Download the App!

show episodes
 
Der Projekt Tambaya Podcast Ein Projektmanagement Podcast, der Fragen stellt und meist auch beantwortet :-). Aus der Welt des agilen und klassischen Projekt- und Risikomanagements. Unser Podcast kennt drei Formate: Als kleines Hörspiel zwischen Abteilungsleiter König und Projektleiter Stein, als Interview mit interessanten Gesprächspartnern aus der Welt des Projektmanagements oder als „Selfie“, also Reflexion, über aktuelle Trends und auch Projekte. Der Podcast schlägt eine Brücke zwischen d ...
 
Loading …
show series
 
Wenn Probleme durch präventive Maßnahmen so gut aus der Welt geschafft werden, dass die Probleme anschließend dann nicht mehr sichtbar sind, kommt irgendjemand früher oder später auf den Gedanken, diese Maßnahmen selbst wieder in Frage zu stellen. „Für was brauchen wir diese Maßnahmen denn noch – es passiert ja eh nichts“.…
 
Wenn es zu Problemen kommt, hat man schnell einen Schuldigen gefunden – egal ob Person, Prozess oder Projekt. Wie findet man aber die wahre Ursache von Problemen? Ein kleines Beispiel illustriert den Ansatz der Root Cause Analysis in Kombination mit einem Ursache-Wirkungs Diagramm.Von Thomas Wuttke
 
Alle sprechen über Change, Disruption und VUCA – vor Corona und jetzt auch erst recht. Trotzdem ist die Erfolgsbilanz der Changeprojekte bescheiden. Nicht wegen Hardware, Konzepten und Cloud Computing, sondern weil wichtige Stakeholder nicht richtig mitgenommen werden. Interview mit Michael Büttner von Accenture.…
 
Ein „Wie-merke-ich-mir-alles-Selbstversuch“ mit Markus Hofmann, dem Gedächtnisexperten schlechthin. Wie können Dinge unvergesslich werden? Und wie kann man dabei auch noch Spaß haben? Das ist nicht einfach nur ein Interview, sondern ein (erfolgreicher) Selbstversuch. Die Shownotes finden Sie hier: und dort auch den Link zu dem Special.…
 
Dass Ressourcen ausfallen ist kein Risiko, sondern Tagesgeschäft. Wie kann man aber den Ausfall besonders wichtiger Ressourcen verstehen und dann deren Ausfall gezielter mindern? Eine Möglichkeit bietet der Busfaktor. Etwas martialisch beschrieben als die Anzahl von Leuten, die vom Bus überfahren werden müssen, damit das Projekt stillsteht.…
 
Interview mit Christian Mudrack vom Systemdienstleister Infokom der Eurobaustoff Handelsgesellschaft. Wie kann ein erfolgreicher Projektmanagementansatz implementiert werden, ohne sich zu dogmatisch an einen der verschiedenen „Guides“ zu orientieren? Was sind nach seiner Erfahrung die wahren Erfolgsfaktoren und wie agil muss eine Projektumgebung se…
 
Welche Anforderungen an die Kompetenz erfordern unterschiedliche Projekttypen? Was passiert, wenn ein erfahrener Projektleiter, der aber "nur" dienstvertragliche Aufträge durchgeführt hat, auf einmal mit Ergebnisverantwortung konfrontiert wird? Oliver Keßner von der Unternehmensberatung Sopra Steria Consulting berichtet über seine Erfahrungen. Show…
 
Agilität ist das Gebot der Stunde und scheint vor allem der Jugend vorbehalten zu sein. Jeder kennt die Bilder von Nerds vor riesigen, mit Post-IT Notes vollgeklebten Wänden. Da sieht man sehr selten mal die Silberrücken. Ist Agil und Wasserfall ein Generationenthema? Spielt das Alter eine Rolle? Eine Altersbetrachtung in diesem Podcast mit einem G…
 
Wann ist ein Projekt eigentlich erfolgreich? Im ersten Moment ist die Antwort einfach: Dann, wenn es seine Ziele erreicht. Aber so einfach ist die Sache auf den zweiten Blick nicht, vor allem, wenn wir die Frage umdrehen: Wann ist ein Projekt NICHT erfolgreich? Wie machen Sie das mit der Nutzenbetrachtung? Schreiben Sie mir unter podcast@wuttke.tea…
 
Thomas Wuttke im Gespräch mit Dr. Stefan Meinzer über den Weg von BMW zur 100%igen Agilität. Was lässt sich als Zwischenbericht dazu sagen? Welche Tipps kann Dr. Meinzer den Zuhörern geben? Und es wundert nicht, dass der menschliche Faktor ganz oben auf der Liste steht. Mehr Informationen finden Sie in den Shownotes unter…
 
Ein besonderes Projekt, braucht einen besonderen Projektleiter - Abteilungsleiter Koenig! Und der macht Projektmanagement auf seine - besondere Art. Besonders kritische Projekte werden immer noch Linienmanagern anvertraut statt kompetenten Projektleiter. Eine Spurensuche.Von Thomas Wuttke
 
Thomas Wuttke im Gespräch mit Annette Jarosch über ein wichtiges Thema: Gute Texte schreiben. Wer kennt das nicht? Da ertrinken hervorragende Projektergebnisse in einem Sumpf aus Floskeln und unendlichen langen Texten. Gute Nachrichten schlecht präsentiert, könnte man auch sagen. Ein paar wichtige Tipps gibt uns Annette Jarosch im Interview. Mehr I…
 
Erst ein Ziel macht aus einer Unsicherheit ein Risiko. Das ist das Grundmantra im Umgang mit Risiken. Wir erörtern den Zusammenhang auch am Beispiel des BREXITs in einem Interview mit Dr.David Hillson Sie wollen mehr über Risikomanagement erfahren? Weitere Informationen zum Podcast finden Sie unter:Von Thomas Wuttke
 
Thomas Wuttke im Gespräch mit Jessica Schmidt. Ein IT Startup mit einer Webportalentwicklung und 180 Personen stark sucht Klarheit im Projektmanagement. Im ersten Moment ist überraschend, dass diese Klarheit nicht bei SCRUM und Co sondern beim PMBOK Guide gesucht wird. In diesem Interview gehen wir den Gründen nach... Zur PMP-Vorbereitung von Wuttk…
 
Heute ein Interview mit dem Filmproduzenten Simon Burger über Einblicke ins Filmgeschäft und Lessons Learned fürs Projektmanagement. Was kann man aus einem Filmprojekt lernen und welche Ableitung gibt es ins "normale" Projektmanagement. Mehr Informationen unter:Von Thomas Wuttke
 
Eigentlich war im Interview von Thomas Wuttke mit Wolfram Müller geplant, das Thema Beyond Agile zu beleuchten. Aber nach dem Einstieg in die Engpasstheorie wurde es zeitweise sehr philosophisch mit erstaunlichen Erkenntnissen über die alltägliche Anwendung des Flussprinzips. Weitere Episoden des Podcasts unter: Die Shownotes finden Sie unter:…
 
Interview mit Janine Kleidorfer zum Dauerbrennerthema Führen ohne Macht. Wie kann und soll denn ein Projektleiter ein Team führen, wo er oder sie doch gar keine disziplinarische Macht hat? Wahre Führung ist laterale Führung und nicht disziplinarische, sagt Janine. Und für laterale Führung braucht man keine Ernennungsurkunde, sondern Mut und Selbstk…
 
Loben will gelernt sein – oder auch „Nix g‘schwätzt isch globt gnug“. Loben ist ein einfaches, kostengünstiges und sehr effektives Instrument für die Team Moral und -Motivation. Die Wirklichkeit sieht allerdings anders aus. Wir freuen uns auch über Ihr Feedback: Weitere Folgen finden Sie unter:Von Thomas Wuttke
 
In dieser Podcastfolge geht es um agile Führung – aber diesmal von einem ganz anderen Blickwinkel. Thomas Wuttke interviewt die Buchautorin Katrin Greßer um herauszufinden, was agile Führung für den Führenden, den Geführten und die Kultur bedeutet. Die Shownotes zum Podcast finden Sie hier:Von Thomas Wuttke
 
In dieser Podcastfolge geht es um die Entwicklung von Projektmanagement im Kosovo. Thomas Wuttke interviewt Bekim Kasumi zum Thema Steuerung von Projekten speziell im Umfeld des Bildungsministeriums im Nachbarland zu Serbien. Weitere Informationen in den Shownotes:Von Thomas Wuttke
 
Kanban als die ultimative neue Projektmanagementmethode findet auch in der Pfefferminzia Versicherung neue Anhänger. Aber wie so oft bei altem Wein im neuen Schlauch muss man wissen was man tut. Eine Tafel allein macht noch keinen Sommer. mehr über agile Methoden und Werkzeuge unter Weitere Episoden finden Sie unter…
 
Thomas Wuttke im Interview mit Rene Mohren, Risikomanager in Grossprojekten der DB Netz AG. Die Shownotes zu diesem Podcast finden Sie unter: - Die Online Ausbildung im Risikomanagement, auf dem Niveau zur Vorbereitung auf die RMP-Zertifizierung nach PMI.Von Thomas Wuttke
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login