show episodes
 
Rheuma kann jeden treffen. Seit über 50 Jahren setzt sich die Deutsche Rheuma-Liga für Menschen mit Rheuma ein. Mit Angeboten der Beratung, Begegnung und Bewegung unterstützt sie Betroffene, mit ihrer Krankheit, den Schmerzen und den alltäglichen Herausforderungen umzugehen. Im Podcast stellen die Verbände der Selbsthilfeorganisation erfolgreiche Aktionen vor und informieren über Rheuma. Einfach mal reinhören! https://www.rheuma-liga.de https://www.rheuma-liga.de/impressum
 
Loading …
show series
 
Bewegung ist einer der zentralen Bausteine in der Krankheitsbewältigung für Menschen mit Rheuma. Betroffene sowie Expertinnen und Experten erklären in dieser Podcast-Folge, warum Bewegung so wichtig ist und geben dir Tipps für den Alltag. Du erfährst zudem, wie Bewegung und Entspannung zusammengehören und wie du Schmerzen begegnen kannst. Hör mal r…
 
Rheuma – das bedeutet, für immer damit leben. Aber wie? Christine vom Landesverband Rheinland-Pfalz der Deutschen Rheuma-Liga ist Trainerin für den Selbstmanagement-Kurs „Herausforderung Rheuma“. Sie erzählt im Interview wie sie ihre eigene Diagnose „Rheuma“ erlebte und wie sie durch den Selbstmanagement-Kurs lernte, im Alltag mit ihrer Erkrankung …
 
Rheuma kann jeden treffen. Nancy und Bianka von den jungen Rheumatikern der Rheuma-Liga Sachsen-Anhalt erzählen in dieser Folge über ihr Engagement. Sie haben immer ein offenes Ohr für andere Betroffene und organisieren vielseitige Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch. Erfahre mehr über die Angebote für junge und jung gebliebene Menschen mit Rheum…
 
Suchst du einfache Bewegungsübungen, die du in deinen Alltag einbauen kannst? Der Landesverband Bremen der Deutschen Rheuma-Liga stellt kleine Übungen für Rheumabetroffene und Menschen mit Bewegungseinschränkungen vor. Sie halten dich fit und du kannst sie jederzeit zuhause oder unterwegs machen. Hör rein und werde aktiv! https://www.rheuma-liga-br…
 
Mehr Verständnis für junge Menschen mit Rheuma„Du siehst aber gar nicht krank aus.“ Mara, Sabine und Mario kennen viele Sprüche und Vorurteile gegenüber jungen Menschen mit Rheuma und geben Tipps für den Umgang damit. Die Mitglieder der Ausschüsse junger Rheumatiker und Eltern rheumakranker Kinder leisten oft Aufklärungsarbeit und zeigen zum Beispi…
 
Was hat der Wolf mit Rheuma zutun? Und warum haben manche Menschen Schmetterlinge im Gesicht? Erfahrt in dieser Podcast-Folge mehr über Lupus Erythematodes. Rebecca, Annika und Nadine von der Lupus Erythematodes Selbsthilfegemeinschaft informieren euch über die Diagnose und Behandlung der facettenreichen Erkrankung und geben Tipps, worauf Betroffen…
 
Rheuma hat viele GesichterVon Arthrose über rheumatoide Arthritis bis hin zu Osteoporose: Es gibt viele verschiedene rheumatische Erkrankungen. Wie helfen Rheumatologen Betroffenen? Wer ist der richtige Ansprechpartner für Menschen mit Fibromyalgie? Und warum ist Bewegung für Rheumakranke wichtig? Zwei Rheumatologen und ein Therapeut stehen in dies…
 
Ehrenamt macht glücklich. Das meinen Antje und René vom Landesverband Mecklenburg-Vorpommern der Deutschen Rheuma-Liga. René Witt engagiert sich schon seit 1994 in vielen Projekten, zum Beispiel berät er beim „Rheumafoon“ andere Menschen mit Rheuma telefonisch und gibt seine Erfahrungen weiter. Erfahre in dieser Folge, wie das Ehrenamt auch dein Le…
 
Renate Preuß hat das Schreiben für sich entdeckt, um mit ihrer Erkrankung besser umzugehen. In dieser Podcast-Folge liest sie aus ihrem Buch „Von Katzenkonzerten, einem Supermond und Trüffelviren“ vor. Der Landesverband Sachsen der Deutschen Rheuma-Liga lädt dich ein, den Erlebnissen aus ihrem Alltag und ihren Erfahrungen zum Thema „Rehabilitation“…
 
Patienten wissen viele Dinge, die in keinem Lehrbuch stehen. Im Patient Partners Programm lernen Medizinstudenten und angehende Ärzte von Rheuma-Betroffenen. In dieser Folge erzählt dir Jutta vom Landesverband Brandenburg der Deutschen Rheuma-Liga über dieses besondere Projekt. Sie ist eine der vielen Patient Partners und bringt Ärzten Rheuma näher…
 
Der Arzt, Medizinkabarettist und Ö1-Radiodoktor stellt in kleinen Miniaturen Krankheiten, Gesundheiten und Themen rund um die Medizin vor. Einzige Vorgabe: Der Mediziner hat gerade mal 100 Sekunden dafür Zeit. Das mag, angesichts der Komplexität von Themen wie Diabetes, Herzinfarkt und Darmkrämpfen wenig erscheinen, doch auch in der knapp bemessene…
 
„Ich war genau da wo du jetzt bist und ich habe erlebt, dass es besser werden kann.“ Diese Botschaft vermitteln Elisabeth und Jens vom Landesverband Nordrhein-Westfalen der Deutschen Rheuma-Liga. Beide engagieren sich in der qualifizierten Rheuma-Beratung. Hör dir jetzt an was sie über ihr Ehrenamt berichten und erfahre mehr über das Beratungsangeb…
 
Du denkst, dass nur ältere Menschen Rheuma bekommen? In dieser Folge zeigt dir der Landesverband Niedersachsen, dass in der Rheuma-Liga jede Altersgruppe vertreten ist. Sandra, Udo und Simone erzählen, warum sie der Selbsthilfeorganisation beigetreten sind und was sie bewegt. Neugierig? Dann darfst du dir die Folge des Rheuma-Podcasts aus Niedersac…
 
Der Landesverband Berlin der Deutschen Rheuma-Liga berichtet über die Planung und Verwirklichung seines Gesundheitszentrums für Menschen mit Rheuma. Ein Interview, das viele Fragen beleuchtet, wartet in dieser Podcast-Folge auf dich. Erfahre aus erster Hand mehr über die Entstehung und den Bau und welche wichtigen Angebote es in Deutschlands einzig…
 
Sie helfen, beraten, trösten. Sozialfachkräfte stehen den Ehrenamtlichen in den Arbeitsgemeinschaften der Rheuma-Liga und Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite. In dieser Folge stellt dir der Landesverband Baden-Württemberg ihre konkreten Aufgaben vor. Du erhältst einen exklusiven Blick in den Alltag der Sozialfachkräfte und wirst viel Neues über i…
 
Sich zu verlieben ist Hormonrausch pur. Ob jung oder älter - das Thema „Liebe“ begleitet uns ein Leben lang. Aber eine chronische Erkrankung wie Rheuma kann eine besondere Herausforderung an eine Paarbeziehung stellen. Der Landesverband Bayern der Deutschen Rheuma-Liga fragt in dieser Folge nach: Steht eine Partnerschaft mit einem rheumakranken Men…
 
Die Ehrenamtlichen der Deutschen Rheuma-Liga geben alles, um dir im Umgang mit Rheuma zur Seite zu stehen und dir zu helfen. Was bedeutet es, sich in der Rheuma-Liga zu engagieren? Drei Ehrenamtliche des Landesverbands Saar erzählen welche Erfahrungen sie sammeln konnten und was Ehrenamt für sie persönlich bedeutet. Erhalte in dieser Folge einen Bl…
 
Auch in einigen Gegenden im hohen Norden Deutschlands, in denen du selten einen Rheumatologen zu Gesicht bekommst, ist die Rheuma-Liga für dich da. Der Landesverband Schleswig-Holstein beweist in dieser Folge, dass niemand auf Unterstützung verzichten muss. Der Rheuma-Truck und das Rheuma-Schiff kommen auch zu dir. Welche Herausforderungen die mobi…
 
Warum engagiert man sich ehrenamtlich trotz Beruf und Familie? Welche Vorteile haben Selbsthilfegruppen? Silke ist 29 Jahre alt und im Landesverband Hessen der Deutschen Rheuma-Liga aktiv. Im Interview berichtet die Rheumabetroffene über ihren Einsatz in der Selbsthilfe. Erfahre zudem, welche verschiedenen Möglichkeiten du hast, um auch ehrenamtlic…
 
Vanessa Kost und Christiane Solbach vom Landesverband Rheinland-Pfalz erzählen dir, wie sie mit dem einzigartigen Netzwerk „Fibromyalgie“ Betroffene unterstützen. Denn es ist nicht immer einfach, den richtigen Ansprechpartner für Fibromyalgie zu finden. In den Gesprächskreisen bist du herzlich willkommen! Was Mitmach-Mutmach-Mails sind und wie sie …
 
Dein Rheuma ist bunter als du denkst - mach was daraus! In dieser Folge gibt dir der Landesverband Hamburg der Deutschen Rheuma-Liga einen Einblick in Lösungen und Wege, wie du trotz einer rheumatischen Erkrankung dein Leben wieder selbst in die Hand nehmen kannst. Du fragst dich, wie genau das funktionieren soll? Im interaktiven Workshop zum Selbs…
 
Alleine in Europa sterben jährlich zehntausende Menschen an plötzlichem Herzstillstand. In solchen Fällen ist die sofortige Inangriffnahme von Wiederbelebungsmaßnahmen obligat. Dieser Beitrag soll die aktuellen Leitlinien der ERC (European Resusciation Council) zur kardiopulmonalen Reanimation - Teil 1 Basisreanimation für Erwachsene mit dem Defibr…
 
In der Behandlung der Psoriasis bei Kindern wird von Experten immer wieder auf die unterschiedliche Verschreibungspraxis von Dermatologen, Pädiatern und Allgemeinmedizinern hingewiesen. Eine aktuelle US-Studie in den Archives of Dermatology konnte zeigen, dass Dermatologen dazu neigen, in allen Altersgruppen höher potente Corticosterioide für die L…
 
In Österreich leben immer mehr Menschen mit psychischen Erkrankungen. Alleine im Jahr 2009 suchten 900.000 Menschen aufgrund psychischer Probleme einen Arzt auf. Neben der Psychotherapie gehört die Verschreibung von Psychopharmaka zur Standardtherapie. Die medikamentöse Behandlung der Depression kann in Zukunft durch melatonin-basierte Substanzen w…
 
Ein Skandal um fehlerhafte Hüftprothesen beunruhigt derzeit Österreich. Bei den mangelhaften Implantaten des Hestellers „DePuy“ und dessen Tochterunternehmens „Johnson und Johnson“ wurde ein verstärkter Metallabrieb festgestellt, der bei den Trägern zu gesundheitlichen Problemen führen kann. Das Unternehmen DePuy rief sein ASR™ XL Hüftpfannensystem…
 
Auch zwei Wochen nach der verheerenden Atomkatastrophe in Fukushima hat sich die Situation nicht beruhigt und die weltweiten Auswirkungen des Unglücks sind noch immer nicht absehbar. Zu den Risikogruppen im Falle einer erhöhten Strahlenbelastungen zählen schwangere Frauen und ihre ungeborenen Kinder. Dr. Maximilian Schmid, Leiter der Ambulanz für p…
 
Univ.-Prof. Dr. Franz Kainberger (Univ.-Klink für Radiodiagnostik, MedUni Wien, Präsident des Verbandes für medizinischen Strahlenschutz in Österreich) Die dramatischen Vorfälle der letzten Tage rund um das, duch ein Jahrhundertbeben schwer beschädigte, Atomkraftwerk Fukushima in Japan, sollten auch in Österreich zu einer intensiven Diskussion über…
 
Am 23.September 2010 wurde von der Europäischen Arzneimittelbehörde die Zulassung des Diabetes-Medikaments Rosiglitazon ausgesetzt. Metaanalysen haben gezeigt, dass durch Rosiglitazon das kardiovaskuläres Risiko erhöht ist. In den Vereinigten Staaten ist das Medikament weiterhin verfügbar. Billrothhaus-News Experte Univ.-Prof. Martin Clodi erörtert…
 
Die hochdosierte Gabe von Protonenpumpeninhibitoren bei blutenden peptischen Ulcus nach einer endoskopischen Versorgung hat keinen Einfluß auf die Rate des Blutungsrezidivs, die Notwendigkeit einer chirurgischen Intervention und die Mortalität. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Metaanalyse in der Maiausgabe der Archives of Internal Medicine. D…
 
Das Risiko eines hämorrhagischen Insults wird durch niedriges LDL-Cholesterin und die Gabe hoch-dosierter Statine nicht erhöht. Ausgenommen sind vorwiegend ältere Patienten mit einen hämorrhagischer Insult in der Anamnese. Zu diesem Ergebnis kommt eine Meta-Analyse in der aktuellen Ausgabe der Current Opinion in Cardiology, in der Daten von über 25…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login