Radioreise öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Die Radioreise mit Alexander Tauscher entdeckt die Welt mit den Ohren. Wir bringen Geschichten aus Nah und Fern, aus Ost und West, aus Süd und Nord. Wir laufen durch große Städte wie Moskau oder Madrid, wir wandern in den Bergen, ob in den Alpen oder in den Anden. Wir reisen dorthin, wo die jüngste Geschichte besonders bewegend ist, ob in Israel oder in Myanmar. Wir feiern mit den Schwulen in Tel Aviv und sind bei einer Traumhochzeit auf den Malediven dabei. Mit dem Krabbenfängern am Nordkap ...
 
Es gibt noch viel zu entdecken! Der Podcast für alle, die auf Reisen etwas erleben wollen: fremde Kulturen, interessante Menschen, unbekannte Orte. Jede Woche erzählen Bärbel Wossagk und David Mayonga drei Geschichten von unterwegs. Mit Reportagen, Interviews, Sounds und Musik tauchen wir tief in spannende Welten ein. Das ist Urlaub für den Kopf.
 
Freier Rundfunk Oberösterreich GmbH Kirchengasse 4 A-4040 Linz Radio FRO sendet 24 Stunden täglich auf der Frequenz 105.0 Mhz im Raum Linz und Umgebung und auf der Frequenz 102.4 MHz im Gebiet Urfahr West/Eferdinger Becken. Im Liwest- und im WAG-Kabel sind wir zu hören auf 95.6 Mhz und im Internet unter http://www.fro.at/livestream Radio FRO folgen auf... ‣ www.facebook.com/RadioFRO ‣ www.instagram.com/radiofro ‣ www.twitter.com/RadioFRO ‣ www.youtube.com/RadioFROLinz Möglichkeiten zum Mitma ...
 
Loading …
show series
 
Wir suchen ganz besondere Kleinode und entdecken nostalgische Unikate: Ein versunkenes Dorf im Sylvensteinsee. Weltrekorde auf der Route 66. Und wir sprechen mit dem Buchautor Marco Maurer über das Lebensgefühl in Bella Italia. Wie das bayerische Dörfchen Fall im Stausee verschwand, hören Sie ab Minute: 01:00 Wie Buchautor und Journalist Marco Maur…
 
Es ist ja so, dass ich mich nun schon seit vielen Jahren auf Reisen immer wieder Mietautos bediene. Bald ging ich dazu über, diese Fahrten vorwiegend mit, von mir ausgesuchter, Musik zu bereichern. Es gibt nun Musikschaffende, von denen ich keine Platte, sondern nur ausgewählte Stücke besitze. Diese befinden sich in einem elektronischen Ordner, der…
 
In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit auf eine Mecklenburger Radtour von Ribnitz-Damgarten bis nach Stralsund. Freuen Sie sich auf Deutschlands schönste Halbinsel Fischland-Darss-Zingst, auf das Land zwischen Meer und Bodden. Das Gold des Meeres beschäftigt uns auf dem Rundgang mit Christine Lohrmann durch die Bernsteinstadt Ribnitz…
 
Künstlerin und Aktivistin Adriana Torres und Aktvistin Sujel Marijo sind Gast in der heutigen DH5-Show. Die Show widmet sich einem ernsteren Thema, Kolumbien. Adriana und Sujel klären auf in welcher politischen sowie gesellschaftlichen Situation Kolumbien gerade steckt. Ein welches in den österreichischen Medien so gut wie keinen Platz bisher gefun…
 
Über die Rolle von Bürgerlisten in Oberösterreichs Gemeinden und die Sinnhaftigkeit einer landesweiten Parteigründung in Form der BLOÖ. Politisch mitgestalten, auf Missstände in der Gemeinde aufmerksam machen und neue Ideen einbringen, aber ohne eine Partei sein zu müssen. Das bieten die Bürgerlisten in den oberösterreichischen Gemeinden: Zusammens…
 
Kinderarbeit weltweit auf dem Vormarsch Kinderarbeit ist wieder im Anstieg. Kinder schuften für Handys, Hautcremes und Haushaltsgeräte. Diese traurige Tatsache beschreibt den Stand der Dinge weltweit leider nur allzu gut. Das erst Recht, nachdem Corona die Armut vieler Familien und deren Abhängigkeit von der Mitarbeit der Kleinen drastisch verschär…
 
Mitschnitt der Online-Veranstaltung von Donnerstag 10. Juni 2021 Katta Spiel (TU Wien, @katta_spiel): „Access is Love“ Paul Keller (Open Future, @paul_keller): „Open Future“ – Warum braucht es einen Think Tank für die Open-Bewegung? Peter Oskar Miller (ISP Xpert & Legal): „Ein Land geht offline – ein Viertel-Jahrhundert später…“ Moderation: Sonja W…
 
In Was wäre wenn… der utopische Podcast – Episode 3 lernen sie den Zukunfts- und Sozialforscher Franz Nahrada kennen. Es geht um globale Dörfer, wie Leben mit der Natur gelingen kann und welche Vorteile es brächte. Auch warum die Wissenschaft keine nachhaltige Anziehungskraft für Nahrada hatte, oder warum Nachhaltigkeit zu wenig ist. Und um vieles …
 
Sigrid Ecker zieht im Rahmen des KUPFtalks Bilanz mit den Kulturreferent*innen Doris Lang-Mayerhofer und Johann Reindl-Schwaighofer und erkundet, was sich in den letzten 6 Jahren diesbezüglich in Linz und Wels getan hat und vor allem, wo die Reise hingehen soll. Was macht eine* Kulturreferent*in eigentlich? Wie stellen sich die politischen Verhältn…
 
Linz-Vibes und Linzpride Michael Diesenreither im Interview mit Gerhard Niederleuthner über das Projekt Linz Vibes und Linzpride2021 – die queere* Demo für Vielfalt am 26. Juni. Das Projekt linzvibes will aufzeigen, wie es den Menschen, die in Linz leben und arbeiten geht, in welcher Stimmung sich die Menschen befinden. In einer einfach zu bedienen…
 
Am Samstag den 19. Juni 2021 um 16 Uhr findet in Linz anlässlich des Weltflüchtlingstags der sogenannte Umbrella March statt, der auf die Situation notleidender Flüchtlinge aufmerksam macht. Die Teilnehmer*innen dieses Marsches sind aufgerufen Regenschirme, als Symbol für den Schutz Geflüchteter mitzubringen. Welche konkreten Forderungen die Organi…
 
Lieferkettengesetz vom Bundestag verabschiedet Am 11. Juni verabschiedete der deutsche Bundestag das Lieferkettengesetz. Allerdings buchstäblich in letzter Sekunde. Nämlich in der vorletzten Sitzungswoche der Legislaturbperiode. In Zukunft werden große deutsche Unternehmen erstmals gesetzlich verpflichtet, die Menschenrechte in ihren globalen Liefe…
 
Neue Folgen von "50 States": Abenteurer Dirk Rohrbach ist wieder unterwegs in den USA, er will alle 50 Bundesstaaten erkunden. In der dritten Staffel bereist er das Heartland der Vereinigten Staaten. Los geht‘s in Nebraska und Iowa. Auf ins Herz der USA, ins sogenannte Heartland – mit Dirk Rohrbach für seine dritte Staffel der 50 States. Im Gespräc…
 
mosaik·.·.klima – Folge 3: Stationen des zivilen Ungehorsams mit Martha Krumpeck von XR Folge 3: „Aussterben“ Für diese Folge habe ich einen Menschen begleitet, der beim Klima-Aktivismus sogar an die Grenzen der eigenen Existenz geht: Martha Krumpeck von Extinction Rebellion. Die studierte Molekularbiologin schreckt nicht davor zurück, sich an Gebä…
 
Michael Diesenreither im Interview mit Gerhard Niederleuthner über das Projekt Linz Vibes und Linzpride2021 – die queere* Demo für Vielfalt am 26. Juni. Das Projekt linzvibes will aufzeigen, wie es den Menschen, die in Linz leben und arbeiten geht, in welcher Stimmung sich die Menschen befinden. In einer einfach zu bedienenden Web-App kann aus sech…
 
In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit auf eine Tour ins einzige Großherzogtum dieser Welt. Freuen Sie sich auf Luxemburg Inside. Wir stellen Ihnen ein kleines Land mit vielen Kontrasten im Herzen Europas vor und konzentrieren uns diesmal auf die Natur und Kulinarik. Eine Station ist die kleine Luxemburger Schweiz im Mellerdall, dem …
 
“Surviving Gusen” – die Regisseure Gerald Harringer und Johannes Pröll im Gespräch. Und: der Podcast Stadt-Land im Fluss des Freien Radio Freistadt über Arbeitsmobilität. „Surviving Gusen“ Der österreichische Dokumentarfilm „Surviving Gusen“ würdigt drei Überlebende des Lagerkomplexes Gusen. Auf dem Crossing Europe Filmfestival Linz fand die Premie…
 
Michael Diesenreither im Gespräch mit Siegfried Atteneder (Architekturabteilung Kunstuniversität) und Andreas Henter (Tp3 Architekten) über Baukultur in Linz und das Zusammenspiel von Architektur, Stadtplanung und Mobilität für mehr Lebensqualität in Linz. Im Vorfeld der Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeister*innen-Wahlen im September 2021 woll…
 
Die österreichische Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck schreibt ins Stammbuch: „Aufbau und Verbreitung des neuen Mobilfunk-Netzwerks 5G der Ministerin ein großes Anliegen ist. Dabei müsse man die Bedenken der Bevölkerung bezüglich gesundheitlicher Auswirkungen zerstreuen, war sich die Ministerin – selber früher A1-Chefin – mit den anwesende…
 
Der Tigray-Konflikt in Äthiopien Im November 2020 entfach der Tigray-Konflikt. In zwei Wochen soll in Äthiopien gewählt werden. Dort sind die Wahlen ein wichtiger Test für Ministerpräsident Abiy Ahmed: Denn er kam infolge des Rücktritts seines Vorgängers an die Macht – ist also noch nie vom Volk gewählt worden. Seitdem brachte er viele Reformen auf…
 
Zwei unterschiedliche Reisen in die Geschichte: “Paris Calligrammes” von Ulrike Ottinger und “Endphase” von Hans Hochstöger. „Paris Calligrammes“ Ulrike Ottinger ist bekannt für ungewöhnliche, experimentelle Dokumentar- und Spielfilme, für die sie bereits mehrmals ausgezeichnet worden ist. Sie nimmt ihr Publikum auf filmische Reisen mit, oft auch i…
 
Dirk Rohrbach radelt durch die USA auf dem Natchez Trace Parkway, einer 8000 Jahre alten Handelsstraße der Cherokee, Choctaw und Chickasaw. Der passionierte Wanderer und Trekking-Guide Thomas Müller lässt sich auf seinen Touren von nichts aufhalten - für einen Besuch bei seinen Kindern trotzt er sogar Wintereinbruch und Corona-Infektion. Alte und n…
 
„The Wire“ Regisseurin Tiha K. Gudac spricht im Interview über die Menschen in der Region Kupa an der slowenisch-kroatischen Grenze, die von einem wie von selbst wachsenden Stacheldrahtzaun auseinandergetrieben werden. Ein Indiz dafür, dass Europas Union ihren Namen nicht verdient. Am Ende leiden alle unter dem Stacheldraht: Bewohner*innen von Kupa…
 
„Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe“, erklärt Pippi Langstrumpf. Pippi Langstrumpf ist sicher wilder und radikaler als der modernere Harry Potter. Die aktuelle Ausstellung im Lentos widmet sich der Herrlichkeit, aber auch der Schutzbedürftigkeit von Kindern. Die heutige Überbehütung durch Helikopt…
 
Rudolf Habringers neuer Roman hat eine starke sozialpolitische Dimension, ist zugleich ein Roman über eine Familiengeschichte, es ist aber auch ein Linz-Roman. Der Autor im Gespräch über das Zögern gegenüber neuen Wahrheiten, über Vergessen und Erinnern – und über die Musik. Leirichs Leben gerät aus den Fugen. Eine Fremde spricht ihn an und eröffne…
 
Ein Perioden-Talk von Astrid Dober mit Bettina Steinbrugger und Kurzinterviews von Radio FRO Hörerinnen. Anlässlich des Menstrual Hygiene Days, der am vergangenen Freitag gefeiert worden ist, spricht FROzine-Redakteurin Astrid Dober mit Bettina Steinbrugger von erdbeerwoche. Sie ist Gründerin und Geschäftführerin des auf Menstruation spezialisierte…
 
Breitband am Land Das beste Internet: 24 Stunden täglich Online mit HIGH SPEED surfen – Maximale Bandbreite 300/64 kbps! Diese Werbung stammt von einem Linzer Internet-Provider von 2001, wie man an der Angabe der Verbindungsgeschwindigkeit erraten kann. Heute ist das hundertfache die Untergrenze für Breitbandinternet, und auch in abgelegenen Ortsch…
 
Die niederösterreichischen Nachbar-Gemeinden Hofamt Priel und Persenbeug waren Schauplatz eines der letzten Massaker des Zweiten Weltkriegs. Etwa 230 jüdische Zwangsarbeiter, Frauen, Kinder und ältere Menschen wurden in der Nacht von 2. auf 3. Mai 1945 von bisher unbekannten Tätern ermordet. Die Namen der Opfer sind bekannt, der Fall wurde aber nie…
 
Vielen wurde in den letzten Monaten bewusst, dass Schulen weit mehr sind als Räume zum Lernen oder Lehren. Sie sind Orte der sozialen Interaktion, Orte des Austauschs, wo ein entscheidender Teil der persönlichen Entwicklung junger Menschen stattfindet. Schulen prägen fürs Leben. Im Mittelpunkt der Ausstellung, die unter Beteiligung ober­österreichi…
 
Der Weltempfänger im FROzine über Solidaritätsaktionen für Weißrussland, Proteste in Myanmar, Staatsstreich in El Salvador und Verurteilungen von Geflüchteten auf Lesbos. Solidarität mit Aktivist*innen in Belarus „Alles, was einen Hauch von Freiheit hat, wird unterdrückt“, sagt die Aktivistin Irina Kaspirowitsch im Interview mit Radio LORA München.…
 
In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit in die Musikstadt Wien. Die einistige Hauptstadt des größten europäischen Vielvölkerstaates zog Komponisten und Musiker an, von Haydn bis Strauss. Wir widmen uns im Schwerpunkt dem größten Genius aller Zeiten, Wolfgang Amadeus Mozart. Die Radioreise ist an dem Ort, an dem der Sechsjährige lebte,…
 
Uns zieht es diesmal hoch in den Norden - nach Norwegen. Dort lassen wir uns verzaubern von den Klängen der See und der Geschichte des alten Fischerdorfs Vesteralen - einer Inselgruppe im arktischen Ozean und dem Nordlicht auf Spitzbergen. Uns zieht es diese Woche ganz weit in den Norden in den radioReisen Ab Minute 0:00 suchen wir Geschichte und G…
 
In welche Richtung soll sich unsere Gesellschaft entwickeln? Das BGE könnte ein wichtiges Instrument für Veränderung sein, Bruchlinien abfedern und Ungerechtigkeiten verringern. Doch ist es leistbar? Erreicht man die gewünschten Veränderungen? Und welche Veränderungen sind eigentlich gewünscht? Um diese Fragen dreht sich die Abschlussdiskussion zur…
 
Leonora Leitl, Illustratorin sowie Kinder- und Jugendbuchautorin, hat 2020 ihr Jugendbuch “Held Hermann – Als ich Hitler im Garten vergrub” vorgelegt. Darin erzählt sie aus Sicht eines zwölfjährigen Buben das letzte Kriegsjahr 1944/45 in Freistadt. Hermann ist ein abenteuerlustiger Bursche aus einer sozialdemokratischen Familie. Der Vater ist bei d…
 
Nachdem das Filmfestival Crossing Europe voriges Jahr pandemiebedingt nicht wie gewohnt stattfinden konnte, kehrt es heuer nach der Wiedereröffnung der Kulturbetriebe in den Kinosaal zurück. Vom 1.-6. Juni 2021 zeigt die 18. Festivalausgabe handverlesene zeitgenössische Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme, darunter einige Österreich- und Weltpremiere…
 
FROzine Redakteurin Margit Happerger berichtet von der Schweigestunde für die in diesem Jahr in Österreich ermordeten Frauen & der Podcast STADT – LAND im Fluss bringt eine Ausgabe über Mobilität in Stadt und Land. Nein, kein Beziehungsdrama, sondern Mord Das Bündnis 8. März hielt am Dienstag, den 4. Mai eine Schweigestunde für die in diesem Jahr i…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login