show episodes
 
Im podcast "Desk Reject: der PhD-Cast" unterhalten sich die 4 Nachwuchsforscher Sopherl, Sasha, Didi und Boris über alles was angehende, derzeitige oder bereits promovierte PhD oder Doktoratskandidaten beschäftigt. Unter anderem werden Themen angesprochen wie: - Wieso überhaupt einen PhD oder einen Doktor machen? - Mit was möchte man sich beschäftigen? - Mit was beschäftigt man sich tatsächlich? - Wie geht man mit der Einsamkeit und Ängsten um? - Wie vereint man Forschung mit Lehrverpflichtu ...
 
Hier sprechen 3 PhD Studierende über ihren Alltag im Doktorat an der österreichischen Privatuniversität UMIT TIROL. Wir besprechen Themen, denen vermutlich alle Doktorandinnen und Doktoranden im Verlauf ihres Studiums begegnen. Dabei klären wir die zentrale Frage: "Was macht ein Doktorand/eine Doktorandin überhaupt?"
 
Loading …
show series
 
PhD submitted - der Podcast der österreichischen Privatuniversität UMIT TIROL Zurück im Doktorats-Alltag - herzlich Willkommen im neuen Semester! Kathi, Lisa-Maria und Matthias sind zurück aus dem Schwimmbad und wieder mittendrin im Doktorats-Alltag. Aber wie startet man so einen PhD-Arbeitstag eigentlich? Und wie findet man nach der Sommerpause ei…
 
und wie man diese Bezhiehung am besten navigiert Die Beziehung von PhDs oder DoktrandInnen zu ihren Supervisoren ist zugleich unglaublich wichtig und sehr seltsam. Selten, wahrscheinlich nur einmal im Leben, kommt es vor das eine einzige Person so viel Einfluss auf den Rest der Karriere einer jungen oder jung gebliebnen Person hat. Gleichzeitig ste…
 
Fantastic Forschungsprojekte and where to find them Für die meisten NachwuchsforscherInnen kommt irgendwann mal die Frage: Was soll das nächste Forschungsprojekt werden. Auch für Personen, die nicht im Rahmen einer kumulativen Dissertation gezwungenermaßen mit 2-3 Projekten im Laufe des Doktorats planen müssen, stehen die Chancen mit lediglich eine…
 
PhD submitted - der Podcast der österreichischen Privatuniversität UMIT TIROL Die Sommer-Spezial-Episode Die Sommer-Spezial-Episode aus dem "Freibad" - Das Semester neigt sich dem Ende zu und Kathi, Matthias und Lisa-Maria sind im Sommermodus. In dieser Episode sprechen wir über den brütend heißen August, Lisa-Marias Herzenswunsch im Doktorat, High…
 
Über Erwartungen und Überraschungen im PhD Alltag Wir können es kaum glauben, aber inzwischen befinden sich die Hosts vom Desk Reject Podcast nach inzwischen 27 Folgen kurz vor dem Endspurt in ihrer PhD Reise. Wir dachten zumindest als wir noch grün hinter den Ohren und voller Hoffnung in unseren PhD gestartet sind, dass dies nach 3-4 Jahren der Fa…
 
PhD submitted - der Podcast der österreichischen Privatuniversität UMIT TIROL Die Klassensprecherin der Doktorand*innen und Promotionsabbruch Wir haben die "Klassensprecherin" der Doktoranden und Doktorandinnen gefunden und zu einem Interview eingeladen. Renate erzählt uns über ihre verantwortungsvolle Aufgabe und wie sie uns vertretet. Kathi darf …
 
Die Folge über die Freuden des Paper Schreibens In der heutigen Folge tritt das Host core-team wieder vor die Mikros. Nach mehreren Monaten Pause nutzt das Desk Reject Team ihre Face-2-Face time (natürlich unter Beachtung der 3-G Regeln) um über das Thema zu sprechen, was alle seit Monaten beschäftigt. Nicht die EM 2021, sondern Paper schreiben. Wi…
 
PhD submitted - der Podcast der österreichischen Privatuniversität UMIT TIROL Probandinnen und Probanden gesucht! - Datenerhebung im Doktorat Wie finde ich geeignete Probanden und Probandinnen? Wie gehe ich die Datenerhebung an? Kathi, Matthias und Lisa-Maria erzählen von ihren Erfahrungen bei der Akquirierung von Probanden und Probandinnen. Wie is…
 
Einführung in wissenschaftliche Integrität mit Prof. Susann Fiedler Die 25. Desk Reject Folge wird in der Geschichte eingehen, als der Zeitpunkt wo die Pre-Registration Revolution offiziell in der Managementforschung angekommen ist. Zumindest hätte unser Gast, Susann Fiedler, Professor of Business and Psychology an der WU und Co-Autorin eines einfl…
 
PhD submitted - der Podcast der österreichischen Privatuniversität UMIT TIROL SPECIAL: 3 Promovierende zu Gast bei PhD submitted Wie ist es berufsbegleitend ein Doktorat zu absolvieren? Nach vielfachem Wunsch ist es nun endlich soweit: Unsere Interviewgäste Melanie, Alexander und Patrik sprechen mit uns über ihre Herausforderungen im berufsbegleite…
 
PhD submitted - der Podcast der österreichischen Privatuniversität UMIT TIROL Einstieg ins Doktorat - wir sind bereit! Skitour, YMCA, Trichter und der Promotionsausschuss - wie das alles zusammenpasst hört ihr in dieser Episode. Wir, Kathi, Lisa-Maria und Matthias, begrüßen Frau Prof. Ammenwerth als unseren ersten Interviewgast, sprechen über unser…
 
PhD submitted - der Podcast der österreichischen Privatuniversität UMIT TIROL Themenfindung oder worum geht es eigentlich? Wie findet man ein Thema für ein Doktorat? Wo kann ich mir Informationendarüber besorgen? An wen wende ich mich? Wie gehe ich die Themenfindung am bestenan und was kostet ein Doktorat eigentlich? Die Antworten auf diese wichtig…
 
PhD submitted - der Podcast der österreichischen Privatuniversität UMIT TIROL Herzlich Willkommen im Doktorat. Was sind Entscheidungen, die man vor diesem Satz trifft? Wofür ist ein Doktorat gut? Was bedeutet eigentlich PhD? Und warum sollte man überhaupt ein Doktorat machen? Das sind die zentralen Themen, die wir in unserer ersten Podcast Folge be…
 
PhD submitted - der Podcast der österreichischen Privatuniversität UMIT TIROL Die Forschungskonzept-Feier Folge! Der Lauch, die Biopsie, das EMG, Lei-Lei und jede Menge Informationen zum Forschungskonzept. Wir, Kathi, Lisa-Maria und Matthias, sprechen über die letzte Forschungskonzeptprüfung, welche Tipps und Tricks zum Forschungskonzept wir als hi…
 
Taucht mit uns, geführt von Lisa Krammer, in die wunderbare Welt der Spracheinstellungsforschung ein In der aktuellen Deskreject Folge wagen sich die Hosts mal wieder aus ihrer komfortablen WU Bubble und erkunden die weite Welt der Wissenschaft. Dazu haben sie einen tollen Gast eingeladen, Lisa Krammer. Selbst Podcasterin mit ihrem äußerst erfolgre…
 
PhD submitted - der Podcast der österreichischen Privatuniversität UMIT TIROL Ethik und Recht im Doktorat - ein ethisches Dilemma? Ethische und rechtliche Anforderungen an ein Doktorat? Unser Interviewgast, Frau Dr. Verena Stühlinger, beantwortet die wichtigsten Fragen - Was ist dieses ominöse RCSEQ? Welche ethischen und rechtlichen Anforderungen m…
 
Über Browsertabs und Zoom-Klopausen Fast pünktlich zum Lockdown-Jubiläum (für alle Zuhörer in 5-10 Jahren, das 1. Lockdown Jubiläum) ist es wieder soweit, 3/4 der Desk Reject Hosts verspüren das Drang nach einer öffentlichen Therapiestunde. Da die letzte Folge, in der die Hosts euch einen tiefen Einblick in die Ängste und Sorgen der Hosts gaben, so…
 
Die Folge mit tollem Gast und schlechter Audioqualität Disclaimer: Vorab, Tonqualitätsmäßig ist dies nicht unsere beste Folge. Alexander hat alles drauf geworfen was ihm zur Verfügung steht (nicht viel) um zu retten was zu retten war. Trotzdem wollten wir euch diese tolle Folge nicht vorenthalten. Viele unserer Zuhörer haben uns darum gebeten, 1.5 …
 
Hierarchiestrukturen in den (Wirtschafts-) Wissenschaften Hierarchien sind quer durch Kulturen und Gesellschaftsschichten anzutreffen, so auch im akademischen Umfeld. Für Personen, die vor Kurzem erst in die Forschung eingestiegen sind, oder den Schritt (noch) nicht gewagt haben, sind die akademischen Strukturen jedoch oft mysteriös oder komplett u…
 
Die Jahresrückblick- und Vorschaufolge Das Jahr neigt sich endlich langsam dem Ende zu. Deswegen haben sich Sopherl, Sasha, Didi und Boris zusammengetan um sich für das Jahr 2020 gebührend bei unseren geliebten HörerInnen zu verabschieden - mit Bier, Honiglikör, jeder Menge Beschwerden und Boris Roasting. In dieser Folge lassen die Hosts, in Form e…
 
Woher die Daten nehmen für die eigene Forschung? Die Forschungsfrage für das Dissertations- oder Publikationsprojekt wird von der Forscherin gründlich erarbeitet, getrieben von einem Problem was sie Nachts nicht schlafen lässt. Penibel wird die Frage mit Bezug auf die aktuellsten und wichtigsten wissenschaftlichen Erkenntnisse daraufhin geschärft, …
 
… und warum die Hosts sich davor drücken Das Schreiben ist des Akademikers Lust - würde man zumindest annehmen. Für viele JungforscherInnen weicht die Schreibfreude schnell der Schreibangst, meistens nach einer gesunden Portion Feedback des Supervisors auf das erste Proposal. Die Versuchung ist daraufhin groß, sich in andere Tätigkeiten zu flüchten…
 
Über die Bedeutung von persönlicher Interesse an der eigenen Forschung Ein Rat den dir so gut wie jeder Akademiker auf die Frage gibt, ob du einen PhD anfangen sollst ist, dass du für ein Problem oder eine Fragestellung brennen musst. Denn ohne intrinsisch getriebener Interesse mindestens 3-6 Jahre deines Lebens einem Thema zu widmen, führt zwangsl…
 
Mit Special Guest Dr. Kathrin Reinsberger Als PhD oder DoktorandIn ist man bereits relativ früh mit der Situation konfrontiert, sich Gedanken über die Zeit nach der Promotion zu machen. Zumindest in den Wirtschafts- Sozialwissenschaften, wo sich die Hosts heimisch fühlen, wird man oft bereits auf den ersten Konferenzen und Consortia gefragt, wie ma…
 
4 PhDs besteigen den Ötscher, um 1000 Höhenmeter zwischen sich und die Forschung zu bringen Ausgleich ist wichtig und sollte nicht vernachlässigt werden - das predigen vor Allem Personen, die scheinbar 30 Stunden am Tag zur Verfügung haben, davon werden 35 verwendet um produktiv zu sein. Auch als PhD ist das Thema Entspannung aus eigener Erfahrung …
 
Mit Gästen aus verschiedenen WU Instituten In der heutigen Frage dreht sich alles um das Leben, das Leiden und die Freuden von DoktorandInnen. Man würde also meinen, die übliche Desk Reject Folge. Es sei jedoch gesagt, dass es sich hierbei um die einjährige Jubiläumsfolge unseres Podcasts handelt und deshalb haben sich diesmal nicht die Hosts, sond…
 
Produktivität und Medienkonsum Nicht nur in der Privatwirtschaft sondern auch als JungforscherIn kämpft man ständig mit der eigenen Produktivität. Um zwischen Lehrtätigkeit, Institutsverpflichtungen und Forschungsarbeit die richtige Balance zu finden, muss man über gute Zeitmanagementfähigkeiten verfügen. Es hilft auch nicht, dass es in der Forschu…
 
Mit Pod-Gast Benjamin Monsorno In der heutigen Folge behandeln wir eine unserer ersten Zuhöreranfragen: Promovieren als externe DoktorandIn. Damit meinen wir Personen, die nicht vollzeit an der Universität angestellt sind, sondern neben dem Verfassen der Dissertation (meistens) noch einen weiteren Beruf nebenbei verfolgen. Diese Situation ist laut …
 
Quarantaene: Zwischen Verzweiflung und Selbstverwirklichung Drei eurer vier Lieblings-DoktorandInnen senden heute aus dem Homeoffice und berichten von ihren ersten Erfahrungen als Universitätsangestellte in den eignen vier Wänden. So wie die Stimmung der Hosts während des Podcasts, schwankt leider auf die Tonqualität dieser Folge. Die derzeitige Si…
 
Für alle die nur 5 Minuten für uns Zeit haben "Desk Reject: der PhD-Cast" kondensiert auf unter 5 Minuten, für alle die sich noch unschlüssig sind, ob wir eure Geschmacksknospen treffen Der Podcast wird produziert von: Alexander Staub Musik für das Intro und Outro stammt von: Blue Dot Sessions Musik für das Werbesegment stammt von: Daveincamas Das …
 
Ein erstes Kennenlernen Herzlich willkommen zur Pilotfolge des "Desk Reject: der PhD-Cast" podcasts! In unserer ersten Folge diskutieren wir: - Wer wir sind - Wo wir sind - Wieso wir uns für einen PhD bzw. Doktorat entschieden haben - Wie wir zu unserer Stelle gekommen sind Diskutanten: Sopherl, Sasha und Boris Weitere Infos: Produktion: Alexander …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login