show episodes
 
Mit diesem Podcast breche ich eines der größten Tabus in unserer Gesellschaft: über sexuellen Missbrauch zu sprechen. Siebzehn Jahre habe ich darüber geschwiegen, dass ich sexuell missbraucht worden bin. Ich habe mich dafür geschämt. Ich habe mich furchtbar einsam und alleine mit diesem dunklen Geheimnis gefühlt. Dann kam 2016 die weltweite #metoo Bewegung und plötzlich war alles anders. Jede 3. Frau erlebt in ihrem Leben sexuelle und/oder körperliche Gewalt. WTF? Das ist viel, viel, viel zu ...
 
Loading …
show series
 
023: "Als sexuell missbrauchte Frau ein Kind auf die Welt zu bringen ist super schwierig und braucht wirklich viel vertrauen!" Leider war die Geburt von Katharinas Tochter alles andere als schön und respektvoll. Ihre Grenzen wurden immer wieder missachtet und übergangen. Sie wurde in Entscheidungen, die ihren Körper betreffen, nicht mit einbezogen.…
 
022: Im alter von 4 bis 6 Jahren wurde Katharina von ihrem eigenen Bruder sexuell missbraucht. Er war 6 Jahre älter als sie und versprach ihr, danach mit ihr zu spielen, wenn sie mitmachen würde. In dieser Folge spricht sie darüber, wie heute das Verhältnis zu ihrem Bruder und ihrer Mutter ist. Außerdem ist Katharina mittlerweile selber Mutter. Wir…
 
Können Opfer von sexuellem Missbrauch (wieder) eine normale Sexualität haben? - Interview mit Dr. Melanie Büttner 021: Dies ist der zweite Teil des Interviews mit Dr. Melanie Büttner. Wir sprechen darüber, ob und wie Opfer eines sexuellen Missbrauchs wieder eine gesunde Sexualität aufbauen können. Häufig findet man nämlich zwei Extreme: Die einen s…
 
020: Viele Traumatherapeut:innen sind zwar auf Trauma spezialisiert, aber nicht auf Sexualität. Genau andersherum ist es oft bei Sexualtherapeut:innen, diese sind oft auf Paare und sexuelle Funktionsstörungen fokussiert, aber nicht auf sexuelle Probleme von Menschen, die ein sexualisiertes Trauma erlebt haben. Dr. Melanie Büttner ist beides! In die…
 
018: Ich habe zum ersten Mal einen Mann zu Gast, der mit mir, offen und ehrlich über seine sexuelle Misshandlung spricht. Tim hat über meinen Podcast von meinen Gerichtsverfahren gehört, und sich dadurch entschieden auch vor Gericht zu gehen. Er ist im Moment am Anfang des Prozesses und wir dürfen ihn dabei begleiten. Er erzählt davon, wie er nach …
 
018: Ich habe zum ersten Mal einen Mann zu Gast, der mit mir, offen und ehrlich über seine sexuelle Misshandlung spricht. Tim hat über meinen Podcast von meinen Gerichtsverfahren gehört, und sich dadurch entschieden auch vor Gericht zu gehen. Er ist im Moment am Anfang des Prozesses und wir dürfen ihn dabei begleiten. Er erzählt davon, wie er nach …
 
017: Es geht um die 3 Gehirnareale: Reptiliengehirn, Säugetierhirn und die Amygdala, die bei einem Trauma und für die Traumata-Auflösung eine bedeutende Rolle spielen. Es werden verschiedenste Methoden wie Yoga, Meditation und bewusstes Atmen besprochen, um akut aber auch langfristig mit Panikattacken und Flashbacks umgehen zu können. Zum AcroYoga …
 
016: Jasmin Methner erzählt über ihre Schlüsselerlebnisse, die sie bei ihrer Heilung unterstützt haben. Außerdem gibt sie uns einen sehr intimen Einblick in ihr heutiges Sex- und Beziehungsleben: von der traumatisierten jungen Frau, die regelmäßig nach dem Sex weinte hin zu einer starken, selbstbewussten Frau mit einer selbstbestimmten Sexualität. …
 
015: Willkommen zu einer neuen, sehr persönlichen #metoo-Story mit meinem Gast Jasmin Methner. Sie spricht über die grausamen Erlebnisse in ihrer Kindheit, von denen sie lange dachte, dass es total normal sei. Außerdem erzählt darüber, wie sie ihr Schweigen gebrochen und den Mut fand den Täter anzuzeigen. Viel Spaß & viel Inspiration beim hören! Bl…
 
014: Gloria musste als Kind mehrere sexuelle Übergriffe innerhalb der Familie über sich ergehen lassen. Heute ist sie bereit ihre Geschichte zu erzählen. Schau zuerst in den ersten Teil des Podcast rein, solltest du diesen noch nicht gehört haben. In diesem zweiten Teil erfährst du, wie sie heute zu dem Teil der Familie steht, in dem der sexuelle M…
 
013: Ein sexueller Übergriff in der Familie ist leider keine Seltenheit. In diesem Interview ist Gloria zu Gast, die mit 8 Jahren innerhalb ihrer Familie sexuell missbraucht wurde. Heute ist sie 22 Jahre alt und hat einen eigenen Blog und Podcast, wo sie über alles plaudert, was ihr auf dem Herzen liegt. In dieser Folge erzählt sie uns ihre ganz pe…
 
012: Wie kannst du deinemdeiner Partnerin erklären, dass du dir eine offene Beziehung wünscht? Ist fremdgehen polyamor? Oder ist Polyamorie eigentlich nur ein Produkt unserer modernen Gesellschaft, die sich nicht festlegen möchte? Mit diesen (und noch viel mehr) Fragen beschäftigen Kathrin Weider und ich uns im zweiten Teil unseres Interviews zum T…
 
011: Was ist der Unterschied zwischen Polyamorie und offener Beziehung? Warum entscheiden sich Menschen dazu, ihre Beziehung zu öffnen? Was gibt es für Regeln in einer offenen Beziehung? Wie geht man mit Eifersucht um? Diese und noch viele andere Fragen von euch beantworten Kathrin Weidner, Coach für offene Beziehung, und ich, im ersten Teil des In…
 
010: Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass ein Trauma betroffene Menschen auf Zellebene verändert. Das bedeutet sexuelle Gewalt, eine Vergewaltigung oder auch andere Traumata verändern uns geistig UND körperlich. Da im Podcast oft über Traumata geredet wird, gehen wir der Sache nun genauer auf den Grund. Blogartikel lesen, im Newsletter eintragen …
 
009: In diesem zweiten Teil des Interviews mit Dr. Christina Herrmann, Supervisor und Heilpraktikantin für Psychotherapie, geht es vor allem um die Unterschiede der einzelnen Hilfestellungen wie Therapie, Supervisor und Coaching. Außerdem besprechen wir wie die Psyche einen gesunden Schutzmechanismus des Körpers aufbaut. Mehr zu Christina: http://w…
 
008: In diesem Podcast Teil Eins von Zweien, geht es vorwiegend um das Thema sexuelle Belästigung und Missbrauch am Arbeitsplatz. Der heutige Gast Dr. Christina Hermann ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, Supervisorin und Projektmanagerin und gibt Tipps an welche Organisationen man sich als Opfer wenden kann. Wir analysieren den Begriff der sex…
 
007: Dies ist der zweite Teil von Rebeccas Geschichte, in der es vor allem darum geht, wie ihr Leben heute aussieht. Nach der Vergewaltigung und der Anzeige musste sie durch viele schwere Zeiten gehen und ist dadurch aber zu der starken Person gewachsen, die sie heute ist. Wie sie heute anderen Opfern sexueller Gewalt, Belästigungen und Vergewaltig…
 
006: Dies ist die erste von zwei Folgen in der Rebecca im Interview sehr offen von ihrer Geschichte als Opfer einer Vergewaltigung erzählt. Sie verdeutlicht vor allem mit welchen weiteren Herausforderungen sie nach der Vergewaltigung zu kämpfen hatte und wie sie sich beinahe selbst das Leben genommen hätte.Glücklicherweise hat sie das aber nicht ge…
 
005: Heute möchte ich über ein grundsätzliches Thema sprechen, nämlich der Begriff 'Opfer'. Warum ich zum Beispiel meinen Podcast mit “Für Opfer, Betroffene und Interessierte” betitle. Ich habe mir wirklich sehr lange Gedanken darüber gemacht, was der Untertitel sein soll und wie ich mit dem Wort 'Opfer' umgehe. Der Begriff selber ist sehr umstritt…
 
004: Dies ist der 2. Teil meiner Gerichtsverhandlung Geschichte. Ich bin als Kind sexuell missbraucht worden. 15 Jahre später habe ich mich getraut den Mann dafür anzuzeigen. In dieser Folge geht es vor allem darum wie meine Gerichtsverhandlung abgelaufen ist. Nämlich erstaunlich positiv. Es hätte für alle Parteien gar nicht besser laufen können. D…
 
003: Dies ist der erste Teil von Zweien. In diesem Podcast werde ich von Eva Nitschinger zu dem Thema sexueller Missbrauch interviewt. Vor allem gehen wir auf meine persönliche Geschichte ein, wie ich mit der Situation als Kind und junger Erwachsener umgegangen bin. Durch meine Therapie (und die Gerichtsverhandlung - siehe Teil 2) ist es mir gelung…
 
002: Dies ist die Aufzeichnung, wie ich zum ersten Mal in meiner Karriere darüber spreche, was mir als Kind passiert ist: Ich wurde Opfer eines sexuellen Missbrauchs. Du erfährst, wie es mir ergangen ist, durch welche Tiefen ich selbst nach dem Akt gehen musste und wie ich mich aus dem Loch wieder herausgeholt habe. Ich hoffe, es gibt dir Mut, dein…
 
Start einer Informationsplattform zum Thema sexueller Missbrauch für Opfer und Angehörige Buchempfehlung: Das Kind in dir muss Heimat finden https://amzn.to/3bbKnhO *Blogartikel lesen, im Newsletter eintragen oder Podcast monetär unterstützen. Das alles geht hier: https://mainguyen.de/linktree/Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/main…
 
Der Verein Schwere s -los organisiert in Kooperation mit dem Amt für Migration und Integration und gemeinsam mit einigen Gambiern, die sich am Kirchplatz treffen, an diesem Freitag und Samstag 2 Veranstaltungen auf dem Stühlinger Kirchplatz. Los gehts heute Abend um 19 Uhr in der Herz Jeu Kirche mit einem Vortrag zu Gambia, dessen Geschichte, Kultu…
 
Gut 300 Menschen haben am Samstag in Freiburg an einer antirassistischen Demonstration gegen Abschiebungen teilgenommen. Flüchtlinge aus Gambia hatten die Demo initiiert, um gegen die brutalen Sammelabschiebungen aus Gambia zu protesieren. Unter dem Slogan "Abschiebungen sind keine Lösung" protestierten zahlreiche Geflüchtete und Unterstützer*innen…
 
Eine ganze Zeit lang war Baden-Württemberg das einzige Bundesland, was für die Asylanträge von Schutzsuchenden aus Gambia zuständig war. Deshalb sind immer noch viele Flüchtlinge aus Gambia in Baden-Württemberg. Mit dem Regierungswechsel in Gambia haben sich die Chancen von Menschen aus Gambia hier einen längeren Aufenthalt zu bekommen allerdings m…
 
In einer Multimedia-Reportage und einem Dossier haben wir uns auch online ausführlich mit dem Thema Kinderschutz in Deutschland beschäftigt. Dabei geht es vor allem um die Fragen: Was kann man tun, damit Misshandlungen erst gar nicht passieren? Und wie kann man Opfern helfen? Christina Sianides gibt einen Überblick.…
 
Wie können wir Kinder besser vor Gewalt schützen? Ein hr-iNFO-Team hat über Monate recherchiert, eine Woche lang haben wir über das Thema berichtet. Was sind die zentralen Ergebnisse? Und welche Reaktionen gab es bisher? Darüber haben wir mit zwei der Autoren, Petra Boberg und Stefan Ehlert, gesprochen.…
 
Gewalt in der Erziehung ist gesetzlich verboten. Dennoch werden über 20.000 Kinder in Deutschland jedes Jahr so schwer misshandelt, dass das Jugendamt einschreiten muss. 143 Kinder sind im vergangenen Jahr an den Folgen von Misshandlung gestorben. Was muss passieren, damit Kinder besser geschützt werden? Dazu ein Standpunkt von Petra Boberg.…
 
Viele Experten fordern einen Kinderschutzbeauftragten und mehr Geld vom Bund, um Kinder besser vor Misshandlung schützen zu können. Sowohl in Wiesbaden als auch in Berlin stoßen diese Forderungen aber auf Widerspruch. Warum? Und: Was tut die Politik für den Kinderschutz?Von hr-iNFO
 
Jugendämter haben zu wenig Personal und sind schlecht ausgestattet, auch in Hessen - das ergibt eine aktuelle Studie der Hochschule Koblenz. Die Jugendämter werden von den Städten und Landkreisen finanziert, aber die haben häufig zu wenig Geld. Das Problem kennt auch Karl-Christian Schelzke. Er ist der Geschäftsführer des Hessischen Städte- und Gem…
 
Viele Kinderschützer fordern seit Jahren einen Kinderschutzbeauftragten - so wie es das für andere Bereiche auch gibt, etwa für Soldaten, Datenschutz, Drogen und Antisemitismus. Warum also nicht einen Anwalt für die 11 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland? Würde das helfen, die Zahlen von Gewalt und Missbrauch zu senken? Darüber haben wi…
 
Nur in wenigen deutschen Kinderkliniken gibt es Kompetenzzentren in Sachen Kindesmisshandlung. Die Experten dort sind darauf spezialisiert, Misshandlung zu erkennen. Was können Kinderschutzambulanzen besser als niedergelassene Kinderärzte? Und warum gibt es nur so wenige?Von hr-iNFO
 
Kyra Nehls kümmert sich um etwa 100 Jugendschutzfälle jedes Jahr: von Streitigkeiten über das Umgangsrecht bis zu schwersten Misshandlungen. In solchen Fällen wird die Familienrechtlerin häufig zur Vormünderin und erhält das Sorgerecht, das den Eltern entzogen wird. Welche Aufgaben bringt das mit sich? Ein Bericht von Heike Borufka.…
 
Caputo ermittelt seit zwölf Jahren in Fällen von Kindesmisshandlung. Dabei geht es um "Gefahrenabwehr" und darum, die Misshandlungen gerichtsfest zu machen. Mit uns hat der sonst sehr pressescheue Kriminalhauptkommissar über seine Arbeit gesprochen.Von hr-iNFO
 
Trotz eines Netzes aus Jugendämtern, Schulsozialarbeit, Frühen Hilfen, Kinderschutzambulanzen und Familiengerichten ist Gewalt gegen Kinder immer noch Alltag in Deutschland. Seit Jahren liegt deshalb von vielen Seiten die Forderung nach einem Bundeskinderschutzbeauftragten auf dem Tisch. Brauchen wir den denn? Nein, sagt unsere Reporterin Petra Bob…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login