show episodes
 
Die Freundinnen Mira und Lisa leben 600 km weit voneinander entfernt und haben ganz unterschiedliche Pferde und Ziele. Eins haben sie aber gemeinsam: die bedingungslose Liebe zu ihren Pferden Samba, Küstengold und Clinni und den Grundsatz "immer pro Pferd!" Nach diesem Motto geben sie ihre Erfahrungen, Tipps und Tricks weiter, sagen euch z.B. , wie ihr am besten euren ersten Urlaub mit eurem Pferd plant oder wie man ein ganz junges oder auch ein altes Pferd am besten trainiert. 20 gut gelaun ...
 
In diesem Podcast geht es um alles, was Reiterinnen und Reiter interessiert und bewegt. Dreh- und Angelpunkt ist der Haflinger AC/DC. Besitzerin Jenny hat Großes mit dem Kleinen vor: AC/DC soll als Sporthaflinger im Dressurviereck erfolgreich sein. Welche Herausforderungen auf diesem Weg zu meistern sind und worauf man achten sollte, dass Reiter*in und Pferd den Spass nicht verlieren, ist Thema dieses Podcasts.
 
SADDLE UP ist der Podcast für ambitionierte Reiter, die ihr Reiten auf ein neues, pferdegerechtes Level bringen wollen und sich Leichtigkeit und Harmonie im Sattel wünschen. Frustration und Sackgassen beim Reiten waren gestern. Host Silja Schießwohl teilt ihre Sitztipps, Hilfen-Hacks, Gymnastizierungsübungen und intspierende #propferd Storys, die dir dabei helfen, mit deinem Pferd in den Flow zu kommen, endlich fein und pferdegerecht zu reiten. Lass die Reitweisen- Verwirrung hinter dir - de ...
 
Lass Dich in die Geheimnisse wirklich sanfter Dressur einweihen: von Tuuli, Autorin von "Reiten mit inneren Bildern" und Deutschlands 1. MentaleStärke-Trainerin für Pferdesportler, die selbst Pferde bis zum Grand Prix ausbildet. Seit mehr als 20 Jahren hilft Tuuli Reitern (inzwischen über 15.000) und ihren Pferden, sich blind zu verstehen und leichtfüßig miteinander zu tanzen, kurz: von der Pike bis zur Piaffe eins zu sein. In ihrer SMARTreiten®-Show teilt Tuuli mit uns, wie sie ihren Pferde ...
 
Loading …
show series
 
Klartext: DIE eine Übung für einen gesunden Rücken gibt es... nicht. Das Thema Trageerschöpfung ist in aller Munde. Während ich es einerseits gut finde, dass das Thema thematisiert wird, finde ich es einfach nur traurig, dass es dafür ein eigenes Wort geben muss. "Ein vom Reiter (er-)tragen erschöpftes (kaputtes) Pferd." Bam. das tut weh. Weil man …
 
Episode 134 - Sie liebt den DJ Ist Jennys Geschichte der Woche nun traurig? Oder lustig? Oder nicht vor allem ziemlich peinlich? Wahrscheinlich ist von allem ein bisschen was dabei. Jedenfalls: In Folge 134 des Pferdepodcasts erzählt Jenny, warum sie in der vergangenen Woche kaum auf dem Pferd gesessen hat und warum allenfalls vorsichtiges Schrittr…
 
In dieser Folge greifen wir noch mal das Thema sexualisierte Gewalt im Reitsport auf. Ihr hattet eure Fragen und Erfahrungen mutig mit uns bei Instagram geteilt. Lisa hat dazu ein Interview mit der Psychologin Tatjana Neustädter geführt. Super spannende Erkenntnisse, und vor allem hoffen wir, dass wir euch ggf. ein wenig unterstützen können.…
 
"Mit einem Isländer kann man keine Dressur reiten" "Auch ohne Grand-Prix Ambitionen möchte ich mein Pferd durch sinnvolle Gymnastizierung gesunderhalten." - Lea, Reiterkompass-Teilnehmerin Und das gilt auch für einen Isi! Lea kam mit dem Wunsch, an ihrem Sitz zu arbeiten, um somit die Kommunikation zu ihrem Till zu verbessern, zu mir und hat sich f…
 
Episode 133 - Der Schmied hat immer Recht Nach der Pferdepodcast-Folge direkt vom Haflinger-Europachampionat in Stadl-Paura geht es in Folge 133 ("Der Schmied hat immer Recht") gemütlicher zu. Wir nehmen wieder im Schwarzwald auf und haben nach den tollen Tagen in Österreich noch das ein oder andere aufzuarbeiten. Zu Beginn der Folge erzählt Jenny …
 
Sexualisierte Gewalt ist ein gesamtgesellschaftliches Problem, findet aber eben sehr häufig da statt, wo es Abhängigkeiten und Druckmittel gibt; z.B. im Reitstall bzw. Reitverein. Lisa und Mira haben beide schon mehr als unangenehme Situationen erlebt und leider ist es für viele Reiter*innen immer noch Alltag, dass Grenzen (bewusst und unbewusst) ü…
 
Bitte wiederhole laut und deutlich: "Anlehnung und Beizäumung sind nicht das Gleiche!" Anlehnung bedeutet nicht, dass das Pferd "durchs Genick gehen soll", es bedeutet nicht, dass der Reiter "viel in der Hand hat, weil sich das Pferd ja anlehnt" und es bedeutet auch nicht, "dass die Nase an der Senkrechte ist". Wie sooft in der Reitersprache ist au…
 
Episode 132 - Europa-Stadl: Da gucktste blöd Folge 132 des Pferdepodcasts ("Europa-Stadl: Da guckste blöd") ist natürlich eine ganz besondere Ausgabe: Wir berichten direkt aus Österreich vom Haflinger-Europachampionat. Die wichtigste Nachricht gleich vorweg: Nein, unser AC/DC ist leider nicht Europachampion geworden. Jenny erzählt, warum sie das Ev…
 
Diese Folge ist die bisher persönlichste von den Beiden. Mira musste im Zuge ihrer Weiterentwicklung den schweren Schritt gehen, ihren langjährigen Trainer zu verlassen. Wieso ihr das so schwer gefallen ist, aber unausweichlich war, erzählt sie euch in dieser Folge. Lisa hat das genaue Gegenteil erlebt; sie hat sich viel zu spät freigemacht aus ein…
 
"Ich möchte lieber Reitunterricht vor Ort." Diesen Satz höre ich immer wieder. Und ja, ich kann es auch ein bisschen verstehen, immerhin war Reitunterricht vor Ort lange Zeit auch die einzige Möglichkeit, Reiten zu lernen oder sein Reiten zu verbessern. Meine Meinung: Nur weil es schon immer so gemacht wurde, ist es nicht automatisch die beste Lösu…
 
Episode 131 - Acca Dacca Obwohl Folge 131 des Pferdepodcasts ("Acca Dacca") die letzte Ausgabe vor Jennys Abreise zum Haflinger-Europachampionat in Österreich ist (und der Puls langsam höher schlägt), haben wir uns auch für diese Sendung spannende Interviewgäste eingeladen. Das Thema "Urlaub mit Pferd" interessiert uns ja bekanntermaßen schon länge…
 
Episode 130 - Das Hafifat Familientreff in Folge 130 des Pferdepodcasts ("Das Hafifat"): Jenny Schwester Anja ist mal wieder bei uns zu Gast und bringt einen Thema mit, das total ans Herz geht (versprochen!). Dass wir dieses Interview zusammen machen wollen, hatten wir schon im Urlaub besprochen, den Anja und ihre Familie bei uns im Schwarzwald ver…
 
Episode 129 - Lieber Letzte als langweilig In Folge 129 des Pferdepodcasts ("Lieber Letzte als langweilig") begrüßen wir einen phantastischen Gast, und das ist auch gut so. Denn wenn Jenny auf dem Weg zum Europachampionat für Haflinger Ende des Monats in Österreich etwas gebrauchen, dann sind es Tipps von Reiterinnen, die wissen, wie man bedeutende…
 
Das war Ninas Wunsch, als sie zu mir kam. Sie wollte an ihrem Sitz arbeiten, weil sie sich mehr Leichtigkeit beim Reiten gewünscht hat, auch in den hohen Lektionen. Sie hat sich für einen Platz im Reiter-Kompass-Mentoring entschieden und über mehrere Wochen super intensiv mit meiner Unterstützung an sich als Reiterin gearbeitet. In der dieswöchigen…
 
Episode 128 - Dressur-Ultra Und da waren es nur noch knapp vier Wochen bis zum Europameisterschaft für Haflinger in Österreich, bei denen unser AC/DC die deutschen Farben vertreten soll. Wir geben es zu: Unser Puls steigt. Die Orga läuft. Die sportliche Vorbereitung auch. Am Titelfoto dieser Folge sieht man schon: Am Wochenende hat der erst fünfjäh…
 
2004 habe ich das erste gebisslose Experiment mit meiner Stute Barilla gestartet. Der Erfolg war frappant - aber zum damaligen Zeitpunkt ließ ich mich von der typischen "Österreichischen Mentalität" auf den Boden der Tatsachen zurückholen. Gebisslos zu reiten war, als würde man mit dem Zirkus durchbrennen wollen. Und das geht doch nicht. 10 Jahre s…
 
"Das kann doch nicht sein, dass das so lange dauert, bis der das Schenkelweichen richtig kann!" Kennst du diesen Ungeduld, wenn es für deinen Geschmack einfach zu langsam vorwärts geht? Oder diesen Frust, wenn's beim Reiten einfach nicht klappen will, du oben drauf immer verkrampfter wirst und viel gröber einwirkst, als du es dir eigentlich vorgeno…
 
Episode 127 - Filly und Colt Yes! Wir hatten im Pferdepodcast ja schon häufiger über die noch schwankenden Leistungen der beiden Jungpferde AC/DC und Klex berichtet - und dass fehlende Konstanz in ihrem Alter völlig normal ist. Besonders trifft das auf den "kleinen Tänzer" Klex zu, der von seinem Ausbildungsstand her etwa ein Jahr hinter dem Haflin…
 
Mira hat ihr „Babypferd“ Küstengold vor wenigen Monaten 2-jährig von der Weide und komplett roh gekauft. Er kannte gar nichts und lernt bei Mira jetzt das Fohlen ABC. Lisa bereitet sich schon darauf vor, dass ihr 19 Jahre alter Clinni irgendwann auch ein Opi sein wird. Je nach Alter und Ausbildungsstand sollten Pferde unterschiedlich trainiert bzw.…
 
Episode 126 - Hochwasser: So hilft Loesdau Folge 126 des Pferdepodcasts ("Hochwasser: So hilft Loesdau") ist eine Sonderfolge. Normalerweise hört ihr Ende der Woche ja stets einen kurzen Teaser auf die nächste reguläre Folge, die montags erscheint. Diesmal brechen wir mit dieser Tradition und beschäftigen uns mit der schrecklichen Hochwasserkatastr…
 
"Hilfen heißen Hilfen, weil sie deinem Pferd helfen sollen." Alle reden vom Dressurreiten und von Lektionen. Davon, WAS mit dem Pferd geritten werden soll. Aber ich habe eine einfache und zugleich so wichtige Frage an dich: Was ist mit dem WIE? Weißt du, wie du beispielweise Biegung, Schenkelweichen oder Schulterherein richitg reitest? WIE du diese…
 
Episode 125 - Behaltet Barbados Danke, Danke, Danke: Das Mitfiebern und Daumendrücken unserer Hörerschaft für den jungen Haflinger AC/DC ist von Erfolg gekrönt worden. Yeeeess: Unser Kleiner ist von der Reiterlichen Vereinigung nominiert worden, Ende August beim Haflinger-Europachampionat in Österreich für Deutschland zu starten. In Folge 125 des P…
 
Lisa hat nach ihrer letzten Reitstunde ein Video von ihrem Ritt gesehen und war geschockt. Hat sich doch viel professioneller angefühlt!? Mira kennt das eher andersrum; sie hat manchmal ein mittelmäßiges Gefühl, obwohl alles eigentlich gut läuft. Woran liegt es, dass es da ab und zu einen Unterschied zwischen Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung …
 
In den letzten Wochen ging es nicht nur ob der sommerlichen Temperaturen heiß her. Die junge Schimmelbande hält mich auf Trab. Wir waren rundum fleissig. So möchte sie wissen: Was tun, wenn das Pferd nicht vorwärts geht? Ist eine gewisse Druckstufe des Schenkels erlaubt? Wann sollte man die Strategie in der Hilfengebung ändern? Was tun, wenn man ke…
 
"Ich reite klassisch nach dem Vorbild von XY". Sätze wie diese bekomme ich doch recht häufig zu hören. Das ist immer spannend. Denn einerseits kann ich dann den Hintergrund des jeweiligen Reiters sehr gut einordnen und andererseits denke ich mir häufig: "Jap. Die kochen trotzdem alle nur mit Wasser." Ich sag's mal ganz ehrlich einfach so: Klassisch…
 
Episode 124 - Aschenputtel in der Waschmaschine Bist Du bereit für eine volle Ladung Leidenschaft, Kreativität, Charme, Eloquenz - und Leidenschaft für den Pferdesport? Dann drücke auf "Play" und genieße Folge 124 des Pferdepodcasts. Hier bist Du genau richtig! Wir begrüßen in dieser Folge Podcasterin Juliane Barth, deren Begeisterung für die Viels…
 
Lisa und Mira sind beide leidenschaftliche Frühaufsteherinnen - aber wann ist eigentlich die beste Zeit, um Pferde zu trainieren? Wann und wie kann man den besten Trainingseffekt erzielen, spielen die Jahreszeiten eine Rolle? Die Antworten darauf gibt’s in dieser Folge von Lisa, Mira und Tierärztin Dr. Christine Fuchs.…
 
Pferdethemen + Wein = perfektes Abendprogramm Eva und ich haben uns ganz gerne und deshalb war mir sofort klar, dass ich mir ihr zusammen mein kleines Podcastexperiment starten will. Weil wir voll auf einer Wellenlänge sind und weil wir beide halt gerne reden. Der Versuchsaufbau war folgendermaßen: - Zwei Reitlehrerinnen (Pferdemädchen) - Jeweilis …
 
Episode 123 - Dr. Hofer In Folge 123 des Pferdepodcast gratulieren wir dem wohl berühmtesten Pferdemädchen Deutschlands zum Geburtstag. Fun fact: Es ist seit nunmehr dreieinhalb Jahrzehnten 15 Jahre alt und dürfte sehr viele unserer Hörerinnen durch ihre Kindheit begleitet haben. Wendy, das berühmte Pferdemagazin für Kids, wird in diesen Tagen 35 J…
 
"Mein Isländer mag nicht auf den Platz" oder "Mein Spanier ist immer so nervös im Gelände". Ich wurde vor Kurzem gefragt, was meine Meinung zum Distanzsport ist. Diese Frage hat mich zur heutigen Folge inspiriert. Denn in meinen Augen hat jede Disziplin (mal abgesehen davon, dass wir Menschen es in der Umsetzung natürlich auch gerne mal auf Kosten …
 
Episode 122 - Mugge. FUCK! In Folge 122 des Pferdepodcasts ("Mugge. FUCK!") steht der Sport mal wieder im Vordergrund. Und zwar mit allem, was dazugehört: Emotionen; Glücksgefühlen; Niedergeschlagenheit; Richterbewertungen, die man lieber verschweigen würde - und am Ende einer sportlichen Qualifikation für ein Europachampionat. Aber der Reihe nach.…
 
Pferdegerechtes, gutes Reiten auf dem Turnier- Traumvorstellung oder unbedingt machbar und notwendig? ⠀ Im Turniersport läuft einiges gehörig schief. Da brauchen wir nicht um den heißen Brei herum reden. Da nehme ich auch kein Blatt vor den Mund. Aber ist es nicht so, dass wir eigentlich #propferd Vorbilder auf dem Turnier brauchen? ⠀ Dass sich nur…
 
Episode 121 - Blutfotos und Baba In Folge 121 des Pferdepodcasts ("Blutfotos und Baba") stellen wir euch ein Reitsportfachgeschäft der besonderen Art vor: Das Reiterstadl, etwa 30 Kilometer südlich von Wien. Das Besondere an diesem Geschäft: Es hat an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr geöffnet und es funktioniert die meiste Zeit auf Selbstb…
 
Die Freundinnen Mira und Lisa leben 600 km weit voneinander entfernt und haben ganz unterschiedliche Pferde und Ziele. Eins haben sie aber gemeinsam: die bedingungslose Liebe zu ihren Pferden Samba, Küstengold und Clinni und den Grundsatz "immer pro Pferd!" Nach diesem Motto geben sie ihre Erfahrungen, Tipps und Tricks weiter, sagen euch z.B. , wie…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login