show episodes
 
Loading …
show series
 
Wie die Zukunft des Radios aussieht, wurde in den vergangenen Jahren schon oft diskutiert. DAB+ wird da meist als Antwort auf das Auslaufmodell UKW genannt. Warum Deutschlands Radiomacher sich aber vor allem für Online-Audio begeistern, liegt am vorhandenen Rückkanal. Den Vorteil, alle im Rahmen der DSGVO möglichen Daten abzufragen, macht sich Cros…
 
Zum elften Mal wurde der Deutsche Radiopreis am 10. September in Hamburg verliehen - unter besonderen Corona-Bedingungen. Im neuen RADIOSZENE-Podcast kommen alle Gewinnerinnen und Gewinner zu Wort. In exklusiven Interviews geben die Radiomacher Einblicke in ihre Arbeit und erzählen, wie sie den Radiopreis unter Corona-Bedingungen erlebt haben. Da a…
 
"Eine Stunde Was mit Medien" – Seit 8 Jahren liefert das Medienmagazin bei Deutschlandfunk Nova jeden Donnerstag von 20:00 bis 21:00 Uhr die wichtigsten Medienthemen und Hintergründe der Woche. Doch heute gehen die beiden Medienfacharbeiter Daniel Fiene, Herr Pähler und Dennis Horn zum letzten Mal ins DLF Funkhaus, um ihre letzte Sendung zu moderie…
 
Bereits zum 10. Mal wurden den besten Radiomachern Deutschlands der Deutsche Radiopreis verliehen. Bei der großen Radiogala in der Hamburger Elbphilharmonie am 25. September, die von von 65 Radiosendern live übertragen wurde, waren RADIOSZENE-Redakteur Christopher Deppe mit seinem Reporterkollegen Daniel Hobein, die uns über unsere Social Media-Kan…
 
Alles neu beim RADIOSZENE-Podcast: Nachdem Chefredakteur Ulrich Köring jetzt zusammen mit Christopher Deppe den Podcast hostet, haben wir uns in der aktuellen September-Folge auch eine neue Verpackung gegönnt. Als Special-Gast begrüßt Ulrich Köring Radioszene-Kolumnist und Antenne Bayern-Redakteur Christoph Lemmer in seinem Studio. Es geht um die R…
 
Christopher Deppe und Ulrich Köring lassen noch mal die Lokalrundfunktage 2019 in Nürnberg Revue passieren, auf denen es dieses Mal ein großes Podcast-Special gab, bei dem auch Martin Liss und Rob Szymoniak moderierten. Im RADIOSZENE-Interview erklären sie u.a. warum Radiosender den Podcast-und Audioboom nicht verpassen sollten und für wen es sich …
 
Alles dreht sich um Podcasts: Immer mehr Sender starten eigene Formate und versuchen im immer stärker boomenden Markt weiter relevant zu bleiben. Im aktuellen RADIOSZENE-Podcast verraten erfolgreiche Podcaster ihre Tipps und Tricks zum Erfolg: Jochen Maass ("Fragen wir doch"), Joris Gräßlin (Podcastfabrik) und Oskar Vitlif.…
 
Im exklusiven RADIOSZENE-Interview erklärt Jan Vesper, dass die Entscheidung gegen Blitzerwarnungen mit einer großen Mehrheit im Team getroffen wurde. Und das Feedback der Hörer sei durchweg positiv. Eine ganz andere Position vertritt FFN-Programmdirektor Jens Küffner. Aus der Sicht eines landesweiten Privatsenders gebe es gute Gründe, auch weiterh…
 
Interview mit Thomas Korponay-Pfeifer (88.6 Wien) auf den Radiodays Europe / Podcast-Experte und -Berater Matthias Milberg: Wie klingt der perfekte Podcast? / 90's Bitch: Neuer Podcast mit Coco Jambo-Sängerin Judith Buthmann / Martin Klostermann (Ex-dpa) über den neuen Audioboom und seinen Podcast "Das Interview mit dem Sack" / Tim Schmutzler (Der …
 
Heute gegen 9 Uhr erscheinen die neuen Hörerzahlen der Media-Analyse "ma 2019 Audio I" und steht die Mediengattung Radio wie ein Fels in der Brandung. Es gibt kaum Abnutzungserscheinungen - auch nicht bei der jungen abgefragten Zielgruppe zwischen 14-29, die Gesamt-Hördauer ist sogar signifikant gestiegen. Marktforscher Jörg Sunnus gibt im RADIOSZE…
 
Seit Januar rollt wieder die MA-Befragungswelle in Radio-Deutschland und kaum ein Radiosender kommt ohne Gewinnspiele aus. Im neuen RADIOSZENE-Podcast „Die Radiomacher“ verrät ANTENNE BAYERN-Chefin Ina Tenz, wie ihre aktuelle Promotion entstanden ist, der Kommunikationswissenschaftler Prof. Dr. Joachim Trebbe zeigt die Nachteile der Erhebungsmethod…
 
Spotify hat den Musikmarkt dramatisch verändert - und stellt ein großes Problem für Radiomacher da. Vor allem junge Hörer laden sich lieber die neue Playlist auf dem Handy herunter, als das Radio einzuschalten. Sie sind ihr eigener Musikchef - ohne nerviges Blabla zwischendurch. Wie schaffen wir es, die Radiohörer der Zukunft ans Radio zu binden? W…
 
Christopher Deppe hat sich das “Nachrichten- und Distributionszentrum” des SWR angeschaut und mit Peter Boudgoust über die Hintergründe und Folgen für die Journalisten gesprochen. Warum auch der NDR in Hamburg eine crossmediale Nachrichtenredaktion aufbauen will erklärt Adrian Feuerbacher. Im Aircheck stellt er das Webradio-Projekt “Say Say – Soulf…
 
Thomas Korponay Pfeifer begann seine Radio Karriere vor 23 Jahren - wie viele andere heutige Radio-Personalities auch - beim Einkaufsradio RadioMAX. Im RADIOSZENE-Interview verrät der neue Programmchef von 88.6, wie er zum ersten Mal bei diesem Sender anheuerte und den Sendestart „verschlief“ und über den Umweg über ORF Radio Wien und KRONEHIT wied…
 
Christopher Deppe hat die Macher des hrINFO-Podcasts, Henning Steiner und Oliver Günther, nach den Hintergründen gefragt, wie viel Zeit sie für "Cybercrime" investiert haben, wie sie an ihre Protagonisten gekommen sind, wieso dieses Thema nicht das klassische Radioprogramm sondern die Podcast-Form gewählt wurde und ob sich der ganze Aufwand auch ge…
 
Im Newsupdate geht es diesen Monat um die Medientage München. Vom 24. bis 26. Oktober 2017 dreht sich in München alles um die Frage, wie das Radio in Zukunft aussehen wird. Das wollten wir auch vom MTM-Geschäftsführer Stefan Sutor wissen. Im Interview erzählt er uns, worauf wir uns freuen können und was sein persönliches Highlight ist.…
 
In dieser Ausgabe des RADIOSZENE Podcasts blickt Hendrik Frost zurück auf die Verleihung des deutschen Radiopreises 2017. Für uns in der Elbphilharmonie Hamburg war dieses Mal Katharina Thoms unterwegs, die nicht nur fleissig twitterte, sondern auch ihr Aufnahmegerät dabei hatte und die Gelegenheit nutzte, mit Beth Ditto ein kleines Interview zu fü…
 
In der aktuellen Ausgabe des RADIOSZENE Podcasts gibt es aktuelle Interviews vom Digitalradiotag 2017 in Berlin zwischen Oskar Vitlif, Carsten Zorger und Martin Deitenbeck. Darin geht es unter anderem um die regionalen Digitalradio-Projekte in Freiberg und Leipzig sowie um Herausforderungen bei der Umsetzung mobiler Empfangsmöglichkeiten von DAB+.…
 
RADIOSZENE live vom Deutschen Radiopreis 2016 in Hamburg. Hendrik Frost und Christopher Deppe haben nicht nur fleissig unter #drp16 getwittert, sondern auch mit Preisträgern gesprochen: mit Hans Blomberg von 104.6 RTL, Carolin Kuhn von 105‘5 Spreeradio (Beste Necomerin), Arno Müller und Katja Desens von 104.6 RTL (Beste Morgensendung) und Jascha Ha…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login