Amin Younes - libanesischer vs. deutscher Fußball?!

1:33:34
 
Teilen
 

Manage episode 263855594 series 2663151
Von Aline Abboud, Robert Chatterjee, Aline Abboud, and Robert Chatterjee entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Fußball-Fans. Heute ist es soweit: Mein erster Fußball-Profi ist zu Gast: Amin Younes. Manche kennen ihn vielleicht noch aus Mönchengladbach, wo er zum Profi-Spieler wurde. Dann später über die Station Ajax Amsterdam, spielt der fünffache deutsche Nationalspieler heute für den SSC Neapel in Italien. Und von dort war er mir zugeschaltet. Amin ist in Düsseldorf geboren und aufgewachsen und hat libanesische Wurzeln. Sein Vater stammt aus der Stadt Tripoli und war selbst begeisterter Fußballspieler. Natürlich haben wir über den deutschen und libanesischen Fußball geredet. Ein Angebot für „die Zedern“ zu spielen - wie man die libanesische National-elf nennt - hat er ohne Zögern ausgeschlagen und warum es nicht nur dem libanesischen Fußball an Disziplin fehlt - erzählt er in der Folge. Neben seinem Job als Profi-Fußballer engagiert sich Amin auch seit Jahren für benachteiligte Kinder im Libanon. Er trainiert mit ihnen, organisiert Fußballspiele, will sie so motivieren und ermutigen. Sein neuestes Projekt: ein Fußballplatz bauen in Tripoli - der Heimatstadt seines Vaters. Ein wahnsinnig feiner und sympathischer Kerl. Das werdet ihr schnell merken, wenn ihr die Folge anhört. Und NATÜRLICH kam auch das libanesische Essen nicht zu kurz.

39 Episoden