Trending Topics öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Jakob, Jasmin, Oliver und Georg von Trending Topics sprechen jede Woche mit den smartesten Köpfen über die wichtigsten Trends bei Sustainability, Tech und Gründertum. Die News, Berichte und Hintergrundberichte gibt es täglich auf www.trendingtopics.eu und www.techandnature.com.
 
N
NERDISTAN

1
NERDISTAN

radio TOP 40

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Mach was Anständiges nach der Schule. Studiere ein Fach, das dich weiterbringt. Aber was passiert, wenn das „irgendwas mit Medien machen" zur Realität wird? Das hörst du hier. Wirre Gespräche über Videospiele, trending Topics, Filme und Serien. Weil... Serien gehen irgendwie immer. Hochkompetent (manchmal) und unterhaltsam (immer) aufgearbeitet von Euren radio TOP Moderatoren.
 
Loading …
show series
 
Als das damalige Berliner Startup Tier Mobility 2018 in Wien an den Start ging, da dachten sich wohl viele: Uh, das wird schwer, sich gegen die Milliarden schweren Konkurrenten aus den USA, namentlich Bird und Lime, durchzusetzen. Vier Jahre später, 2022, sieht die Sache anders aus: Da kann Tier Mobility von sich behaupten, Marktführer in Europa zu…
 
Früher hat man dazu wohl Second Hand gesagt, heute gibt es ein neues Wort dafür: Pre-owned. Klaus Buchroithner und Michaela Gahleitner, Gründer von Vresh und der White-Label-Produktion Das Merch, sind zwei von immer mehr Jungunternehmer:innen, die die milliardenschwere Modebranche besser, grüner, nachhaltiger und fairer machen wollen. Ein Hebel: Si…
 
Vor dem Hintergrund hoher Kosten, klimatischer Prozesse und neuer Gesetze ist Dekarbonisierung aktuell eines der wichtigsten Themen in der Energienutzung. Wie können Strategien für eine CO₂-Reduktion in deinem Unternehmen aussehen? Darauf gibt es jetzt eine Antwort. Denn die Salzburg AG, eines der führenden Green Tech-Unternehmen Österreichs, hat m…
 
Coins und Tokens als Einlagen in einen Staking-Pool stecken, zurücklehnen - und regelmäßig neue Coins und Tokens kassieren. Staking wird in der Krypto-Welt gerne als passives Einkommen verkauft - doch woher kommt die wundersame "Geld"-Vermehrung, und wie funktionieren die Mechanismen im Hintergrund. Zuletzt ist auch der österreichische Krypto-Broke…
 
Aufbruch in die "Subscription Economy": Das Wiener Startup vibe moves you ermöglicht Startup-Gründer:innen und Unternehmer:innen den schnellen und problemlosen Einstieg in die Elektromobilität zum monatlichen Fixpreis. Versicherung, Reifenwechsel, Vignette und Co. - Kopfschmerzen wegen dieser Dinge gehören damit der Vergangenheit an. Gleichzeitig t…
 
Sie haben sich auf Headless CMS spezialisiert, funktionieren mittels Remote First-Prinzip mit einem verteilten Team in 38 Ländern und haben mehr als 74.000 Kund:innen gewonnen: Das Linzer Scale-up Storyblok ist eine Ausnahmeerscheinung im österreichischen Startup-Ökosystem - und holt sich für die Expansion nun 43 Millionen Euro (47 Mio. Dollar). Im…
 
IoT - dieses Kürzel steht für Internet of Things, oder zu Deutsch: Internet der Dinge. Aber wer hat schon einmal vom IoF gehört? Gabriel Gruber hat es jedenfalls schon. Dieser ist Projektleiter am Building Innovation Cluster bei Business Upper Austria der Standortagentur Oberösterreich. IoF steht für Internet of Forest und wir unterhalten uns heute…
 
800 Mitarbeiter:innen einer deutschen Regionalbank, die über die Grenzen ihrer Region kaum bekannt ist, sind mittlerweile mit den Themen Proof of Work, Cold Wallet und Private Key bestens vertraut. Denn der die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte mit Hauptsitz in Ingolstadt in Oberbayern hat sich kürzlich dazu im Alleingang entschlossen, ins Bitc…
 
Dass eine traditionelle Wertpapierbörse eine eigene Krypto-App auf den Markt gebracht hat, das brachte einige Beobachter:innen am Finanzmarkt zum Staunen. Mit Bison App hat die Börse Stuttgart nun seit mehreren Jahren ein digitales Angebot, um Bitcoin, Ethereum und Co an Nutzer:innen zu verkaufen. Und auch hier wie für andere Angebote gilt: Der Kry…
 
Sie wollen Österreichs erste Bitcoin-natives Startup sein und haben sich dafür erst kürzlich Investor:innen an Bord geholt: 21bitcoin von Daniel Winklhammer und Dominik Seibold sind mit einer App angetreten, die das einfache Kaufen und Ansparen von Bitcoin ermöglicht. Im aktuellen Podcast-Interview sprechen die beiden über: - wie ihre App 21bitcoin…
 
Es ist eine der größten Finanzierungsrunden, die ein Tech-Scale-up dieses Jahr bis dato erhalten hat: Mit 50 Millionen Euro ist das Wiener Logistik-Scale-up byrd auf dem Weg, sich als europäische Alternative zu FBA (Fulfillment By Amazon) zu etablieren und baut nun seine Märkte, Logistikzentren und Zahl der Mitarbeiter:innen in ganz Europa stark au…
 
Marc Buckley is an advocate for the SDGs, Member of the Expert Network for the World Economic Forum for Innovation, Climate Change, Agriculture, Food, and Beverages, an international climate speaker and much more. I will speak with him togehter with Lothar Stadler, Chief Commercial Officer of Imhotep.Industries about the climate crisis, the SGDs an…
 
Spätestens seit Beginn des russischen Krieges in der Ukraine ist es in aller Munde: das Erdgas. Auch Österreich versucht wie die meisten EU-Staaten von der Abhängigkeit von Russland loszukommen und sucht nach Alternativen. Eine davon wäre das Bio-Methan. Doch das Potenzial von Bio-Gas und Bio-Methan in Österreich zu beziffern, ist schwierig. Jemand…
 
Er ist ein Selfmade-Millionär, handelt mit Immobilien und Premium-Tequila und zieht jetzt ein Großprojekt im Decentralized Finance-Bereich auf: Dejan Omorac ist so manchem Boulevard-Zeitungs-Leser in anderen Sachen bekannt. Doch bei Trending Topics widmet er sich nicht dem Thema schnelle Autos, sondern seinem FEG-Token-Projekt und der Arbeit an ein…
 
7,5 Prozent im Euroraum, 7,2 Prozent in Österreich, 7,4 Prozent in Deutschland: Die Inflation hat Rekordhöhen erreicht und stellt immer mehr Menschen vor die große Frage: Wie soll ich mein Geld am besten anlegen, damit die Inflation es nicht automatisch wegfrisst? Darauf gibt es viele Antworten, deren Grundtenor lautet: Geld weg vom Sparbuch, rein …
 
Die Fretellos haben viel durchgemacht. Vor einigen Jahren waren sie den Musik-Labels lange Zeit auf den Fersen, endlich Deals mit ihnen zu schließen. Und jetzt haben sie endlich, nach zwei Jahren, ihr erstes großes Millionen-Investment abgeschlossen. Drei Millionen Euro fließen in die digitale App-Musikschule für angehende Gitarreros. Im Podcast er…
 
YEP steht für “Youth Empowerment Participation” und ist jenes Social Business, dass dieses Jahr den Einzug ins Finale der #glaubandich-Challenge, dem größten Startup-Wettbewerb Österreichs, geschafft hat. Federführend dort sind Rebekka Dober und Linda Exenberger. In einem gemeinsamen Gespräch mit Jasmin und Jakob verraten sie außerdem: - welche For…
 
Für ihn sind sie die Nachfolger des Rohstuhls: Der österreichische Serienunternehmer Gregor Demblin setzt bei seinem neuen Startup voll auf Exoskelette. Dafür hat er ein dickes Investment in Millionenhöhe an Land gezogen und ist nun dabei, ein Datenmodell zu entwickeln, mit dessen Hilfe Therapien für Menschen mit Gehbehinderungen verbessert werden …
 
Der Austrian Startup Monitor für das Jahr 2021 ist da - und er gibt einen am Ende doch ziemlich durchwachsenen Einblick in den Status quo der österreichischen Startup-Szene. Einen besonders guten Überblick über die Daten hat Hannah Wundsam, Managing Director bei AustrianStartups und Co-Autorin des Austrian Startup Monitor. Im aktuellen Podcast spri…
 
Die Klimakrise ist auch in der Wirtschaft angekommen. Immer mehr Spitzenmanager:innen haben erkannt, dass Wirtschaft und Produktion nach den alten Maßstäben nicht mehr aufrechterhalten werden kann. Wer jetzt in die Energiewende investiert, könne sich allerdings den entscheidenden Vorteil für die Zukunft verschaffen. Dazu brauche es aber auch Unters…
 
"Mieten statt kaufen " heißt es bei Grover, "Europas Marktführer im Miet-Commerce für Unterhaltungselektronik". Das Unternehmen sackte erst Anfang April mehr als 300 Millionen Euro Fremd- und Eigenkapital ein und gilt seitdem als Einhorn (wir berichteten). Doch das Mietmodell erlaubt es dem Unternehmen, Geräte mehrmals verschiedenen Kund:innen anzu…
 
Sie ist die Mutter von Gustl. Gustl ist ein pflanzlicher Leberkäse. Die Salzburgerin Nadina Ruedl ist die Gründerin der Pflanzerei, eine vegane Metzgerei. Sie will die österreichische Traditionsküche neu erfinden, statt Fleisch, gibt's pflanzliche Inhaltsstoffe, wie Erbsenprotein, rote Rübe und Kartoffeln. Warum das gar nicht so einfach ist, erzähl…
 
EdTech, also neue Technologien im Bildungsbereich, galten lange als schwierig. Das Wiener Unicorn Gostudent hat die Wahrnehmung verändert, und nun gibt es auch in Österreich immer mehr Erfolge im EdTech-Bereich zu vermelden. Heute zum Beispiel gibt die Finanzierungsrunde für das Wiener Startup eSquirrel zu vermelden, das die faden Lehrbücher mit di…
 
Angesichts des Ukraine-Kriegs wird der Ruf nach umweltfreundlichen Alternativen zu Öl und Gas immer lauter. Eine mögliche Alternative ist grüner Wasserstoff. Ein Startup, das genau hier ansetzt, ist HydroSolid aus Niederösterreich. Das Unternehmen, das erst im Juli 2021 an den Start gegangen ist, hat nämlich einen Wasserstoffspeicher entwickelt, de…
 
Bitpanda, GoStudent, TTTech, Tricentis - sind das wirklich alle Unicorns, die wir in Österreich haben? Eine neue Studie sagt: Nein! Und will in Oberösterreich mit Loxone ein geheimes Unternehmen mit Milliardenbewertung im Tech-Bereich entdeckt haben, dass immer noch in der Hand der Gründer ist. Loxone hat sich dabei auf Smart Home fokussiert, kommt…
 
Fünf Gramm Mikro- und Nanoplastik nimmt jeder Mensch pro Woche auf - das entspricht ungefähr dem Gewicht einer Kreditkarte. Durch die Folgen der Plastikpartikel im Körper sind noch weitestgehend unerforscht. Ein Forscher:innen-Team rund um den wissenschaftlichen Leiter Dr. Lukas Kenner will mit dem Projekt microONE nun Licht ins Dunkel bringen. Im …
 
Coinpanion ist eines der aufstrebendsten Krypto-Startups Europas. Mit einer erweiterten Seed-Runde von insgesamt 5,5 Millionen Euro wird die Investment-Hilfe on Krypto-Portfolios nun ausgebaut - und es geht Richtung Deutschland sowie in Richtung mehr Angeboten im NFT-Bereich. Im großen Doppel-Interview sprechen Coinpanion-CEO Alexander Valtingojer …
 
Es sind 2022 bereits mindestens 8,5 Milliarden Dollar von Investoren in Krypto-Unternehmen und Projekte weltweit investiert worden. Geht es weiter in diesem Ton, dann wird 2022 sogar stärker als das ohnehin schon starke Krypto-Jahr 2021. Mathias Ockenfels ist beim Wiener VC Speedinvest einer jener Investoren, die sich intensiv mit dem Web3 beschäft…
 
600 Millionen Schweizer Franken, etwa 590 Millionen Euro, hat sich das Schweizer Unternehmen Climeworks Anfang April in seiner letzten Finanzierungsrunde gesichert. Climeworks ist Vorreiter auf dem Gebiet der Direct Air Capture-Technologie. Im Dezember 2021 habe ich mich mit Christoph Beuttler, Head of Climate Policy über die Technologie und die Pl…
 
Immobilieninvestment - das klingt nach einem großen, teuren Vorhaben, das sich nur die oberen 10.000 leisten können. Doch das es auch anders geht, das zeigt das österreichische Startup Brickwise, bei dem man ab 100 Euro in Anlegerwohnungen investieren kann. Dazu werden Anleger:innenwohnungen quasi auf der Blockchain zerstückelt, und die Käufer:inne…
 
Die Airline Swiss möchte bereits 2023 mit solarem Kerosin abheben, welches mittels Sun to Liquid-Verfahren aus CO2, Wasser und Solarenergie produziert wurde. Liefern soll das Kerosin das Schweizer Spin-off der ETH Zürich, Synhelion. Mit Carmen Murer, der Head Corporate Communication, spricht Jasmin über den solaren Treibstoff. Themen außerdem: - di…
 
Die neue Wiener Investment-Boutique Epoona führte kürzlich ihr erstes Investment in Imhotep.industries durch. Durch ihr "Smart Capital" - also Know-how und Netzwerk - wollen sie den Wassergenerator, der Wasser aus der Luft filtern kann, weltweit vermarkten (wir berichteten). Selbst fokussiert sich Epoona auf Unternehmen im GreenTech-, IndustrialTec…
 
Während viele andere Startups neue Token auf den Markt werfen oder auf Layer-1-Blockchains wie Ethereum, Terra oder Solana aufbauen, gibt es für den Schweizer Startup-Gründer Julian Liniger nur eine Kryptowährung: Bitcoin. Mit Relai bietet er eine simple App an, mit der man in ganz Europa ohne Registrierung einfach BTC kaufen und ansparen kann. Vor…
 
Share steht auf der Verpackung von inzwischen einigen Produkten im Lebensmittelhandel, in der Drogerie oder bei Schreibwaren. Share ist dabei die Marke und gleichzeitig auch das Ziel: Wer eines der Produkte des Berliner Social Businesses Share kauft, spendet automatisch einen Teilbetrag in eines der verschiedenen Projekte, welche das Startup unters…
 
Wasserknappheit und die Energiewende - zwei Herausforderungen an deren Lösung Walter Kreisel arbeitet. Dieser ist der Gründer der neoom group, aus der als Spin-off auch Imhotep.Industries entsprungen ist. Letzteres entwickelt den atmosphärischen Wassergenerator "Phantor", mit welchem täglich bis zu 10.000 Liter Wasser aus der Luft geerntet werden k…
 
Der Überfallskrieg Russlands auf sein Nachbarland Ukraine hat auch dramatische Folgen für die europäische Wirtschaft. Die Wirtschaftsforscherin ​​Monika Köppl-Turyna, Direktorin von EcoAustria, beschäftigt sich nicht nur inhaltlich mit der Krise, sondern hat sich mit ihrer Familie auch in der Hilfe engagiert und einen jungen Ukrainer bei sich aufge…
 
2021 wurden bis zu 33 Milliarden Dollar von Investoren in Krypto-Startups gepumpt. 2022 wird es aller Voraussicht nach in dem Ton weitergehen - auch in Österreich. Denn mit Tigris Web3 gibt es einen neuen Investment-Fonds, der sich auf diese neue, boomende Branche spezialisiert.Im Podcast sprechen die beiden Masterminds des neuen Krypto-Fonds, Bert…
 
Eine Seed-Finanzierung von 450 Millionen Dollar. Eine Bewertung von 4 Milliarden Dollar. Eine Umsatzprognose von 540 Millionen Dollar für 2022. Und das alles mit einem Haufen bunter Affenbilder, die als NFTs im Netz gehandelt werden? Genau. Bored Ape Yacht Club und die dahinter stehende Firma Yuga Labs ist derzeit das Maß aller Dinge im NFT/Web3/Me…
 
Allein in der EU werden jedes Jahr 188 Tonnen noch essbarer Lebensmittel weggeworfen. Das entspricht 173 Kilogramm pro Kopf pro Jahr. Alexandra Birkmaier von Fraunhofer Austria will dem entgegenwirken. Sie ist Projektleiterin des Projekts APPETITE, das mittels KI Lebensmittel vor der Mülltonne retten will. Im Podcast spricht Birkmaier über: - an we…
 
2021 und 2022 wurden Blockchain-Unternehmen nur so mit Millionen überhäuft. Doch davor war es bei weitem nicht so klar, wie stark die Krypto-Industrie boomen wird. Trotzdem sind auch österreichische Gründer vor mehreren Jahren an den Start gegangen, um in der neuen Branche Fuß zu fassen. Zwei davon sind Moritz Putzhammer von Trality und Martin Fröh…
 
Bitcoin, Gold, NFTs, Teilaktien, ETFs, Derivate, und so weiter und so fort - durch den Boom der Neobroker können junge Menschen heute ihr sauer verdientes Geld in viele verschiedene Dinge investieren. Doch viele laufen dabei Gefahr, sich beim Day-Trading und beim Wetten auf einzelne Titel zu verzocken. Genau dagegen tritt das neue Wiener Startup Fr…
 
Fast hätte es ein De-Facto-Bitcoin-Verbot in der EU gegeben - aber dann wurde das Ruder noch mal rumgerissen. Jetzt scheint das EU-Parlament eine wegweisende neue Regulierung namens MiCA (Markets in Crypto Assets) auf den Weg zu bringen, die bereits als zukunftsweisend für die Krypto-Industrie in der EU bezeichnet wird. Aber was bedeutet diese komm…
 
Wenn es so weitergeht wie bisher, wird FTX 2022 mehr wert sein als Coinbase. Die 2019 gegründete Kryptobörse ist inklusive ihres US-Geschäfts satte 40 Milliarden Dollar wert und hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem der Top-3-Player unter den Krypto-Exchanges gemacht. Jetzt nimmt Gründer und Multimilliardär Sam Bankman-Fried Europa in Angriff.…
 
Der Uber-Konkurrent Bolt wächst weiter. Nicht nur international, sondern auch in Österreich ist die estnische Firma auf Expansion ausgerichtet. Anfang März eröffnete der Mobilitäts-Dienstleister seinen neuen Standort in Salzburg, es ist die zweite Niederlassung nach der Bundeshauptstadt Wien. Im Interview spricht Jasmin mit dem Bolt-Country-Manager…
 
Er hat vor mehreren Jahren WeAreDevelopers gegründet und beschreitet seit 2022 nun neue Wege - nämlich als Investor über das Business-Angel-Netzwerk Founders in Europe und nun gemeinsam mit Mark Kaslatter via Big Cheese Ventures. Benjamin Ruschin ist einer der umtriebigsten Köpfe der österreichischen Startup-Szene. Im neuen Podcast sprechen er und …
 
Das österreichische Startup Arkeon Biotechnologies verwandelt mithilfe von Einzellern CO2 zu essbaren Aminosäuren, den Bausteinen von Proteinen. Das Unternehmen mit Sitz in Tulln konnte kürzlich rund 6,5 Millionen Euro von Investoren einsammeln, womit ihr Verfahren nun auf die nächste Stufe gehoben werden soll. Die Technik hört sich entsprechend si…
 
Mit dem Berliner Startup Dance startet heute ein neuer Anbieter für E-Bike- und E-Moped-Abos in Wien, Hamburg, München und Paris. Hinter der Jungfirma stehen mit Eric Quidenus-Wahlforss und Alexander Ljung (Ex-Soundcloud) und Christian Springub (Ex-Jimdo) gleich drei erfahrene Seriengründer - und sie haben mit BlueYard, HV Capital und Eurazeo auch …
 
Lignin ist in der pflanzlichen Zellwand eingelagert und dafür verantwortlich, dass Pflanzen verholzen. Nun sollen Ligninpartikel bald auch in Sonnencremen vorkommen. Daran arbeitet zumindest das Spin-off der Technischen Universität Wien, Lignovations. Martin Miltner ist der CEO und einer der Gründer des Jungunternehmens und spricht mit Jasmin über:…
 
Erdgas hat als fossile Energiequelle keine Zukunft - neu ist das für Klimaforschende nicht, mit der aktuellen geopolitischen Lage durch den Angriffskriegs durch Russland gegen die Ukraine kommen nun aber auch sicherheitspolitische Argumente hinzu. Sigrid Stagl, Professorin am Department für Sozioökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien spricht m…
 
Die Wiener Tafel ist Österreichs ältester Umwelt- und Sozialverein. Aber auch auf diesen prasseln die Herausforderungen der Zeit nieder. 92 Sozialeinrichtungen belieferte die Tafel den eigenen Angaben nach 2021 und versorgte so täglich rund 20.000 armutsbetroffene Menschen. Damit sei die Zahl der zu versorgenden Menschen im Vergleich zum Vorjahr um…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login