Beziehungs-Stinker - Angst vor Ablehnung

22:23
 
Teilen
 

Manage episode 292516271 series 2456432
Von Yvonne & Nicole entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In dieser aktuellen Ladylike Podcast-Folge bedanken sich Yvonne und Nicole bei Guido, der ihnen Hörerpost zum Thema weiblicher Geruch geschrieben hat. Guido hat den beiden Podcasterinnen geschrieben, dass ihm weiblicher Geruch „untenrum“ nie negativ aufgefallen sei. Damit ist das Thema für die heutige Folge gesetzt: Was schmeichelt der Nase in Beziehungen und was nicht?

Nicole schwärmt davon, wie gut ihr Mann schon immer gerochen, ja geduftet habe. Er achte auch auf sich und habe fast mehr Duftmittelchen im Bad stehen als sie. Sein Duft sei ihr immer „männlich gut“ erschienen. Nur eine Ausnahme gäbe es, wenn er nach ausgiebigem Joggen draußen nach Hause käme, da stopfe sie die verschwitzten Sportklamotten gleich in die Waschmaschine. Fast nebenbei erwähnt Nicole, dass man am Sperma schmecken könne, ob der Mann viel Knoblauch gegessen oder viel Kaffee getrunken habe. Auf Knoblauch steht Nicole wohl weniger in diesem Zusammenhang! Yvonne will wissen, ob Nicoles Duft ihrem Mann auch gefalle. Nicole bejaht, mit einer Ausnahme. Ihre Schwiegermutter habe ihr einmal die gleiche Bodylotion geschenkt, die sie selbst benutze. Das war ein absoluter erotischer Ausfall. Dass seine Frau plötzlich wie seine Mutter riecht, war für ihren Mann ein Erotikkiller.

Yvonne erzählt, dass sie alle Arten von Zitronenduft gern möge, im Shampoo, im Parfum oder wo auch immer - mit einer Ausnahme, einem zitronigen Sprüh-Deo. Das roch einfach widerlich und ihre Freundin habe diesbezüglich auch eine entsprechende Bemerkung gemacht. Das aber entsetzt Nicole, die es nicht fassen kann, dass man sich in der Beziehung auf üblen Geruch aufmerksam mache. Yvonne findet das nicht schlimm, sich gegenseitig zu sagen, wenn ein Deo nichts tauge. Das habe ja nichts mit den Gefühlen für ihre Freundin zu tun. Für Nicole hingegen wäre der Gedanke schrecklich, wenn ihr Mann ihr sagen würde, dass sie schlecht rieche. Das ginge in Richtung Ablehnung und das sei ein Moment, wo der andere sage: „Du bist doch nicht so geil“.

Beide überlegen, dass die Angst vor Ablehnung eher von einer Verlustangst generell herrühren könne. Ein schwieriges Thema, das oft auch mit Eifersucht besetzt ist.

Hört einfach rein in die neue Ladylike-Folge, in der Yvonne und Nicole sich überlegen, wie es wäre, die Partner zu tauschen…

Habt Ihr selbst erotische Erfahrungen, eine Frage oder Story, über die Yvonne & Nicole im Ladylike-Podcast sprechen sollen? Dann schreibt uns gern an @ladylike.show auf Instagram oder kontaktiert uns über unsere Internetseite ladylike.show

Hört in die Folgen bei AUDIO NOW, iTunes oder Spotify rein und schreibt uns gerne eine Bewertung. Außerdem könnt ihr unseren Podcast unterstützen, indem ihr die neuen Folgen auf Euren Kanälen pusht und Euren Freunden davon erzählt.

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

369 Episoden