Tischer auf GPT-3 guckt. So transitiv kommt die Künstliche Intelligenz als Thema wieder vor. Elegant, oder? Das ist fast genauso t…
 
Die Frankfurter Buchmesse wird wohl auch in diesem Jahr stattfinden. Wie das genau aussehen soll, ist noch eine spannende Frage. Reden wir ruhig mal über zumindest ein paar der damit verbundenen Aspekte. Und reden wir über Zahlen. Über Kennzahlen. Und über das Tracken eben dieser. Zu welchem Zweck erfolgt es? Worauf gucken wir da eigentlich? Ist da…
 
Ganz neu und zum Einreichen bereit sind der Selfpublishing-Buchpreis sowie der Newcomerpreis von tolino media. Beim Lektomat gibt’s hingegen mit einer ersten Charakteranalyse ein neues Feature. Es ist also etwas los, ganz egal, was die Pandemie gerade so treibt. Ein Balkendiagramm der häufigsten Charaktere eines Manuskripts Links Selfpublishing-Buc…
 
Hübsche Visualisierungen sind oft schön anzuschauen. Aber manchmal vermitteln sie trotzdem nicht all die Infos, die eigentlich beabsichtigt sind. Dann hilft alle Hübschheit wenig, das Ziel ist verfehlt. Und man braucht eine andere Darstellung. Das gilt auch für Textanalysen. Auf ein Beispiel davon gucken wir in dieser Episode. Links Folge 68 mit Fü…
 
Das Motto hier auf dem Kanal heißt derzeit: Fertigstellen. Dazu passend werfen wir heute einen Blick auf zwei fertig verfügbare Produktionen. Zum einen ist mit Kirschbuch in dieser Woche ein neuer Verlag gestartet. Seit Montag ist die erste Veröffentlichung verfügbar. Zum anderen gibt es hier bei der Büchergefahr jetzt das zweite Hörbuch. Dieses is…
 
Für den Podcast hier ins Mikrofon zu sprechen ist toll. Was auch Spaß macht, ist vorzulesen. Den Kindern zum Beispiel. Warum beides nicht mal kombinieren? Eben. Et voilà: Das erste Hörbuch des Hauses ist entstanden. Ab jetzt gibt es Spannung und Suspense auf die Ohren. Geschrieben von Stephan Waldscheidt, gesprochen vom Typ hinter diesem Kanal. Lin…
 
Vor genau fünf Jahren ist die erste Folge dieses Kanals erschienen. Wer also mal eine richtig euphorische Stimmung erleben möchte, ist hier und heute richtig. Wobei die Sache mit den enthusiastischen Freudengesängen eine naturgemäß zurückhaltende ist. Wir bleiben uns treu, keine Frage. Cheers! Links Die Nullnummer vom 23. November 2014 Umfragen der…
 
Buchmessen sind eine feine Gelegenheit, um einen etwas erweiterten Blick auf das aktuelle Geschehen der Welt rund um das Erzählen von Geschichten zu werfen. Mit der Autorin und Podcasterin Klaudia Zotzmann-Koch reden wir hier direkt auf der #FBM19 über einen KI-Verlag, Hörbuchproduktionen und Datenschutzaspekte bei der Arbeit mit Manuskripten. Link…
 
Passend zur gerade angelaufenen Frankfurter Buchmesse sind – neben vielen anderen – zwei Texte erschienen, die thematisch gerade recht gut passen: The Next Word – Where will predictive text take us? von John Seabrook im The New Yorker sowie das White Paper Welchen Einfluss wird Künstliche Intelligenz künftig auf die Verlagsbranche nehmen? von Gould…
 
Vom Texterstellungs-Algorithmus GPT-2 gibt es ein Update, welches leistungsfähiger ist als die in Folge 69 vorgestellte Version. Das lässt sich auch ganz praktisch ausprobieren, was zu durchaus beeindruckenden Ergebnissen führt. Der hier hauseigene Lektomat hat gerade ein Update bekommen und vermag jetzt, mittels einer sogenannten Sentimentanalyse …
 
Hinweise zur Gestaltung algorithmischer Systeme sind das eine. Möglichkeiten zum Analysieren und Bewerten dieser ist etwas anderes. AlgorithmWatch leistet es zum Beispiel. Ebenfalls hilfreich ist das pragmatisch praktische Ausprobieren von zumindest einem Teil der ganzen KI-Methoden, über die wir hier reden. Das Tool, welches hier dabei entsteht, h…
 
Mit der Gründung von mikrotext gehört Nikola Richter zu einer der ersten Digitalverlegerinnen, welche vor ein paar Jahren als Pioniere gestartet sind. Durch das konsequente Ausnutzen der E-Books, ihrer schnellen Chance auf Veröffentlichung und ihren verhältnismäßig geringen Produktionskosten im Vergleich zu Printbüchern zeigt Nikola, dass neue Erzä…
 
Daniel Beskos ist Verleger bei mairisch. Er erzählt über den Einfluss der Digitalisierung auf den VErlag, ob sie von Anfang an mitgedacht und zentraler Bestandteil des Geschäfts war. Oder ob nicht eher ein gesunder Pragmatismus angebracht ist, wie es sich doch häufig bewährt. Im Meta-Intro werfen wir einen kurzen Blick auf die frisch neu aufgebaute…
 
»Das ganze Leben ist wie ein Ultratail«, sagt Andrea Löw. Manche Sachen brauchen schließlich Ausdauer, manches machen zwischendurch nur gelegentlich Spaß und manches tut weh. Das ist eine Metaphorik, die wir hier im Kanal der Experimentierfreude problemlos unterschreiben können. Das gilt insbesondere, da die Parallelen zwischen dem Laufen von Ultra…
 
Warum spielen wir nicht mal ein wenig mit Kunst? Das geht schließlich immer, das macht schließlich Spaß. Und es klappt sogar im Kontext unserer hier momentan so angesagten künstlichen Intelligenz. Diese spielt zum Beispiel sowohl mit Bildern als auch mit Gedichten. Reden wir darüber. Und reden wir doch ein wenig über Satzlängen. Und wie sich diese …
 
Heute zeugen wir Respekt vor intelligenten Damen, die ein verständliches und unterhaltsames Gespräch über künstliche Intelligenz führen, wir relativieren die Dramatik, mit welcher KI gern daherkommt, gucken darauf, wie man praktisch etwas anpacken kann und verweisen kurz auf die kommende Leipziger Buchmesse. Obendrein fangen wir heute an, ein klein…
 
Nach etwas Einleitung in der neuen Meta-Rubrik, welche in dieser Folge ihre Premiere feiert, geht es um das Stellen der passenden Fragen beim Design von künstlichen Intelligenzen, die Autorinnen helfen können. Dabei wird’s ein wenig philosophisch, ohne jedoch den Boden unter den Füßen zu verlieren. Außerdem gibt es in dieser Folge erstmalig Hausauf…
 
Was sind eigentlich neuronale Netze? Woraus bestehen diese? Was haben sie mit künstlicher Intelligenz zu tun? Was bedeutet das alles für Autorinnen? Bedeutet es überhaupt etwas? Auf diese Fragen werfen wir heute einen Blick. Links Zum Film: Robot & Frank Rückmeldungen, Kritik und Bauchgefühle: Twitter: @buechergefahr Mastodon: @sr_rolando@octoon.so…
 
Steigen wir ganz vorsichtig und dezent in das Thema der Künstlichen Intelligenz für AutorInnen ein. Und machen wir das natürlich mit einer kleinen Begriffsdefinition. Aber es ist eine zaghafte, eine kleine nur. Die komplizierte Technik heben wir uns für spätere Folgen auf. Und doch geht es schon um Big Data, geht es um maschinelles Lernen, geht es …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login