show episodes
 
Tierfilmer und Abenteurer Andreas Kieling bereist seit Jahrzehnten zahlreiche Orte und Länder dieser Welt. Über Begegnungen mit exotischen Tieren und bedrohte Arten aber auch über die heimische Flora und Fauna spricht er mit Freund und Kollege Alexander Metzler im Stadtdschungel.
 
Tierfilmer Andreas Kieling ist auf Expeditionen in der gesamten Welt unterwegs. Regelmäßig berichtet er Freund und Kollege Alexander Metzler von seinen jüngsten Erlebnissen, teils direkt aus exotischen Erdteilen. In spannenden Gesprächen sprechen die beiden über aktuelle Ereignisse in der Tier- und Umwelt.
 
Loading …
show series
 
Das Taufen ist fester Bestandteil des christlichen Glaubens, doch warum machen es viele Großkirchen und auch Freikirchen unterschiedlich. Andy möchte mit seinem Herzensanliegen erklären, wie wir, das Christus-Forum Kiel, das Taufen aus der Bibel verstehen. Wir laden dich ein gemeinsam in die Bibel zu schauen und in dieser Predigt herauszufinden, ob…
 
B E R U F U N G Hesekiel ist einer der Propheten mit den befremdlichsten Aufträgen. Oder hat Gott dir schonmal gesagt, ein Jahr lang auf der Seite rumzuliegen, dein Haar mit nem Schwert zu zerhacken oder auf Menschenkot dein Essen zu kochen? Schau mit uns anhand dieses eigenartigen Propheten, wie wir heute in unserer Berufung landen können.…
 
Die Waffenrüstung zeigt uns wie wir diesen feurigen Pfeilen der Angst (vor Heilsverlust etc.) bestehen können. Glauben, Wahrheit, Gerechtigkeit (oder Rechtfertigung) gebe uns Mut, standhaft zu wissen, zu wem wir gehören und wer uns führt – auch wenn feurige Pfeile des Teufels uns verwirren und zerstören wollen; Versuchungen zu verfallen, abzusacken…
 
Gott ist nicht ein Gott der Unordnung sondern des Friedens! Unterordnung hat bei Gott nichts mit Unterdrückung zu tun. Haupt sein heißt hauptsächlich zu lieben und zu dienen. Gott wünscht sich, dass wir als Familien in seiner Ordnung leben, damit Frieden und Segen entsteht. Wenn du anfängst deine Rolle zu kennen und zu leben kannst du ein Segenskre…
 
„Die Sonne gehe nicht unter über eurem Zorn“ – Jesus Liebe erzieht uns, miteinander liebevoll zu kommunizieren, aufeinander zu zu gehen, dem Teufel keinen Raum zu geben; führen meine Aussagen immer zur Erbauung oder meckern wir nur am anderen herum? Bewirken wir zu Hause Gutes, jetzt, wo unsere Hände mehr Zeit haben!? Epheser 4, 25-32…
 
Der Heilige Geist wird vom Herrn Jesus auch der „Beistand“ genannt. Und genau das ist er auch für alle Erretteten. Der Geist ist der, der die Gläubigen durch dieses Leben bringt, sie verändert und sie lehrt und letztlich auch der, der dafür sorgt, dass jeder Errettete am Ziel (der Ewigkeit bei Gott) ankommt.…
 
Jesu Leben auf der Erde ist von Leiden geprägt. Es ist menschengemachtes Leid – die Folge der Sünde. Jesus trägtes unverdient und freiwillig. Das Ergebnis ist, dass Jesus so erhöht und vollendet wird und unsere gesühnt ist. Er tut das aus Gehorsam gegenüber dem Vater und aus Liebe zu uns.Von danny
 
„Ich möchte dich also ermutigen, wenn du mal wieder kraftlos bist, wenn du wieder vor Problemen, Sorgen und Nöten stehst, dass du den suchst, der dir wirkliche Kraft geben kann! Diese Hoffnung, die du bei Jesus finden kannst, steht über allem was du dir denken kannst! Keine Not, kein Leid, kein Problem, einfach NICHTS ist größer und schwerer als di…
 
Jesus nähert sich dem Sünder und verurteilt die Sünde. Leider ist es bei uns häufig andersherum: Wir verurteilen den Sünder und nähern uns der Sünde. Jesus hatte einen Blick für die, die Ihn suchen, nicht die, die Ihn feiern.Jesus hat die Sünder angenommen ohne die Sünde anzunehmen.Von danny
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login