#10 Künstliche Intelligenz in der VR-Kunst

38:14
 
Teilen
 

Manage episode 286947993 series 2667283
Von Tina Sauerländer & Tanja Lepczynski, Tina Sauerländer, and Tanja Lepczynski entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wenn wir uns eine VR-Brille für ein immersives Erlebnis aufsetzen, ist künstliche Intelligenz (KI) oft nicht weit entfernt. Der KI werden immense Fähigkeiten zugeschrieben, warum dann also nicht auch Kunstwerke zu erschaffen? In dieser Folge von „Virtuell Virtuos“ sprechen Tina Sauerländer und Tanja Lepczynski mit Martin Pleiß über KI in der VR-Kunst. Martin erforscht menschliche Wahrnehmung und hat das VR-Kunstwerk „Aporia“ von Patricia Detmering programmiert. Unter anderem erklärt er den Unterschied zwischen Algorithmen und KI und warum KI immer nur so intelligent sein kann wie ihre Schöpferin oder ihr Schöpfer.

Schreibt uns gerne euer Feedback an vrkunst@dkb.ag.

Links zu dieser Folge:
Kontakt zu Martin Pleiß: https://playnary.de/

Patricia Detmerings „Aporia“:
http://www.patriciadetmering.com/neu/index.php?/aporia/aporia/2/

VR-Kunstpreis der DKB in Kooperation mit CAA:
https://vrkunst.dkb.de

Haus am Lützowplatz:
https://www.hal-berlin.de/

Tina Sauerländers Vita:
www.peertospace.eu/tina

12 Episoden