Folge 70: Vom Laufen und Schreiben

16:30
 
Teilen
 

Manage episode 230910986 series 2291114
Von Señor Rolando entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

»Das ganze Leben ist wie ein Ultratail«, sagt Andrea Löw. Manche Sachen brauchen schließlich Ausdauer, manches machen zwischendurch nur gelegentlich Spaß und manches tut weh.

Das ist eine Metaphorik, die wir hier im Kanal der Experimentierfreude problemlos unterschreiben können. Das gilt insbesondere, da die Parallelen zwischen dem Laufen von Ultramarathons und dem Schreiben noch weit vielfältiger sind, als wir es uns meist bewusst machen. Es geht natürlich viel um harte, lange, belastende Ausdauer. Gleichzeitig erfahren wir von Andrea, dass auch wahre Höchstleistungen durchaus auf normalen, schaffbaren Trainingsumfängen basieren können.

Ganz en passant reden wir auch darüber, was das belletristische vom wissenschaftlichen Schreiben unterscheidet. Denn so wahnsinnig groß sind die Parallelen gar nicht.

Links

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Deep Reading und die Stavangar-Deklaration (00:01:20)

3. Vorstellung von Andrea Löw (00:03:52)

4. Ins Gespräch mit Andrea (00:05:21)

5. Vom Unterschied zwischen belletristischem und wissenschaftlichen Schreiben (00:11:31)

6. Wieviel Vorbereitung und Training brauchen große Ziele so? (00:14:13)

7. Outro (00:15:34)

90 Episoden