show episodes
 
Wer sind all die Menschen, die sich dazu entschieden haben, am Wiener Nordbahnhof zu wohnen und zu arbeiten? Was steckt hinter den Ideen für Baugruppen, alternative Lokale und Initiativen zur Belebung des Viertels? In jeder Folge hörst du einen Menschen, der im Stadtentwicklungsgebiet Nordbahnhof lebt oder arbeitet oder das Viertel im Rahmen einer Initative belebt.
 
Loading …
show series
 
Dabei handelt es sich um eine künstlerische Intervention zum Thema Fischmord, -transport und –verarbeitung. Wer sich nach dieser Folge dafür interessiert, hat schon am kommenden Sonntag (27.6.) um 16 Uhr die Möglichkeit, an diesem Spaziergang teilzunehmen. Hinter dem Projekt stecken Michael Hieslmair & Michael Zinganel, die seit 2005 gemeinsam als …
 
Die Wissenswerkstatt Wehlistraße hat ein besonderes Konzept: Die Ganztagsvolksschule führt die Schulstufen Vorschule, 1. und 2. Klasse als Mehrstufenklasse, jedes Kind wird individuell gefördert wird. Dazu kommen viele fächerübergreifende Projekte. Hört rein! (Foto: Wissenswerkstatt/ https://www.wissenswerkstatt178.at/)…
 
Um die Bespielung der Erdgeschoßlokale im Grätzl nicht dem Zufall zu überlassen, mietet die NBV insgesamt 25.000 Quadratmeter direkt von den Bauträgern an und vermietet die Flächen dann an Gewerbetreibende. Dabei soll auch für die richtige Mischung gesorgt werden. Die NBV fungiert aber auch als Anlaufstelle für die Bewohner*innen des Viertels und i…
 
Im Podcast-Interview erzählen der Regisseur Jakob Schindler-Scholz und die Schauspielerin Veronika Zellner von ihrem neuen Stück. Dafür bringen sie den Text von Florence Read zur deutschsprachigen Erstaufführung - als Stationen-Theater unter freiem Himmel. Termine: 11. Juni, 12. Juni, 19. Juni, 25. Juni Im Ticketpreis inkludiert ist eine “Pause mit…
 
Das Besondere am Christine-Nöstlinger-Campus ist die Verschränkung von Kindergarten, Volksschule und Mittelschule in einem Gebäude. Wie genau das aussieht, erzählt Andi, deren dreieinhalbjährige Tochter seit Herbst 2020 in den Kindergarten geht. Hier findet ihr einen Überblick über das Angebot. Die Institution bietet im Vollausbau: . einen Kinderga…
 
Solveig Kelber von "Asthaus" gibt auch Tipps, wo man in der Gegend Jungpflanzen kaufen kann, welche Bücher einen beim Garteln unterstützen und was man gegen Schädlinge machen kann, ohne Chemie anzuwenden.Solveig kam erst nach ihrem Studium der Germanistik, Politologie und Psychologie zur Floristik. Nach einer Lehre und zahlreichen Zusatzausbildunge…
 
Vor wenigen Wochen hat die Stadtregierung die Finanzierung für den Bau der Freien Mitte abgesegnet. Die Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*) hat in der jüngsten Ausgabe des "Nordbahnvierteltreffs" zwei Experten eingeladen, die das Konzept im Detail erklärt haben. In dieser Folge erfahrt ihr, welche unterschiedlichen Nutzungen geplant sind, wo sic…
 
Seit Beginn der Corona-Pandemie setzen Friedl Sperk und seine Mitarbeiter*innen vom Jugendtreff Nordbahnhof vermehrt auf aufsuchende Jugendarbeit im öffentlichen Raum sowie Online-Jugendarbeit. Im Podcast erzählen sie von ihrem Angebot. Eine Zusammenfassung des Gesprächs gibt es im neuen Newsletter, mit dem ihr den Podcast ab 2,50 Euro im Monat unt…
 
Video mit Einblicken in die Bücher: https://youtu.be/U5fr0lJYj1c Literatur: Dorothea Trappel (Hrsg.): "Der abgestellte Bahnhof" (Falter Shop) Franz Haas: "Der Wiener Nordbahnhof" (Amazon) Barbara Nothegger: "Sieben Stock Dorf" (Amazon) Peer, Christian / Forlati, Silvia: "Mischung Possible" (PDF) Handbuch "Freie Mitte. Vielseitiger Rand" (PDF) Infos…
 
Das Gymnasium am Augarten liegt zwar im 20. Bezirk, ist aber vom Nordbahnviertel aus gut erreichbar. Hier setzt man auf zahlreiche verschiedene Zweige in den Bereichen Musik (Musical), Sport, Kommunikation und Medien oder Naturwissenschaften. Im Podcast berichten Tori und ihre Mutter Ingrid von ihren Erfahrungen. Weitere Infos und Videos zur Schule…
 
Das Gymnasium Zirkusgasse wird als Gymnasium und Realgymnasium geführt. Im Podcast gibt es Details zu den unterschiedlichen Zweigen, Infos zur Anmeldung und vor allem: ein Gespräch mit Catarina, deren Sohn in eine fünfte Klasse geht. Weitere Infos und Videos zur Schule gibt es hier. Die telefonische Voranmeldung findet ab sofort unter 01/214 22 15 …
 
Das Sigmund-Freud-Gymnasium wird als Gymnasium und Realgymnasium geführt. Im Podcast gibt es Details zu den unterschiedlichen Zweigen, Infos zur Anmeldung und vor allem: ein Gespräch mit Irmgard und ihrem Sohn Felix, der in eine zweite Klasse des DLP-Zweiges (Dual-Language-Programme) geht. Weitere Infos und Videos zur Schule gibt es hier. Die telef…
 
Das Schulzentrum Lessinggasse wird als Realgymnasium geführt. Im Podcast gibt es Details zu den unterschiedlichen Zweigen, Infos zur Anmeldung und vor allem: ein Gespräch mit Andrea und ihrem Sohn Valentin, der in eine zweite Klasse in der Lessinggasse geht. Weitere Infos und Videos zur Schule gibt es hier: Lessinggasse. Die telefonische Voranmeldu…
 
Niki Heinelt ist langjähriger Mitarbeiter im Integrationshaus in der Öffentlichkeitsarbeit, Anita Kaluza ist Leiterin der Beratungsstelle. Das Integrationshaus feiert heuer sein 25-Jahr-Jubiläum. In dieser Zeit ist es stetig gewachsen. Im Podcast erzählen Niki Heinelt und Anita Kaluza von der Idee hinter dem Projekt, den Anfängen, der Veränderung d…
 
Das Schulschiff wird sowohl als Gymnasium als auch als Realgymnasium geführt. Im Podcast gibt es Details zu den beiden Schulformen, Infos zur Anmeldung und vor allem: ein Gespräch mit Angelika und ihrem Sohn Mariss, der in eine zweite Klasse am Schulschiff geht. Weitere Infos und Videos zur Schule gibt es hier: Schulschiff. Hier gibt es eine Übersi…
 
Das Sperlgymnasium wird sowohl als Gymnasium als auch als Realgymnasium mit wirtschaftskundlichem und ökologischem Schwerpunkt geführt. Im Podcast gibt es Details zu den beiden Schulformen, Infos zur Anmeldung und vor allem: ein Gespräch mit Claudia und ihrem Sohn Jan, der in eine zweite Klasse im Sperlgymnasium geht.. Weitere Infos und Videos zur …
 
Die Nordbahnhalle wurde über zwei Jahre lang im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprojektes „Mischung: Nordbahnhof“ unter der Leitung der TU Wien als Zwischennutzung entwickelt und betrieben. Ziel war es, Impulse in der Stadtentwicklung zu setzen, die zur Erhöhung der Lebensqualität im Stadtteil und zu einer partizipativen Stadtplanung beitrag…
 
Mirjam Mieschendahl 159 Wiener Stadtteile in allen 23 Wiener Bezirken finden sich auf der Plattform imGrätzl.at - dort können sich kleine Unternehmen präsentieren und vernetzen. Dahinter steckt die morgenjungs GmbH. Eine der Grüner*innen ist Mirjam. Keimzelle Stuwerviertel 2015 hat man im Stuwerviertel begonnen, den Stadtteil mit Pop-Up-Märkten und…
 
Pünktlich zu Ferienbeginn gibt's eine neue Podcast-Folge! Diesmal spaziere ich mit dem Vogelexperten Martin Riesing durch die Wildnis in der Gstätt'n. Wir erfahren, welche Vögel hier zu hören sind, was es mit der Wechselkröte auf sich hat und wo sich die Zauneidechse sonnt! www.nordpost.at #nordbahnviertel #Nordbahnhof 00:06 Neuntöter 00:08 Sperlin…
 
Direkt am Max-Winter-Platz hat die GB* ihr Stadtteilbüro für die Bezirke 1, 2., 7, 8, 9 und 20. Dort habe ich Andrea Mann - coronabedingt hinter einer Plexiglasscheibe - zum Interview getroffen. Im Gespräch erfahrt ihr, wie das mit dem Garteln auf Baumscheiben und in Gemeinschaftsgärten funktioniert, welche gemeinschaftlichen Aktivitäten im Grätzl …
 
Im Rahmen des monatlichen "Nordbahnvierteltreffs" der Gebietsbetreuung unterhalten sich Bewohnerinnen und Bewohner des Nordbahnviertels über die vergangenen Wochen, erzählen von Whatsapp-Gruppen, in denen Verordnungen in "einfache Sprache" für Nachbarn mit geringen Deutschkenntnissen übersetzt wurden, von der Belebung von Spielstraßen oder vom Wuns…
 
Die HausWirtschaft ist eine ganz besondere Baugruppe. Ende 2022/Anfang 2023 wird direkt an der Freien Mitte am Wiener Nordbahnhof ein Haus bezogen, in dem Nutzungsmischung groß geschrieben wird. Hier werden Menschen miteinander wohnen und arbeiten. Im Podcast erzählen künftige Bewohner, wie der Alltag in der Vorbereitung aussieht, welche Ziele sie …
 
Nicole war ursprünglich in der IT-Branche, war aber irgendwann auf der Suche nach einer Veränderung. "Ich wollte etwas Bodenständiges machen", lacht sie im Nord.Post-Interview. 2013 begann sie mit ihrem Partner damit, die Idee für die Vinothek und Greißlerei "Der Burgenländer" zu entwickeln. Die ersten drei Jahre am Nordbahnhof waren nicht einfach,…
 
Die aktuelle Sonderausgabe bietet einen Überblick über Lokale und Geschäfte, die auch in Corona-Zeiten für euch da sind. Mit Audio-Beiträgen von Thali - Fresh Indian Food, Habibi & Hawara und dem Nordbahnhof-Quartiersmanagement. Weitere Infos zu Reformstark Martin, Gragger & Chorherr Holzofenbäckerei, Der Burgenländer und Salon am Park! All jene, d…
 
Eine besondere Weltreise Vor einem Jahr stand die Atlantiküberquerung kurz bevor: Daniela, ihr Mann und ihre Kinder waren wenige Wochen zuvor von Schweden aufgebrochen, um die Welt zu umsegeln. Damals erzählte Daniela in Episode 1 von ihren Plänen. Nun, im November 2019, liegt ihr Segelboot vor Tobago, wo die Kinder auch zur Schule gehen. Der nächs…
 
Bereits während des Studiums (Journalismus, Business Administration und IT) arbeitete Ramin Siawash in Kabul als Sprachtrainer in einem Menschenrechtsbüro. Später gründete er eine Schule für Frauen, in seiner Radiosendung setzte er sich ebenfalls für die Rechte von Frauen ein. 2015 musste er seine Heimat schließlich plötzlich und ungeplant verlasse…
 
Mentaltrainerin Anna Ramert - Von den Datenautobahnen im Gehirn Als Kind wollte Anna Ramert Rettungsschwimmerin werden. Daraus ist - nicht zuletzt, weil Feldbach nicht am Meer liegt - nichts geworden. Also studierte sie Sportwissenschaften und Wirtschaftspädagogik, um als Lehrerin zu arbeiten. Dann kam sie zum Mentaltraining und sattelte um. Das Ge…
 
Jahrelang hat Julia Schnizlein (40) als Journalistin gearbeitet. Als Medienredakteurin in der APA - Austria Presse Agentur hatte sie einen stressigen, aber mit viel Reputation verbundenen Job mit geregeltem Tagesablauf. Nach der Geburt ihrer zweiten Tochter, die mit einem schweren Herzfehler auf die Welt kam, wechselte sie zu NEWS, wo sie hoffte, j…
 
Notizbücher als Lebensbegleiter Mit dieser Idee hängte Jerome sein Leben als Politik- und Unternehmens-Berater in Brüssel an den Nagel und startete in Wien mit einer eigenen Werkstatt, in der er aus Leder, Gummibändern und schwedischem Papier Bücher herstellt. Nach mehr als fünf Jahren hat sich "paper republic" zu einem florierenden, weltweit expor…
 
Als Karin und ihr Mann sich entschlossen, ein Kind zu adoptieren, ging es zunächst darum, sich auf den Prozess vorzubereiten. Im Rahmen eines umfassenden Kurses lernten sie, was auf sie zukommen würde. "Da lernt man Dinge, die eigentlich alle Eltern vorher wissen sollten" Nach der positiven Absolvierung des Kurses dauerte es einige Monate, bis das …
 
In Episode #02 erzählt die Journalistin Tina von ihrer Ausbildung zur Yoga-Lehrerin in Indien während ihrer Bildungskarenz. Ein Gespräch über unterschiedliche Aspekte der yogischen Lebensweise, den Alltag in der Yogaschule in Goa und die Umstellung, danach wieder zurück nach Wien zu kommen. "Yoga heißt eigentlich übersetzt Union, also Verbindung vo…
 
Unser erster Gast ist Daniela. Im Gespräch erzählt sie uns von ihrer Weltreise: Gemeinsam mit ihrem Mann und den beiden kleinen Kindern ist sie im August mit dem Segelboot in Schweden aufgebrochen, ihre Ziele in den kommenden Jahren sind die Karibik, die Südsee, Südostasien und Afrika. Wie es dazu gekommen ist, welche Vorräte man an Bord so braucht…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login