Die Herausforderung bei Ausnahmebewilligungen von Grossprojekten in lärmigen Gebieten im Kanton Zürich - Redakteurin PBG und Baurechtsanwältin Maya Saputelli #196

28:06
 
Teilen
 

Manage episode 308083680 series 2581251
Von Marco Fehr entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Was muss an planerischen und juristischen Details beachtet werden, wenn man im Kanton Zürich Ausnahmebewilligungen für den Bau in lärmigen Gebieten bekommen möchte? Baurechtsanwältin Maya Saputelli klärt uns auf.

Du erfährst unter anderem…

  • Welche Herausforderungen der Hausbau in Straßennähe mitbringt
  • Wie der Ablauf der Baubewilligungen in Straßennähe aussieht
  • Was bei der Gebäudesetzung zu beachten ist
  • Was der Architekt bei der Grundrissanordnung beachten muss
  • Ab wann der Kanton eine Ausnahmebewilligung erteilt
  • Welche Pflichten Architekten und Bauherrschaft haben
  • Für den die PBG gedacht ist und wo man sie beziehen kann

Weitere Infos gibt’s hier: https://www.saputelli-baurecht.ch/

Abonniere PBG aktuell

Weitere Podcastfolgen und Blogartikel findest du unter: www.marcofehr.ch

208 Episoden