Wie Künstliche Intelligenz neue Produkte de­signt

19:00
 
Teilen
 

Manage episode 259448784 series 2607332
Von Fabian Merkel von ai z and Fabian Merkel entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
#019 mit Kevin Kuhn von Jaywalker Digital

Kann KI kreativ sein? Wie lässt sich KI im Designprozess einsetzen? Kevin Kuhn berichtet uns von seinem Experiment, bei dem er eine KI darauf trainiert hat, aus Textbeschreibungen individuelle Möbeldesigns zu erschaffen. Und so sieht das Ganze aus: (https://bit.ly/2JISGpO)

IIII 👨‍💼 -> Gast

Kevin Kuhn ist Gründer und Geschäftsführer der Jaywalker Digital AG. Er hat an der Hochschule Luzern Online Business und Marketing studiert. Kevin ist ein gefragter Speaker und Stammgast auf den AI for Business Events.

IIII ⏩ -> Kapitelmarken

  • (00:00) Intro
  • (02:31) Was ist Text-to-Product?
  • (04:01) Wie kann KI ein Product designen?
  • (08:34) Wo liegt der Business Value von Text-to-Product?
  • (10:59) Wie funktioniert ein Generative Adversarial Network?
  • (15:24) Können GANs das Datenproblem lösen?
  • (17:30) Was gibt es Neues von Tinder?
  • (18:21) Welches Medium empfiehlt Kevin?

IIIII 📋 -> Shownotes

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Was ist Text-to-Product? (00:02:31)

3. Wie kann KI ein Product designen? (00:04:01)

4. Wo liegt der Business Value von Text-to-Product? (00:08:34)

5. Wie funktioniert ein Generative Adversarial Network? (00:10:59)

6. Können GANs das Datenproblem lösen (00:15:24)

7. Was gibt es Neues von Tinder? (00:17:30)

8. Welches Medium empfiehlt Kevin? (00:18:21)

48 Episoden