Fugaku - der schnellste Supercomputer der Welt

28:05
 
Teilen
 

Manage episode 297881912 series 2930276
Von Fujitsu Technology Solutions GmbH entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
In kurzer Zeit komplexe Fragestellungen lösen

Supercomputer sind die jeweils leistungsstärksten Rechner ihrer Zeit. Ihre hohe Rechenleistung wird genutzt, um Fragestellungen der Gesellschaft, Wissenschaft und Technik zu lösen, die viele Rechenoperationen mit sehr vielen Daten erfordern. So kommen Supercomputer zum Beispiel in der Krebsforschung und Meteorologie zum Einsatz, im Kampf gegen das Corona-Virus, bei der Entwicklung neuer Materialien und um die Entstehung von Sternen zu erforschen. Fugaku ist der aktuell schnellste Supercomputer der Welt. Entwickelt wurde er von Fujitsu und dem japanischen Forschungsinstitut RIKEN. Welche Anwendungen und Lösungen durch den Einsatz von Supercomputern möglich sind und was den Top-1 Supercomputer Fugaku auszeichnet, darum geht es in dieser Podcastfolge.

Mehr Infos über Fujitsu und den Podcast gibt es hier: https://www.fujitsu.com/de/

Gesprächspartner*innen in dieser Folge:

Carmen Hentschel Moderatorin und Speakerin Carmen Hentschel hat sich vor allem auf die Themen Digitalisierung und Leadership spezialisiert. Leidenschaftlich diskutiert sie dazu auf zahlreichen Veranstaltungen und Panels mit internationalen Vordenkern. Die Themen umfassen dabei alle Aspekte der digitalen Welt wie Künstliche Intelligenz, New Mobility, Industrie 4.0., Digital Health, Blockchain und Smart City sowie die Auswirkungen und Potenziale der Digitalisierung für die einzelnen Branchen.

Makoto Tsubokura Der Teamleiter am RIKEN Center for Computational Science ist auch als Professor an der Universität Kobe tätig. Seit 15 Jahren ist Makoto Tsubokura an der Entwicklung von CFD-Software beteiligt. Er hat außerdem an nationalen Projekten zur Entwicklung von Vorzeige-Supercomputern in Japan mitgewirkt, wie dem Earth Simulator, dem K-Computer und dem Supercomputer Fugaku. Tsubokura hält regelmäßig Vorträge und hat bereits zahlreiche Forschungsartikel veröffentlicht.

Eric Schnepf Seit 1985 war er in verschiedenen Funktionen im HPC-Business für Siemens, Siemens Nixdorf und Fujitsu Siemens Computers tätig. Eric Schnepf ist Fujitsu Distinguished Engineer und als Lead Solution Architect bei Fujitsu Technology Solutions in München tätig. Er beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit IT-Infrastruktur-Lösungen für innovative, rechenintensive Anwendungsgebiete wie technisch-wissenschaftliche Simulationen und künstliche Intelligenz.

Prof. Dr. Tilo Wettig Der Professor für Theoretische Physik lehrt an der Universität Regensburg. Zuvor war er unter anderem Associate Professor an der Yale University und gleichzeitig Fellow des RIKEN-BNL Research Centers. Heute beschäftigt sich Prof. Dr. Tilo Wettig vor allem mit der Forschung und Lehre in der Theoretischen Physik mit Schwerpunkt auf Teilchenphysik, Mathematischer Physik und High Performance Computing, sowie seit einigen Jahren auch mit Bioinformatik.

Mehr Infos zu Fugaku und dem Thema High Performance Computing finden Sie auf der Webseite von Fujitsu und unter folgenden Links:

Supercomputer Fugaku

Fugaku – der aktuell weltweit leistungsstärkste Supercomputer

Mit Fugaku gegen Krebs und COVID-19

Supercomputer Fugaku: maximale Energieeffizienz mit ARM-Prozessoren von Fujitsu

Fugaku – pulling the future closer

Top500

FUJITSU Supercomputer PRIMEHPC

Hinweis:

Die Podcast-Aufnahme hat unter Berücksichtigung der Auflagen der geltenden Corona-Verordnung stattgefunden. Alle Beteiligten wurden vor der Aufnahme negativ auf COVID-19 getestet.

Impressum:

https://www.fujitsu.com/de/resources/navigation/imprint.html

10 Episoden