show episodes
 
Unser wöchentliches Webradio evolve ist ein kreatives Forum für eine neue, trans-säkulare Spiritualität. Jeden Donnerstag von 20:00 – 21:00 Uhr live auf Sendung. Radio evolve lädt Menschen zum Dialog ein, die visionäre Beiträge zu einer neuen, integralen und evolutionären Kultur leisten. Die in ihrer Arbeit, sei es als Buchautor*in, als Lehrer*in, als Aktivist*in o.Ä. eine moderne Spiritualität studieren und leben. Im kreativen Interesse an den Perspektiven einer neuen integralen Weltsicht ö ...
 
:: den neuen Podcast findet ihr hier: "http://itunes.apple.com/de/podcast/cvjm-e-motion/id434213355" :: In diesem Podcast gibt es die Predigten aus dem Gottesdienst, den der e/motion e.V. jeden Sonntag in St. Maria Immaculata, einer alten katholischen Kirche in Essen Borbeck, feiert. Die Predigten sind vielfältig, persönlich, spirituell, politisch, praktisch, inspirierend, engagiert, bewegend. Verschiedene Prediger/innen, u.a. Christina Brudereck, teilen hier ihre Gedanken zum Leben, zum Gla ...
 
literadio ist einerseits ein Archiv für Aufnahmen von AutorInnen-Lesungen, Buchpräsentationen von Verlagen, Literaturdiskussionen und Literaturveranstaltungen. Andererseits bietet literadio Live Radioprogramm von speziellen Literaturevents via Internet. Zusätzlich wird monatlich eine halbe Stunde Radioprogramm “Lit ON AIR” produziert, das auf den Radios des VFRÖ on air gebracht wird. Die Sendezeiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen lokalen Radioprogrammen. Mehr ist auf unserer Webseite www ...
 
Loading …
show series
 
"Escape Games" erfreuen sich seit ein paar Jahren großer Beliebtheit. Hier muss eine Gruppe gemeinsam in einem Raum eine vorgegebene Mission erfüllen, indem sie diverse Rätsel löst. "Super Bösewicht im Plateau-Mont-Royal" überträgt die "Escape Games"-Idee aufs Handy. Im kanadischen Montréal ist Leonard Cohens Lyrik in Gefahr. Ein bis drei Spieler*i…
 
Neun Monate lang hat der Wissenschaftskabarettist Vince Ebert in New York gelebt, um der Kabarettroutine zu entfliehen und auf amerikanischen Standup-Bühnen zu spielen. Davon handelt sein neues Buch und Kabarettprogramm: "Make Science Great Again". www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung. Unterstützen Sie uns mit einer Spende. Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve. Danke. Wenn Sie eine Spende als normale Überweisung vornehmen möchten, so erreicht uns das unter: emerge bewusstseinskultur e.V. IBAN: DE11 4306 0967 6028 9037 00 – BIC: GENODEM1GLS – Verwendungszweck…
 
Mit dem Computerspiel "Leons Identität“ sollen Jugendliche für die Gefahren rechtsextremistischer Beeinflussung sensibilisiert werden. "Wir wollten das nicht zu offensichtlich als Lernspiel verpacken, sondern auch einen gewissen Unterhaltungsfaktor drin haben“, sagte Entwickler Hans Böhme im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis…
 
Seit Jahrhunderten treiben Seuchen ihr Unwesen in Literatur und Film. Die Kulturwissenschaftlerin Elisabeth Bronfen geht in ihrem Buch "Angesteckt" den kulturgeschichtlichen Knotenpunkten von Pandemien auf den Grund - von Camus' "Die Pest" bis "Contagion" www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Kolja war drei Jahre mit Derya zusammen: Ein weißer Mann und eine Woman of Colour. Ein Akademiker- und ein Arbeiterkind. Sarah soll Derya in Berlin besuchen und mit ihr darüber auszutauschen, wie schwierig es sein kann, Beziehungen mit weißen Männern zu führen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Rassismus gehört zu Deutschland. Und gab’s auch in dem schwäbischen Dorf, in dem Sarah aufgewachsen ist. Nach einem Vorfall im Bus zieht sie Konsequenzen: Sie zeigt die Täter an. Kolja trifft ihre Schulfreundin Anna, die damals für sie ausgesagt hat: Ein Anlass, darüber zu sprechen, was eine gute Verbündete ausmacht. www.deutschlandfunk.de, Themenp…
 
2017 zieht Sarah mit dem Idealismus nach Cottbus, als schwarze Theaterpädagogin das Staatstheater diverser zu machen. Doch das ist schwieriger als gedacht: Nach einem Jahr wird sie entlassen, abgemahnt und schließlich kündigt sie selbst. Jetzt fragt Sarah ihren Podcast-Partner: "Was ist da schief gelaufen, Kolja?" www.deutschlandfunk.de, Themenport…
 
Sieben Jahre ist Kolja durchs ganze Land getourt und hat als Schauspieler die Biografie des Refugee-Aktivisten Felleke erzählt. Sarah soll diesen nun in Regensburg treffen und ihn fragen, wie es ihm damit ging, durch einen weißen Schauspieler repräsentiert zu werden.   www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Erste Stunde in den Muttersprachen Türkisch, Roma, Deutsch. Koljas Grundschulklasse auf St. Pauli hatte einen geringen Anteil an "Almans" wie ihm. Dennoch hatte er hier eine super Grundschulzeit – sein Klassenkamerad Yasin, heute Schauspieler in Oldenburg, aber nicht. Sarah lässt sich von Yasin mit zu einer Reise ins Hamburger Karoviertel der 90er …
 
Wenn Sarah nach ihrer wahren Herkunft gefragt wird, dann weiß sie gar nicht, was sie antworten soll. Soll sie bei "Schwabenland" bleiben oder die sehr private Geschichte einer Adoption zum Besten geben? Oder soll Kolja sich mal daran versuchen? www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Als Schriftsteller ist Kolja Teil des Autor*innenkollektivs "Daughters and Sons of Gastarbeiters". Dass er da als "Süß-Kartoffel" mitmachen darf, zeigt schon, wie offen die Plattform ist. Sarah soll zu einer Lesung gehen und ermitteln, ob das Konzept, Gastarbeiter*innen und ihre Kinder zu empowern, aufgeht. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Cors…
 
Memes im Internet können witziger Kommentar, Satire oder politisches Statement sein. Comedy und Satire nutzen dieses Stilmittel schon lange. "Manchmal drücken sie mehr aus als Sprache" sagte Autor und Meme-Fan Dirk von Gehlen im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Popmusik spielt in Serien schon seit Jahrzehnten eine immer größere Rolle. Aber erst seit 2017 gibt es bei den Emmy Awards einen Preis für die beste Music Supervision. "Unser Beruf wurde lange übersehen", sagt Thomas Golubić. Und viele Music Supervisor arbeiten immer noch unter prekären Bedingungen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören …
 
Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung. Unterstützen Sie uns mit einer Spende. Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve. Danke. Wenn Sie eine Spende als normale Überweisung vornehmen möchten, so erreicht uns das unter: emerge bewusstseinskultur e.V. IBAN: DE11 4306 0967 6028 9037 00 – BIC: GENODEM1GLS – Verwendungszweck…
 
Der vom Verfassungsschutz beobachtete Verein "Ein Prozent" hat ein Computerspiel veröffentlicht und möchte sich damit als Gegenkultur positionieren. »Den Gefallen sollte man ihnen nicht tun«, sagte der Kulturwissenschaftler Christian Huberts im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Das Reeperbahn Festival ist das erste große Festival in Deutschland, das nicht nur online Konzerte streamt. Das funktioniert nur mit Kulturförderung. "Wir müssen damit etwas für die Musikbranche tun", sagte Konferenzleiter Detlef Schwarte im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ab dem 22.09. startet hier eine Serie über Identitäten und Perspektivwechsel. Die schwarze Künstlerin Sarah Fartuun Heinze und der weiße Corso-Redakteur Kolja Unger schicken einander in Situationen aus dem Leben des jeweils anderen und stellen sich die Frage, was braucht es, um einander besser zu verstehen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Cors…
 
"Es gibt nichts Unpassendes, was auf einer Trauerfeier passieren kann", sagte Anke Engelke im Dlf. Wir haben mit ihr darüber gesprochen, wie sie sich auf ihre Rolle als unortodoxe Trauerrednerin vorbereitet hat und welche Rollen sie heute nicht mehr spielen würde. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Algorithmen der Streamingdienste schlagen den Nutzern personalisierte Musik vor. Doch das funktioniert nicht für alle Menschen gleich gut. "Je offener eine Person ist, desto schlechter werden die Empfehlungen", sagte Informatiker Markus Schedl im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audio…
 
Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung. Unterstützen Sie uns mit einer Spende. Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve. Danke. Wenn Sie eine Spende als normale Überweisung vornehmen möchten, so erreicht uns das unter: emerge bewusstseinskultur e.V. IBAN: DE11 4306 0967 6028 9037 00 – BIC: GENODEM1GLS – Verwendungszweck…
 
"Glitch" - so nennt man im Film einen Fehler, ein Störbild oder einen Effekt, der die Wirklichkeit mal kurz in Frage stellt. Das ist gefällig. Die New Yorker Feministin Legacy Russell erkennt in Fehlern aber noch mehr: Potenzial für eine Welt ohne Geschlechter-Stereotypen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Mit „Let Yourself be loved“ veröffentlicht Joy Denalane als erste Deutsche ein Album auf dem legendären Label Motown – der Plattenfirma, die in den 60er Jahren Diana Ross, Marvin Gaye und den erst elfjährigen Stevie Wonder groß gemacht hat. "Es fühlt sich toll an", erzählt die Musikerin im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis: …
 
Der Bildband "High on Design" zeigt einen Wandel in der Cannabis-Kultur und bricht mit gängigen Kiffer-Klischees. Statt Rastalocken, Reggae-Konzert und muffigen Interieurs dokumentiert der Katalog teure Luxusartikel rund ums Kiffen in Designerhaushalten. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Das Computerspiel "Crusader Kings 3" ist ein historischer Experimentierkasten, mit dem Spielerinnen und Spieler alternative Geschichtsentwürfe gestalten können. Das kann zu erheiternden Resultaten führen, zeigt aber auch, wie komplex der Lauf der Geschichte ist. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Sänger Henning May kritisierte in den sozialen Medien die Parolenkultur heutiger Debatten am Beispiel des Akronyms "ACAB" - All Cops are Bastards, das eine ganze Personengruppe unter Generalverdacht stellt. Seitdem formiert sich im Internet heftige Kritik, aber auch Solidaritätsbekundungen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Li…
 
37.0000 Menschen schoben sich im vergangenen Jahr durch die Kölner Messehallen zur Gamescom. Doch in diesem Jahr muss das gigantische Schaulaufen wegen der Corona-Pandemie digital stattfinden. Die Branche wird es verkraften, denn gerade aufgrund von Corona boomt sie wie nie zuvor. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis: 19.01.2038 04:…
 
Statt live aufzutreten haben die Künstler und Künstlerinnen der aktuellen Ausgabe des Pop-Kulturfestivals ihre Acts aufgezeichnet. "Es sei eine Art Zeitdokument", sagte Kurator Christian Morin im Dlf, aber "digitale Formate können nicht das Leben ersetzen". www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Aud…
 
Regisseur Christopher Nolan geizt auch in seinem neuen Film nicht mit opulenten Bildern für die große Leinwand. Er liefert außerdem wie gewohnt komplizierte Zeit-Raum-Gebilde, in denen die Zeit nicht nur linear nach vorne, sondern auch rückwärts läuft. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodat…
 
Incels sind Männer, die keinen Erfolg bei Frauen haben und im Feminismus den Grund für ihre Einsamkeit sehen. Online hat sich diese Bewegung radikalisiert. Ihre Ursprünge stecken auch in popkulturellen Serien wie "Friends" oder "The Big Bang Theory". www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ein Netflix Film wird boykottiert bevor er online geht, eine Lesung abgesagt, weil der Autorin rechte Gesinnung unterstellt wird, ein Konzert findet nicht statt, weil der Band linkes Gedankengut zugeschrieben wird. "Die Empörung hat eine gewisse Tradition", sagt der Soziologe Marc Dietrich im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bi…
 
Prosaische Miniaturen und Gedichte „Dichtungen II ist eine neue, umfangreiche Sammlung poetischer Miniaturen und szenischer Erzählungen. Nach dem Debütband Dichtungen geht das Nachfolgewerk sowohl inhaltlich als auch sprachlich neue Wege. In dem Band eröffnet sich eine Vielstimmigkeit der Worte, die sich der Alltagsbegrifflichkeit — nicht selten sp…
 
Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung. Unterstützen Sie uns mit einer Spende. Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve. Danke. Wenn Sie eine Spende als normale Überweisung vornehmen möchten, so erreicht uns das unter: emerge bewusstseinskultur e.V. IBAN: DE11 4306 0967 6028 9037 00 – BIC: GENODEM1GLS – Verwendungszweck…
 
Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung. Unterstützen Sie uns mit einer Spende. Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve. Danke. Wenn Sie eine Spende als normale Überweisung vornehmen möchten, so erreicht uns das unter: emerge bewusstseinskultur e.V. IBAN: DE11 4306 0967 6028 9037 00 – BIC: GENODEM1GLS – Verwendungszweck…
 
Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung. Unterstützen Sie uns mit einer Spende. Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve. Danke. Wenn Sie eine Spende als normale Überweisung vornehmen möchten, so erreicht uns das unter: emerge bewusstseinskultur e.V. IBAN: DE11 4306 0967 6028 9037 00 – BIC: GENODEM1GLS – Verwendungszweck…
 
CfFaust im Gespräch mit Musikvermittlerin Mona Heiler. Wo setzt Musikvermittlung an und was muss man studieren, um Musikvermittler*In zu werden? Mona Heiler berichtet von ihrem Studium, ihrer eigens gegründeten GbR „KlaWIR am Bahnhof“ und ihrer Arbeit im Zukunftslabor in Bremen. Gerade in Zeiten von Corona muss die Wichtigkeit solcher musikalischen…
 
Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung. Unterstützen Sie uns mit einer Spende. Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve. Danke. Wenn Sie eine Spende als normale Überweisung vornehmen möchten, so erreicht uns das unter: emerge bewusstseinskultur e.V. IBAN: DE11 4306 0967 6028 9037 00 – BIC: GENODEM1GLS – Verwendungszweck…
 
Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung. Unterstützen Sie uns mit einer Spende. Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve. Danke. Wenn Sie eine Spende als normale Überweisung vornehmen möchten, so erreicht uns das unter: emerge bewusstseinskultur e.V. IBAN: DE11 4306 0967 6028 9037 00 – BIC: GENODEM1GLS – Verwendungszweck…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login