Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Baywatch Berlin

Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt, Jakob Lundt & Studio Bummens

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Das Beautiful Mind Klaas Heufer-Umlauf probiert in diesem Podcast nach über 10 Jahren weltfremden Jet Set Spaß Kontakt zur echten Welt aufzunehmen. Wie einst in der Weihnachtsgeschichte wird er dabei von seinen Freunden Thomas Schmitt und Jakob Lundt an die Hand genommen und langsam wieder mit den Themen des wahren Lebens in Kontakt gebracht. Tauchen Sie ein und seien Sie die Kugel im Flipperautomaten „Baywatch Berlin“! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Am gängigsten ist es wohl Baywatch Berlin aus Unterhaltungsgründen zu hören. Eine allerdings immer größer werdende Gruppe nutzt den Podcast um etwas zu lernen. Ja, da gibt es nichts zu kichern. Es gibt verschieden Menschen auf der Erde & auch für diese soll dieser Text hier eine hilfreiche Begleitung sein. Also, was kann man in dieser Woche bei Bay…
  continue reading
 
Summer Breeze 2024 „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.“ Was Goethe vor ein paar hundert Jahren festgestellt hat, hat bis heute nichts an Aktualität verloren. Dieses naheliegende „Gute“ kann vieles sein. Naheliegend wie ein TV-Display mit einer schönen Sendung zum Beispiel. Warum an die Côte D’Azur reisen, wenn man auch Urlau…
  continue reading
 
Summer Breeze 2024 Wir können uns vorstellen, wie es Ihnen gerade geht: Die Sonnencreme ist aufgetragen, das Puna-Badehösle von letztem Jahr passt auch noch ganz passabel und der Mojito steht bereit, für das ultimative Audio-Urlaubserlebnis "Summer Breeze“. Doch dann müffelt sie ganz unangenehm, diese Badehose zum Hören und schon der Auftakt der So…
  continue reading
 
Sich so gut zu kennen wie die drei Besitzer des Podcast Baywatch Berlin hat schon eine Menge Vorteile. Selbst wenn vor der Aufnahme so gut wie nicht miteinander gesprochen wird, reicht oft schon der kurze Weg vom Parkplatz zur Studiotür um sich am Gang gegenseitig die Laune abzulesen. Umso verzweifelter wirkt an diesem Morgen Klaas' Versuch sich di…
  continue reading
 
Baywatch Berlin in schwarz-rot-geiler Stimmung! Das EM-Fieberthermometer zeigt 50 Grad!Selbst Klaas Heufer-Umlauf ist gegen König Fußball nicht immun und man erlebt den Oldenburger so gündogeil, wie das zweite Gruppenspiel der deutschen Elf! Genau hier grätscht unser Capitano rein. Fußball Maitre Chocolatier Toni Kroos erinnert daran, dass er und d…
  continue reading
 
„Ein tabuloses Werk unserer Zeit“ - was erstmal klingt wie der neue Kehlmann-Roman, ist leider nur Lundts kognitiv resilente Beschreibung von Baywatch Berlin, nachdem er in einer inkohärenten Kommunikationsdissonanz („fürchterliches Geschwafel“) die Bedeutung seiner elysischen Schöpfung (den ollen Podcast) äußerst kapriziös ins transzendentale über…
  continue reading
 
Euch allen ein herzliches "Hude und wie gehts!" Warum eigentlich kein Fragezeichen hinterm “Wie gehts”? Kann ich erklären: Für die Antwort haben wir ehrlicherweise diese Woche keine Zeit. An Themen mangelt es nicht, an Schlussfolgerungen oder gar Erkenntnissen umso mehr. Aber ey: Ist doch egal! Baywatch Berlin ist da ein bisschen wie ein Berliner A…
  continue reading
 
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Wie der Vater so der Sohn. Zwei Weisheiten und nahezu unbeschränkte Gültigkeit im Hause Schmitt.Ja irgendwo muss der Bub ja das verbale "Ohrenlangziehen" gelernt haben…Diese Folge zeigt der Junior hat's vom Senior. Aber von Vorne. Schmitti berichtet in dieser Folge „Baywatch Berlin“ als roter Faden vom bisher s…
  continue reading
 
Jede Woche der gleiche Driss: Kurz vor der Veröffentlichung einer neuen Folge von Baywatch Berlin nervt unser Podcaststudio „Studio Bummens“ rum, weil „die Folge noch dringend einen Titel braucht“. Zugegeben: Oft wurde in den Folgen so inhaltsleer rumgeschwafelt, dass die Titelfindung komplizierter wurde, als Lundt von der Schinkentheke bei Real Ma…
  continue reading
 
Eigentlich hätte Schmitt in dieser Woche bekannt machen sollen wer noch alles in der Nationalmannschaft mitmachen darf. Nachdem die Rolle “Schrottbösewicht” im DFB Verkündungsensemble aber leider schon mit Jo Gerner besetzt war, ging der Henkelpott an ihm vorüber und er hatte nun plötzlich mehr Freizeit als geplant. Was also tun mit so einer angebr…
  continue reading
 
Gott hat einen großen Garten oderwatt. Ja, da will man einstimmen und feststellen: Genau, genau, genau, genau. Und rasch, ohne es zu merken, streifen wir gleich zwei Persönlichkeiten des Offstream-Entertainments: VFL-Jesusoderwatt und den Berliner Kanadier, den Genau-Genau-Mann, der mit seinem „Genau-Song“ seinen frechen Avangard-Vibe versprüht. Be…
  continue reading
 
„Die Meister.Die Besten.Les grandes équipes.The champions.“ Was wie eine ziemlich akkurate Beschreibung von Baywatch Berlin klingt, ist - Achtung, gutes Smalltalkthema auf Ihrer nächsten Party - tatsächlich der ganze, räudige Text der offiziellen UEFA Champions League Hymne. „Also das textet dir jede künstliche Intelligent geiler“ grölt Klaas Heufe…
  continue reading
 
Von anderen schlechte Laune attestiert zu bekommen ist sicher nicht immer ganz fair & kann mitunter auch dazu führen dass einem Eigenschaften zugeschrieben werden die nicht unbedingt zutreffend sind. Dennoch schadet ein solcher Attest dem eigenen Image in der Regel nicht. Hinter schlechter Laune kann sich ja so einiges verbergen! Verwegene Eigenbrö…
  continue reading
 
Worum es heute bei „Baywatch Berlin“ geht? Ha Ha Ha. Also entschuldigen Sie mal, wir sind doch nicht im Märchen. Fragen abbügeln wie Alt-Kanzler Schröder. So startet diese Ausgabe mit einem herrlichen rhetorischen Konzept entdeckt und direkt angewendet von Klaas Heufer-Umlauf. Jakob Lundt wiederum hat in eine Art Humor-Atom-Koffer nichts weniger al…
  continue reading
 
Schmitti, Deutschlands Prankster Nummer Eins, hat wieder zugeschlagen. Heute hieß es Handwerker verarschen: Bezahlen und wegrennen! HaHa! Wie doof DIE dann immer gucken, wenn Thomas mit quietschenden Reifen vom Hof braust, während sie zu einem Preis den sie sich selber ausgedacht haben, in Schmittis Wohnung machen können was sie wollen. Super verwi…
  continue reading
 
Kaum traut sich die Sonne raus, gibt es schlechte News für Nagelsmann: das Sommermärchen wurde vorverlegt und verweist die kommende Europameisterschaft im Aufmerksamkeitsranking in Richtung graues Mittelfeld! Stefan Raab ist zwar nicht auferstanden, aber wenigstens erschienen und hat eine Menge Fragen aus einer trüben Pfütze geangelt: Warum, nach a…
  continue reading
 
Hereinspaziert ins „Baywatch Berlin Land“! Frei nach der Band „Pur“ kostet auch hier der Eintritt nur den Verstand.Günstig, also für Manche.Was gibt’s zu sehen fürs Geld? Schmitti steht in der „Technik-Ecke“. Er hat einen neuen Rasenroboter, der ist natürlich teuer, aber was kann der, außer die Brieftasche kahl mähen? Schmitti klärt auf.Klaas' Fahr…
  continue reading
 
“Bei Schmitt regnet’s durch die Lampe” klingt erstmal wie ne nette Umschreibung seines Geisteszustands, und ne ziemlich gute Erklärung für sein Verhalten der letzten Jahre. In dieser Ausgabe Baywatch Berlin stellen wir aber fest, dass es bei ihm WIRKLICH entlang des Lampenkabels in sein Badezimmer tropft. Ist ja auch nicht so ungefährlich! Hier das…
  continue reading
 
„Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erleben“ lautet ein bekanntes Zitat - das allerdings offen lässt, ob man nach der Reise über das Erlebte sprechen sollte. Zum Beispiel: Schmitt.Lord Wunderlich hat nämlich sein Zauberkram und Ritterzeugs gepackt und sich auf eine Reise in Österreichs Hauptstadt Wien gemacht. WAS SOLL DA SCHON SCHIEF GEHEN?…
  continue reading
 
Was für seelenlose, desinteressierte Menschen (Klaas, Jakob) nur schnöde Zahlen sind, ist für andere (Schmitti) ein Binärcode direkt in die Welt der Fantasie.Wenn Schmitti seinen Daddelautomat anwirft, dann entflieht er dem Alltag (Klaas und Jakob) und darf für ein paar Stunden eintauchen in die Welt der Orks, Feen und Drachen. In dieser Welt ist e…
  continue reading
 
In dieser epischen Episode von Baywatch Berlin, ready to drop im Prime Time Slot, nehmen Jakob, Schmitti und Klaas, ihres Zeichens Chad Streamer des Podcast-Realms, die Menschen mit auf eine Wild Ride Quest. Gear up, denn diese Session ist loaded mit allerlei Krimskrams den man erstmal catchen muss. Sie sprechen über den Next-Level Move, Schmitti a…
  continue reading
 
Derjenige der „dran“ ist den Episodentext zu schreiben ist krank und sieht sich außerstande, eine pfiffige Inhaltsangabe dieser Episode von Baywatch Berlin zu schreiben. Deshalb hier, ganz sachlich und nüchtern wie ein Beipackzettel:-Schmitt war auf einer Berlinale Party und natürlich tat ihm das nicht gut.-Klaas war auf keinem Event, sondern bei d…
  continue reading
 
Wie wäre das, wenn Baywatch Berlin das Frühstücksfernsehen machen würde? Die neue Folge startet mit einer kontroversen Debatte. Während die Einen zu Recht fragen, ob die drei „Anti-Heros“ von Baywatch Berlin noch alle Bimmel an der Bommel haben? Kann man nur beruhigend entgegnen: alles nur „Champagne Problems“.Die wahren Probleme liegen woanders! K…
  continue reading
 
Schon oft fantasierten Jakob, Thomas & Klaas über Maßnahmen zum Entspannen, die dem ein oder anderen Zuhörenden als unverhältnismäßig im Gedächtnis blieben. Ist es wirklich eine gute Idee, eine mittelschwere Straftat zu begehen, nur damit man dann mal für ein paar Monate im Knast seine Ruhe hat? Kein Telefon, keine Termine, geregelte Essenszeiten &…
  continue reading
 
Also bitte, das ist aber auch zu viel verlangt: ausgerechnet am verkaterten Tag nach dem Pokalkracher Hertha - Lautern (1:3) soll hier mit klaren Worten und gesundem Geist ein Episodentext für Baywatch Berlin verfasst werden. Verzeihen Sie also bitte, wenn dieser Text eher an das lustlose Gekicke von Lundts alter Omma Hertha erinnert, statt mit der…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung