Download the App!
show episodes
 
Im SWP-Podcast diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Stiftung Wissenschaft und Politik, vereinzelt auch mit externen Gästen, Themen der internationalen Politik, die politische Entscheiderinnen und Entscheider zurzeit beschäftigen – oder beschäftigen sollten.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Contemporary armed conflicts are often waged beyond the traditional battlefield and the lives of civilians are affected by increasing levels of violence. Our experts explain why conflicts have become more complex, why lasting peace is difficult to achieve and how civilians can be better protected. This podcast was produced as part of the project “W…
  continue reading
 
zu Gast: Thumilan Selvakumaran Ein Serientäter, der betagte Menschen in ihren Wohnungen überfällt, tötet und ausraubt. Eine Reihe von brutalen Morden, die die Menschen in Schwäbisch Hall in Angst und Schrecken versetzt. Und ein beispielloses Polizei-Versagen, das erst nach und nach gegen erheblichen Widerstand ans Licht der Öffentlichkeit kommt: Da…
  continue reading
 
In vielen europäischen Staaten steigt die Zahl der Asylanträge. Einige Länder wollen deshalb Asyl-verfahren in Drittstaaten auslagern. Raphael Bossong und Nadine Biehler erklären, welche politischen, rechtlichen und praktischen Hürden es dabei gibt. **Gäste: ** Dr. Raphael Bossong ist stellvertretender Leiter der SWP-Forschungsgruppe EU/Europa. Er …
  continue reading
 
Bei den Kommunalwahlen in der Türkei geht es um mehr als Lokalpolitik. Inmitten einer Finanzkrise mit Rekordinflation spielen Wirtschafts- und Finanzfragen eine zentrale Rolle. Jens Bastian und Yaşar Aydın erklären, wie das auch die deutsch-türkischen Wirtschaftsbeziehungen beeinflussen könnte. Gäste: Dr. Jens Bastian ist Wissenschaftler am Centrum…
  continue reading
 
Russland hat sich unter Präsident Putin zu einer Diktatur entwickelt. Der Angriffskrieg gegen die Ukraine ist für den Machterhalt des Regimes entscheidend. Margarete Klein und Sabine Fischer erklären, wie Kriegsverlauf und Regimestabilität zusammenhängen und worauf sich der Westen einstellen muss. Gäste: Dr. Margarete Klein ist Leiterin der Forschu…
  continue reading
 
Wie stabil ist die US-Demokratie im Wahljahr 2024 – und darüber hinaus? Nicht erst seit dem Sturm auf das Kapitol im Januar 2021 zerfällt das Vertrauen in demokratische Institutionen, meinen Marco Overhaus und Johannes Thimm. Steht das politische System in den USA an einem Kipppunkt? **Gäste: ** Dr. Marco Overhaus ist Wissenschaftler der SWP-Forsch…
  continue reading
 
zu Gast: Tanja Wolter Die Geißstraße 7 steht für die größte Brandkatastrophe in Stuttgart seit Ende des Zweiten Weltkriegs. Sieben Menschen kamen bei der Brandstiftung vor 30 Jahren ums Leben, darunter zwei Kinder und eine hochschwangere Frau. 16 Bewohnerinnen und Bewohner wurden zum Teil schwer verletzt. In das Gedächtnis der Rettungskräfte und de…
  continue reading
 
Feministische Außenpolitik hat wenig Aussicht auf Erfolg, wenn sie nur auf einen Schadensbegrenzungsansatz reduziert wird. Judith Vorrath und Azadeh Zamirirad diskutieren anhand des Fallbeispiels Iran über Chancen und Grenzen Feministischer Außenpolitik und darüber, wie Sanktionen wirken und schaden können. **Gäste: **Dr. Judith Vorrath ist Wissens…
  continue reading
 
Maritime kritische Infrastrukturen wie Gaspipelines und Unterwasserkabel sind zentral für das Funktionieren von Wirtschaft und Gesellschaft. Wie kann diese komplexe, stark vernetzte Infrastruktur auf hoher See besser geschützt werden? Darüber diskutieren Daniel Voelsen und Göran Swistek mit Dominik Schottner. **Gäste: **Dr. Daniel Voelsen ist Leite…
  continue reading
 
Somaliland soll Äthiopien Zugang zum Meer gewähren. Als Gegenleistung will es als Staat anerkannt werden. Gerrit Kurtz erklärt, welche Interessen hinter diesem Deal stecken und wie dieses Vorgehen die Stabilität am Horn von Afrika gefährdet. Gast:Dr. Gerrit Kurtz ist Wissenschaftler in der SWP-Forschungsgruppe Afrika und Mittlerer Osten. Sein Fokus…
  continue reading
 
zu Gast: Hardy Kromer „Es gibt gleich Stress, die Itaker sind da.“ Diese Nachricht erhält der 22-jährige Umut K. am Abend des 1. Dezember 2016. Er solle schnell in eine Spielothek in der Hechinger Innenstadt kommen. Die Nachricht stammt von einem Freund, einem 25-Jährigen, der selbst Italiener ist. Umut K. macht sich auf den Weg, kurz darauf ist er…
  continue reading
 
Taiwan hat einen neuen Präsidenten und ein neues Parlament gewählt. Welche Themen waren entscheidend? Wie reagiert die Volksrepublik China auf den Wahlausgang? Und was bedeutet das Ergebnis für die USA und Europa? Darüber diskutieren Angela Stanzel und Gudrun Wacker mit Dominik Schottner. Gäste: Dr. Angela Stanzel ist Wissenschaftlerin in der SWP-F…
  continue reading
 
Hinrichtung im Treppenhaus: Der Tod einer Partnervermittlerin Ein Mann auf der verbissenen Suche nach einer Frau und eine Vermittlungsagentur, die ihn dabei betrogen hat: Das sind die beiden Grundpfeiler eines Verbrechens, das sich im April 1997 in Leonberg ereignete. Dort tötete ein damals 35-Jähriger die Inhaberin eines Heiratsinstituts mit neun …
  continue reading
 
Gast: Dr. Laura von Daniels ist Leiterin der SWP-Forschungsgruppe Amerika. Sie beschäftigt sich vor allem mit der Wirtschaftspolitik der USA. Moderation: Dominik Schottner Literaturempfehlungen: Martin Chorzempa, Laura von DanielsNeue US-Exportkontrollen und die wichtigsten Fragen für die EU: Empfehlungen für eine robuste europäische Ausfuhrkontrol…
  continue reading
 
Die Corona-Pandemie hat die EU-Mitgliedstaaten unter¬schiedlich stark getroffen. Wie kann künftig ein besserer Gesundheitsschutz für alle erreicht werden? Und wie kann die EU den Aufbau widerstandsfähiger Gesundheitssysteme unterstützen? Darüber spricht Michael Bayerlein mit Dominik Schottner. **Gast: ** Dr. Michael Bayerlein ist Wissenschaftler in…
  continue reading
 
zu Gast: Christoph Mayer Es klingt wie der Plot eines Katastrophenfilms von Roland Emmerich: In den Weihnachtstagen des Jahres 2009 schwebt eine tödliche Dampfwolke über Ulm – und bringt eine rätselhafte Epidemie über die Stadt. Zuerst bleibt sie unbemerkt, doch als immer mehr Menschen krank werden und erste Todesfälle auftreten, schlagen Mediziner…
  continue reading
 
Megatrends wie Globalisierung und Digitalisierung bieten dem afrikanischen Kontinent große Chancen, bedeuten aber auch enorme Herausforderungen. Die Podcast-Reihe »Megatrends Afrika« zeigt auf, wie diese Umbrüche den Kontinent prägen. In Folge fünf diskutieren Denis Tull und Christine Hackenesch über die neuen afrikapolitischen Leitlinien der Bunde…
  continue reading
 
Wasserstoff gilt als Energieträger der Zukunft. Allerdings entstehen bei Produktion und Import völlig neue politische und wirtschaftliche Abhängigkeiten. Jacopo Pepe und Dawud Ansari diskutieren über die Geopolitik des Wasserstoffs und darüber, welche Rolle das Thema bei der COP28 in Dubai spielt. **Gäste: **Dr. Jacopo Maria Pepe ist Wissenschaftle…
  continue reading
 
The Western Balkans are of high geostrategic importance for the European Union. Marina Vulović and Florian Bieber discuss how the European integration of the countries in the region can be achieved and how geopolitical shifts - from Russia’s invasion of Ukraine to the rise of China – are impacting this process. Guests: Marina Vulović PhD is a resea…
  continue reading
 
zu Gast: Julia Horn Der Mann sei aus dem Haus gekommen und auf sie und ihre Freundin zugegangen, erzählt die 13-Jährige. Er habe „höflich und normal“ Hallo gesagt. Dann habe sie etwas gespürt. „Ich konnte nicht mal mehr Hallo zurücksagen.“ Es sind die Schilderungen des Mädchens, das im vergangenen Dezember in der Gemeinde Illerkirchberg (Alb-Donau-…
  continue reading
 
Gäste: Dr. Stephan Roll ist Leiter der SWP-Forschungsgruppe Afrika und Mittlerer Osten. Er beschäftigt sich insbesondere mit Ägypten. Dr. Azadeh Zamirirad ist stellvertretende Leiterin der Forschungsgruppe Afrika und Mittlerer Osten. Ihr Forschungsgebiet ist der Iran. Dr. Guido Steinberg ist Wissenschaftler der Forschungsgruppe Afrika und Mittlerer…
  continue reading
 
Vor 100 Jahren, am 29. Oktober 1923, gründete Mustafa Kemal Atatürk die Republik Türkei. Wie haben sich das Land und seine Wirtschaft seitdem entwickelt? Was sind die Stärken und Schwächen der Nummer 19 der führenden Industrienationen? Darüber diskutieren Jens Bastian und Yaşar Aydın mit Dominik Schottner. **Gäste: ** Dr. Yaşar Aydın ist Wissenscha…
  continue reading
 
Megatrends wie Globalisierung und Digitalisierung bieten dem afrikanischen Kontinent große Chancen, bedeuten aber auch enorme Herausforderungen. Die Podcast-Reihe »Megatrends Afrika« zeigt auf, wie diese Umbrüche den Kontinent prägen. In Folge vier erklären Lisa Tschörner und Denis Tull die Lage in Niger nach dem Putsch und welche Optionen es für d…
  continue reading
 
Political espionage, ransomware paralysing hospitals, surveillance software targeting civil society organisations – cyber threats are omnipresent. Annegret Bendiek and Jakob Bund are talking about increasingly sophisticated threats and the challenges of effective responses to cyber attacks. **Guests: ** Dr. Annegret Bendiek is senior fellow at SWP.…
  continue reading
 
zu Gast: Helga Mäckle Ein Mann attackiert zwei Mädchen mit einem Messer – eine der beiden Teenager stirbt. Der gewaltsame Tod der 14-jährigen Ece in Illerkirchberg (Alb-Donau-Kreis) im vergangenen Dezember hat nicht nur die Menschen in der Region Ulm tief bewegt. In der neuen Folge des Podcasts „Akte Südwest“ erzählt die Ulmer Regionalredakteurin H…
  continue reading
 
Am 15. Oktober wählen die Polen ein neues Parlament. Regierung und Opposition liefern sich einen erbitterten Wahlkampf. Um welche Themen geht es, wer könnte der Gewinner sein und was bedeutet diese Wahl für Deutschland und Europa? Darüber diskutieren Kai-Olaf Lang und Piotr Buras. Moderation: Dominik Schottner Gäste: Dr. Kai-Olaf Lang ist Senior Fe…
  continue reading
 
Der Indopazifik spielt geopolitisch eine immer wichtigere Rolle. China und andere Akteure versuchen ihren Einflussbereich dort massiv auszubauen. Christian Wirth erklärt, welche wirtschaft¬lichen und sicherheitspolitischen Interessenskonflikte es in der Region gibt und was das für Deutschland und Europa bedeutet. Gast: Dr. Christian Wirth ist Wisse…
  continue reading
 
zu Gast: Silja Kummer und Erwin Bachmann Es ist eine Rangelei unter Jugendlichen vor einer Disco, wie es sie häufig gibt. Der Türsteher versucht, die Streithähne auseinander zu bringen – und dann geht alles plötzlich ganz schnell. Der 17-jährige Leonhard S. zückt ein Messer, mit gezielten Stichen ins Herz streckt er innerhalb von Sekunden drei ande…
  continue reading
 
Weltweit sind Menschen auf der Flucht; viele suchen Schutz in Europa. Um künftig besser vorbereitet zu sein, setzt die Politik verstärkt auf Migrationsprognosen. Aber lassen sich Fluchtbewegungen wie das Wetter vorhersagen? Wie zuverlässig sind solche Prognosen? Darüber diskutieren Anne Koch und Steffen Angenendt mit Dominik Schottner. **Gäste: **D…
  continue reading
 
zu Gast: Martin Tröster An Pfingsten im Jahr 2014 eskaliert auf einem Bauernhof im Kreis Ludwigsburg ein Familienkonflikt. Es ist ein Streit von so vielen. Doch diesmal holt der 83-jährige Bauer sein Gewehr und schießt. Mindestens vier Schüsse fallen, dann ist sein Sohn tot. In dieser Folge spricht Moderator Roland Müller mit dem Reporter Martin Tr…
  continue reading
 
Trotz des Pariser Klimaabkommens steigen die globalen Treibhausgasemissionen weiter an. Kann der Global Stocktake bei der COP28 in Dubai die Wende bringen? Wie funktioniert diese klimapolitische Bestandsaufnahme und welche Chancen bietet sie? Darüber spricht Gerrit Hansen mit Dominik Schottner. Gast: Dr. Gerrit Hansen ist Wissenschaftlerin in der F…
  continue reading
 
Mit der European Sky Shield Initiative (ESSI) soll die europäische Luftverteidigung unter anderem gegen russische Raketen gestärkt werden. Lydia Wachs und Sven Arnold diskutieren über die aktuelle Bedrohungslage, wie ESSI funktionieren könnte und welche Kritik es an der Initiative gibt. **Gäste: ** Sven Arnold ist Gastwissenschaftler aus dem franzö…
  continue reading
 
Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat den Corona-Notstand aufgehoben, aber Fachleute sind sicher: Die nächste Pandemie wird kommen. Michael Bayerlein und Pedro Villarreal erklären, wie Pandemiebekämpfung global künftig besser organisiert und wie der sogenannte „One Health“-Ansatz dabei helfen könnte. Gäste: Dr. Michael Bayerlein ist Wissenschaftl…
  continue reading
 
Wie kann die Sicherheit der Ukraine dauerhaft gewährleistet werden? Reichen die internationalen Sicherheitszusagen aus oder sollte die Ukraine künftig Teil der NATO werden? Und welche Folgen hätte das für das Militärbündnis? Darüber diskutieren Claudia Major und Margarete Klein mit Dominik Schottner. Gäste: Dr. Claudia Major leitet die Forschungsgr…
  continue reading
 
zu Gast: Julia Horn Im Juni 2022 misshandeln eine junge Frau und ein junger Mann ihren gemeinsamen Mitbewohner. Ein Rechtsmediziner wird später von “äußeren Gewalteinwirkungen” sprechen, von Schlägen gegen den Hals, den Kopf, das Gesicht, den Rumpf. Am Ende würgt der 24-Jährige das Opfer – wahrscheinlich so lange, bis das Gehirn nicht mehr ausreich…
  continue reading
 
China als Partner, Corona-Pandemie, Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine: In den vergangenen Jahren gab es viele Unstimmigkeiten und Brüche im Verhältnis zwischen der EU und Lateinamerika. Claudia Zilla und Peter Birle erklären, welche Veränderungen nötig sind, um einen Neustart der Beziehungen zu ermöglichen. **Gäste: ** Dr. Claudia Zilla ist…
  continue reading
 
Millionen Menschen weltweit fliehen vor Kriegen und Konflikten aus ihrer Heimat. Aber es gibt auch viele, die ihr zu Hause nicht verlassen. Nadine Biehler erklärt, warum diese »Stayees« bleiben, wie sie in Kriegsgebieten überleben und was das für die Entwicklungszusammenarbeit vor Ort bedeutet. **Gast: **Nadine Biehler ist Mitglied der SWP-Forschun…
  continue reading
 
SWP-Podcast 2023/P 11, 09.06.2023 Nach den Unruhen im Norden des Kosovo hat die NATO zusätzliche Soldaten in das ehemalige Kriegsgebiet geschickt. Marina Vulović erläutert die Hintergründe des Konflikts und erklärt, welche Zukunftsperspektiven es für Serbien und Kosovo gibt. Gast: Dr. Marina Vulović ist Wissenschaftlerin in der SWP-Forschungsgruppe…
  continue reading
 
Die Macherin von "Zeit Verbrechen" im SWP-Interview Sabine Rückert ist eine der erfolgreichsten Podcasterinnen Deutschlands, mit dem Podcast "Zeit Verbrechen" hat sie hierzulande einen True-Crime-Hype ausgelöst. Anfang Mai war Rückert zu Gast im Forum der SÜDWEST PRESSE in Ulm. Im Gespräch mit der stellvertretenden Chefredakteurin Judith Conrady un…
  continue reading
 
Dr. Hürcan Asli Aksoy is head of the Center of Applied Turkey Studies CATS. Her expertise includes Turkish domestic politics, democratization and autocratization processes in Turkey, Turkey’s foreign policy in the Middle East and Africa and women and politics in Turkey. Dr. Salim Çevik is a fellow at SWP’s Center of Applied Turkey Studies. He focus…
  continue reading
 
Tunesien hat sich von einer vermeintlichen Musterdemokratie zum Problemfall entwickelt. Präsident Kais Saied führt das Land systematisch zurück in den Autoritarismus. Was bedeutet das für die innenpolitische Entwicklung und für die Beziehungen mit der EU und Deutschland? Darüber spricht Isabelle Werenfels mit Dominik Schottner. Gast: Dr. Isabelle W…
  continue reading
 
zu Gast: Thomas Veitinger Zwei männliche Leichen, zwei folternde und mordende Frauen -und ein Milieu, das weder Werte noch Skrupel kennt: Die sogenannten Drückermorde von 1997 erregten bundesweit großes Aufsehen und ließen in Abgründe blicken, die selbst hartgesottene Richter fassungslos machten. Beide Fälle, die im Frühjahr 1998 vor dem Landgerich…
  continue reading
 
Nicht nur in Deutschland, auch in Japan hat die Regierung eine sicherheitspolitische Zeitenwende angekündigt. Vor welchen Herausforderungen steht Tokio? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es zur Zeitenwende in Deutschland? Darüber diskutieren Claudia Major und Alexandra Sakaki mit Dominik Schottner. Gäste: Dr. Claudia Major leitet die SWP…
  continue reading
 
On May 14, Turkish voters head to the polls. President Recep Tayyip Erdogan is running for reelection. Six opposition parties have united to compete against him. Hürcan Asli Aksoy and Salim Çevik are taking a look at the candidates, the prospect of political change and how the results could impact relations between Turkey and the EU. **Guests: **Dr…
  continue reading
 
zu Gast: Christoph Mayer Am Abend des 18. November 2016 fallen vor einem Hochhaus in Neu-Ulm mehrere Schüsse. Ein 37-jähriger Mann bricht getroffen zusammen, Zeugen sehen den Täter wegrennen und in einem Fluchtwagen verschwinden. Das Opfer stirbt wenig später im Krankenhaus. Es ist ein Fall, der der Polizei bis heute Rätsel aufgibt - und von dem vo…
  continue reading
 
Im Schatten der aktuellen Regierungskrise in Israel spitzt sich der Nahostkonflikt weiter zu. Welche Positionen gibt es und wie haben sie sich verändert? Was ist die Haltung der rechts-religiösen israelischen Regierung? Darüber diskutieren Peter Lintl und Muriel Asseburg mit Dominik Schottner.**Gäste: ** Dr. Peter Lintl ist Wissenschaftler der SWP-…
  continue reading
 
Fachkräftemangel in Deutschland: Wie muss die Anwerbung von Arbeitskräften gestaltet werden, damit nicht nur der Wirtschaftsstandort Deutschland, sondern auch die Zuwanderinnen und Zuwanderer sowie deren Herkunftsländer profitieren? Darüber diskutieren David Kipp und Nadine Knapp mit Dominik Schottner. **Gäste: **David Kipp ist Wissenschaftler in d…
  continue reading
 
Die bilateralen Beziehungen zwischen den USA und China haben einen historischen Tiefpunkt erreicht. Warum ist das Verhältnis der beiden Weltmächte so krisenanfällig und was bedeutet das für die internationale Ordnung? Darüber diskutieren Angela Stanzel und Johannes Thimm mit Dominik Schottner. **Gäste: ** Dr. Angela Stanzel ist Sinologin und Mitgli…
  continue reading
 
zu Gast: Amrei Oellermann Hinweis zum Reupload: Wir haben diese Folge aktualisiert, weil die erste Version einen fehlerhaften Schnitt enthalten hat. Eine Mutter, die ihre beiden Kinder tötet - und zwar aus ihrer Sicht aus Liebe. Es ist ein unfassbares Verbrechen, das den kleinen Ort Oberstadion im Alb-Donau-Kreis im Frühjahr 2021 erschüttert. Ein V…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung