Download the App!

show episodes
 
Aus dem Maschinenraum für Marketing und Vertrieb melden sich Michael Stiller und Jan Scholzen, um die Räder, Pumpen und Ventile des Marketing und Vertriebs zu skizzieren, um die Wirksamkeit der Marketing- und Vertriebs-Bauteile zu hinterfragen, auf den Prüfstand zu stellen, Brauchbares in Stand zu halten und Unbrauchbares zu verschrotten. Die beiden ermutigen Entscheider und Umsetzer, die eigene Marketing- und Vertriebs-Maschine auf Betriebstemperatur zu bringen. Michael Stiller hat an der R ...
 
Loading …
show series
 
Hören Sie zu diesem Thema auch: #96 Von Freunden empfohlen – Empfehlungsmarketing #97 Für Freunde umgesetzt – Empfehlungsmarketing Michael Stiller hat an der RWTH Aachen am Lehrstuhl für Unternehmenspolitik und Marketing promoviert. Nach Stationen in der Beratung (u.a. Marketing Partners, Simon Kucher) ist er Gründer und Geschäftsführer der Marketi…
 
https://maschinenraum-podcast.de/Storytelling für die Strategieentwicklung: Einen pragmatische Anwendung für die Methode des Storytellings ist sicherlich auch die Stratgieentwicklung - insb. dann, wenn die Strategie von den Mitarbeitern gelebt und umgesetzt werden soll. Interessante Einblicke aus Kundenprojekten gibt Kollege Stiller im Dialog mit K…
 
https://maschinenraum-podcast.de/"Reichtum an Informationen schafft eine Armut an Aufmerksamkeit." Um Informationen ans Ziel zu bringen, muss die Geschichte in den Bann ziehen. In der aktuellen Folge skizzieren Kollege Stiller und Scholzen, wie man mit dem Storytelling-Ansatz erfolgreich zu Werke schreiten kann. Viel Spaß beim Hören!…
 
https://maschinenraum-podcast.de/Häufig vernachlässigt, selten hinterfragt - Vertriebsgebiete. Ein passenderer Zuschnitt bringt bis zu 7% Umsatzwachstum und nur, weil die regionalen Gebiete passgenauer zugeschnitten werden. Passgenau heißt: Passend für Kunden, für Mitarbeiter und fürs Unternehmen. Hören Sie, wie Sie pragmatisch und doch zielgenau v…
 
https://maschinenraum-podcast.de/Wie behaupten sich unabhängige Testurteile wie von der Stiftung Warentest gegenüber einer Vielzahl alternativer Anbieter? Gemeinsam mit Julia Bönisch, Mitglied der Geschäftsleitung von Stiftung Warentest, besprechen wir in der aktuellen Folge, wie sich Testurteile und -anbieter unterscheiden und worauf es am Ende an…
 
https://maschinenraum-podcast.de/Welche Rolle spielen Testurteile eigentlich noch in Zeiten von lauten Influencern und unübersehbaren Kundenratings? Diese Frage besprechen wir in der aktuellen Folge gemeinsam mit Julia Bönisch, Mitglied der Geschäftsleitung von Stiftung Warentest. Die Einblicke sind hoch interessant, zumal die Nachfrage nach objekt…
 
Wo findet man den richtigen Preis? Jedenfalls nicht beim Wettbewerb! In der aktuellen Folge besprechen wir pragmatische Alternativen zu Preis-Experimenten oder anspruchsvollen Methoden wie der Conjoint-Analyse. Eine nachvollziehbare, valide und doch pragmatische Methode wurde in den 70er Jahren durch van Westendorp entwickelt. Nach wie vor erfreut …
 
Das Management fordert bessere Geschäftsergebnisse: Neue Geschäftsfelder und Kostensenkungen stehen hoch im Kurs - professionelles Pricing nicht. Dabei liegt es doch so nah! Worin die bestechende Einfachheit liegt, warum der Hebel auf die Profitabilität nirgends so hoch ist wie beim Pricing und welche fünf pragmatischen Schritte man für eine profes…
 
https://maschinenraum-podcast.de/Stehen Sie für Marketing oder für Vertrieb? Erfolgreiche Beispiele gibt es für beide Seiten: Würth und Vorwerk sind vertriebsfokussiert, Red Bull ist klar marketinggetrieben. Geht es also um "entweder-oder" ODER gibt es Wege, um gemeinsam Erfolge zu feiern. Kleiner Spoiler: Geeignete Ziele erleichtern die Zusammenar…
 
Schnell, agil und wenig dokumentiert: Was wie der Alptraum eines Lastenheft-Verantwortlichen klingt, kannt bei einer Markteinführung Erfolg bringend sein. Die Attribute schnell & agil sind dabei weniger Selbstzweck, sondern führen mitunter zu sehr guten Ergebnissen. Am Beispiel eines konkreten Projekts für eine BtB-Dienstleistung erläutert Kollege …
 
Warum es gut ist, bei der Markteinführung ans Scheitern zu denken, warum schnelles Scheitern besser als langsames Scheitern ist und worin ein paar pragmatische Erfolg versprechende Schritte liegen, das diskutieren die Maschinisten Stiller und Scholzen in der aktuellen Folge des Maschinenraum-Podcasts. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrungen beim Scheit…
 
OKR steht für Objectives and Key Results. Die Unternehmen, die diese Steuerungsmethode nutzen, sind erfolgreich: Google, BMW, myMuesli sind ein paar davon. Hören Sie in der aktuellen Podcastfolge, warum diese Methode zur Zielsetzung und -erreichung gut ist und auch, wo die Fallstricke liegen. Viel Spaß beim Hören!…
 
Ein Schiff steuert man mit dem Ruder, ein Unternehmen mit einem Steuerungssystem. Das finanzorientierte DuPont-Kennzahlensystem ist über 100 Jahre alt und hat sich bewährt. Aber: Die Welt dreht sich gefühlt schneller, neben Finanzen werden auch andere Ziele angesteuert und agil soll es auch noch sein. Hören Sie im aktuellen Podcast, welche Vorteile…
 
Cross-Selling wirkt positiv aufs Wachstum. Aber welche Voraussetzungen müssen vorliegen? Wann ist der Kunde bereit, Cross-Buying zu betreiben, damit man "cross-sellen" kann? Und: Welche organisatorischen Voraussetzungen muss ein Unternehmen mitbringen hierfür? All diese Fragen besprechen in der aktuellen Folge die Maschinisten Stiller und Scholzen …
 
Erfolgreiche Vertriebsorganisationen werden regelmäßig gebeten, neben Produkt A auch noch Leistung B, C und D mitanzubieten - man ist doch sowieso beim Kunden. Wie stark Cross-Selling auf Umsatz & Profitabilität wirken kann und warum man hierfür so etwas wie Cross-Buying-Bereitschaft benötigt, besprechen wir in der aktuellen Folge des Maschinenraum…
 
Mit der Umsetzung einer Markenpolitik verdient man sich keine Meriten, aber sie ist der Schlüssel zum Erfolg. Und: Wenn 77% aller Marken von Kunden als austauschbar wahrgenommen werden, liegt in der Umsetzung der Schlüssel zum Erfolg. Hören Sie in der aktuellen Folge, wie Prof. Franz-Rudolf Esch mit Kollege Stiller und Kollege Scholzen über die Ums…
 
Festliche Stimmung im Maschinenraum. Die 100. Folge steht an, das 3. Jahr startet und diesen Moment feiern wir mit aktuellem Thema und mit Prominenz: Prof. Franz-Rudolf Esch, Markenexperte & Fachbuchautor, diskutiert mit den Kollegen Stiller und Scholzen, ob die Marke in diesen Zeiten überhaupt noch eine Rolle spielt. Hören Sie selbst, ob und wie w…
 
2020 war ein sehr spezielles Jahr, aber mit tollen Erkenntnissen im Maschinenraum! Wir wagen einen Blick nach 2021 und sind heute fest davon überzeugt, dass a) der Weg durch den Informationsfilter und b) die Customer Experience als Erfolgstreiber für Unternehmen noch deutlich wichtiger werden. Aber hören Sie selbst, was war und was kommt. Viel Spaß…
 
Beantworten Sie drei zentrale Fragen und finden Sie selbst den für Ihr Unternehmen perfekten Vertriebskanalmix. Zugegeben - bei der Antwort sollten Sie sich Mühe geben. Aber die drei zentralen Arbeitsfragen hören Sie in der aktuellen Folge des Maschinenraum-Podcasts! Die Antworten, die die Oetker-Gruppe beim Kauf von "Flaschenpost" für 1 Mrd € gege…
 
Kundenempfehlungen generieren Umsatzwachstum. Aber wie setzt man sowas um? Und: Ist das mehr ein Projekt oder eine Daueraufgabe. Was sind die Erfolgstreiber? Fragen über Fragen, die Dr. Robert Wetzker (Gründer & CEO von aklamio) mit den beiden Maschinisten Stiller und Scholzen diskutiert. Prädikat: Sehr hörenswert! Viel Spaß dabei.…
 
Kundenempfehlungen sind glaubwürdiger und günstiger als PR und Werbung. Und: Kundenempfehlungen generieren ein Umsatzwachstum von über 10%. Höchste Zeit, um dieses im Maschinenraum bislang unterbelichtete Thema auszuleuchten! Michael Stiller und Jan Scholzen sprechen hierzu mit Empfehlungsmarketing-Experte, Dr. Robert Wetzker (Gründer & CEO von akl…
 
Die Positionierung ist erarbeitet und die Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb ist gelungen - zumindest auf dem Papier. Und dann? Jetzt beginnt die Umsetzung und die wird langweiliger als man sich vorstellen will. Langweilig deshalb, weil die relevanten Reizworte viele Kontakte (sehr viele!) mit der Zielgruppe benötigen, um überhaupt wahrgenomm…
 
Wie gelingt die richtige Positionierung? Wo fängt man an und warum ist die Eigenwahrnehmung und die Fremdwahrnehmung ein guter Startpunkt? Bringen Sie sich in Position und hören Sie hierzu die aktuelle Folge des Maschinenraum-Podcasts. Viel Spaß dabei!Von Michael Stiller und Jan Scholzen
 
Warum wird der Umgang mit Corona bei vielen sorgloser? Weil wir weniger rational entscheiden und typischen Entscheidungsanomalien "aufsitzen". Die wichtigsten Anomalien - also Psychofallen, in die wir selber tappen - besprechen wir im aktuellen Maschinenraum-Podcast. Die gute Nachricht ist: Je mehr man sich dieser Fallen bewusst ist, desto besser e…
 
Wenn Geschichten seit Jahrtausenden wirken, warum nutzen Unternehmer sie so selten? Welche Zutaten eine gute Geschichte ausmachen, welche Reihenfolge eingehalten werden sollte und warum nicht die Marke, sondern der Kunde der Held ist, das hören Sie in der aktuellen Folge unseres Maschinenraum-Podcasts. Viel Spaß beim Hören!…
 
Ansammlungen von Adjektiven sind langweilig ("Unsere Leistung ist einzigartig, nachhaltig, innovativ, günstig ..."). Geschichten dagegen sind kurzweilig - gerade dann, wenn Sie einen packen. Warum die positive Wirkung von Geschichten ("Storytelling") seit Jahrtausenden funktioniert und warum auch Unternehmer diese Methode vielfältig einsetzen könne…
 
Die Vorfreude ist groß. Die Agentur präsentiert. Und dann wird verschlimmbessert. Weil einem der Agenturentwurf irgendwie nicht gefällt. Hören Sie in der aktuellen Folge, wie Sie die Wirksamkeit einer Kampagne sichern, subjektive Fehleinschätzungen vermeiden und wie Ihnen das Briefing dabei hilft. Viel Spaß beim Hören!…
 
Wenn Sie als Podcaster auf den drei wichtigsten Portalen vertreten sind, erreichen Sie schon über 75% der (potenziellen) Hörer. Welche Kniffe zu einer professionellen Produktion führen und wie man Hörer gewinnt und weitere pragmatische Tipps verraten wir in der aktuellen Folge des Maschinenraum-Podcasts. Viel Spaß dabei!…
 
Podcasts sind in aller Ohren: Seit 2016 hat sich die Zahl bis 2020 verdoppelt. 34% aller Deutschen hören regelmäßig Podcasts. Warum werden Podcasts produziert und worauf kommts an, besprechen Michael Stiller und Jan Scholzen in der aktuellen Folge des Maschinenraum-Podcasts - viel Spaß beim Hören!Von Michael Stiller und Jan Scholzen
 
Wenn 80% der europäischen Unternehmensvorstände die Customer Experience Ihrer Leistung positiv bewerten, aber nur 12% der Kunden zustimmen, dann gibts ein Umsetzungsproblem! Aber - wie schaffe ich es CX herzustellen?Im Gespräch mit SAP-CX-Experte Christian Reimann sprechen die Maschinisten Stiller und Scholzen in der aktuellen Podcast-Folge, welche…
 
Warum sollte man im BtB-Kontext Erlebnisse schaffen? Das Datenblatt (wenn man es findet) sollte doch reichen, oder? In der aktuellen Folge skizziert unser Gast Christian Reimann von SAP, warum die "CX" relevant ist und woran man eine gute Customer Experience messen kann. Viel Spaß beim Hören!Das Thema können Sie übrigens auch auf dem Blog 'DenkBar'…
 
"Alle Kunden wollen Ökostrom!" behauptet eine Studie im letzten Jahr. Aber wie kommt diese Aussage zustande. Und: von wem? Auf welcher Datengrundlage? Worauf es bei Marktstudien ankommt, damit Sie die richtigen Schlüsse ziehen, hören Sie in der aktuellen Folge des Maschinenraum-Podcasts. Viel Spaß beim Hören!…
 
Wachstum ist gefordert. Aber Gewinn auch. Und: Warum eigentlich nochmal? Gibt es womöglich brauchbarere Gewinntreiber als nur das Umsatzwachstum? Praktische Beispiele von Amazon über Vapiano bis hin zu eigenen Erfahrungen, die die Maschinisten Stiller und Scholzen gemacht haben, hören Sie - mit etwas literaturgestütztem Fundament - in der aktuellen…
 
Wenn nur eine von fünf Markteinführungen gelingt, dann steckt ein Muster dahinter. Die wichtigsten Erfolgstreiber hören Sie in der aktuellen Folge mit wissenschaftlichem Fundament und praktischem Nutzen. Viel Spaß beim Hören, damit auch Ihre Markteinführung zu den glücklichen 20% zählt!Von Michael Stiller und Jan Scholzen
 
Vier von fünf Markteinführungen scheitern. Was die Hauptfaktoren hierfür sind und wie man originell scheitert, besprechen Michael Stiller und Jan Scholzen in der aktuellen Folge: Warum Windows Vista vom Markt genommen wurde, warum AT&T mit Bildtelefonie baden ging und warum die Cargolifter-Idee zwar gut, aber nicht erfolgreich wurde - das bespreche…
 
Jedes Marketing-Lehrbuch umfasst die "Vier P": Product, Price, Place, Promotion. Doch auch das griffigste Modell hat Schwächen: Wenn man sie kennt, gelingt es besser, den Marketing-Mix optimal zu gestalten. Hören Sie in der letzten Sommerinspektion diesen Jahres, worauf es bei den Vier P ankommt und welche Schattierungen des Marketing-Mix unbeleuch…
 
Der SWOT-Denkrahmen erfreut sich immer noch größter Beliebtheit. Und das zu Recht. Wie man eine SWOT-Analyse durchführt und was man aus den Ergebnissen ableiten kann, hören Sie in der aktuellen Sommerinspektion des Maschinenraum-Podcasts. Viel Spaß beim Hören!Von Michael Stiller und Jan Scholzen
 
Vor über 40 Jahren wurde mit der McKinsey-Matrix versucht, die Schwächen der BCG-Matrix zu umgehen. Wie sie das gemacht haben, worin die Stärke dieses Instruments der strategischen Planung liegt und wo auch die McKinsey-Matrix an ihre Grenzen kommt, hören Sie in der aktuellen Sommerinspektions-Folge des Maschinenraum-Podcasts. Viel Spaß beim Hören!…
 
Das Markt-Lebenszyklusmodell beschreibt anschaulich die Phasen des Aufstiegs, der Reife und des Niedergangs von Märkten. Hören Sie in der ersten Sommerinspektion des Maschinenraum-Podcasts in 2020, woher dieses Modell kommt, was man als Marketer hieraus ableiten kann und was die Grenzen dieses (immer noch) bewährten Modells sind. Viel Spaß beim Hör…
 
Der Werkzeugkasten des Turnaround enthält unter anderem neben einer Vertriebssteuerung, einem Reporting und einer Kundensegmentierung auch eine konsequente Pricing-Strategie. Wie diese Instrumente im erfolgreichen Turnaround der Alimex ausgeprägt waren und welche weiteren Werkzeuge eine Rolle spielen, erläutert unser Gast Dr. Philip Grothe, Vorstan…
 
Nach jahrelangem Wachstum kommt der Knall: die Existenz des Unternehmens wackelt. Was unser Gast Dr. Philip Grothe, Vorstand der Alimex GmbH, selbst erlebt und wie er das richtige Maß für Marketing, Vertrieb & Kosten gefunden hat, verrät er uns in der aktuellen Podcastfolge. Sehr anschaulich, sehr klar, sehr beeindruckend. Prädikat: Uneingeschränkt…
 
"Fragen statt sagen!" ist die Kernaussage der aktuellen Folge des Maschinenraum-Podcasts. Aber Achtung: Es gibt auch weniger geeignete Fragen. Und natürlich auch sagenhaft wirkungsvolle Fragen - die sogenannten "fiesen Fragen" - auf die der Gesprächspartner antworten muss und deren Antwort das Gespräch am Laufen hält. Hören Sie rein und fragen Sie …
 
Welche Worte wähle ich? Über diese Arbeitsfrage für den richtigen Gesprächseinstieg beim Verkaufen unterhalten sich Michael Stiller und Jan Scholzen in der aktuellen Folge des Maschinenraum-Podcasts. Hierbei skizzieren die beiden eigene Erfahrungen und ein Best-Of aus der Literatur. Viel Spaß beim Hören! Zum Nachlesen gibt es das Thema wie immer au…
 
Jahrelanger Absatzrückgang, keine Europameisterschaft 2020 und eine Einschränkung der Gastronomie - alles keine Gründe, um ein Fass aufzumachen. Aber Nichtstun ist keine Alternative: Wie (schnell) geht die Bierbranche mit den Rückschlägen um, welche kreativen Wege bieten sich an und wäre jetzt nicht die richtige Zeit, um mal die Strategie zu ändern…
 
Profitabel wachsen in schrumpfenden Märkten - auch das geht. Selbst wenn der Branchen-Absatz seit Jahren sinkt, der Verdrängungswettbewerb zunimmt und die Preis-Keule häufig als zentrales Instrument genutzt wird. Wie es gehen kann, bespricht Nora Stiller, Marketingdirektorin Asahi Deutschland, in der aktuellen Folge des Maschinenraum-Podcasts mit d…
 
Reden oder zuhören? Angriffe kontern oder ausweichen? Drohen oder nicht drohen? Wann einigen und wann ohne Einigung die Verhandlung verlassen? Hören Sie in der aktuellen Folge des Maschinenraum-Podcasts, wie Sie souverän und erfolgreich ihre nächsten Verkaufsverhandlungen führen. Viel Spaß dabei! Schreiben Sie uns, was Sie davon halten: jan@maschin…
 
Verhandlungen werden vor der Verhandlung gewonnen. Damit Sie sich in eine gute Position bei Verkaufsverhandlungen bringen, hören Sie diese Folge des Maschinenraum-Podcasts. Lernen Sie, warum es sinnvoll ist, eine Konzessionmatrix zu erstellen und sich Gedanken über Maximal- und Walk-away-Ziele zu machen. Viel Spaß beim Hören! P.S. Das Thema gibt es…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login