Warum Theater unentbehrlich für die Demokratie ist | Oskar Eustis

13:10
 
Teilen
 

Manage episode 247967270 series 174510
Von TED entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
"Die Wahrheit ergibt sich aus dem Aufeinandertreffen unterschiedlicher Ideen, und eine wesentliche Rolle des Theaters besteht darin, uns diese Wahrheit zu zeigen", sagt der legendäre Intendant Oskar Eustis. In diesem überzeugenden Vortrag erläutert Eustis seinen Plan, Menschen an Orten in der gesamten USA zu erreichen (und ihnen zuzuhören), dort, wo Theater und viele andere Institutionen nicht existieren, wie z. B. im deindustrialisierten "Rust Belt" (Rostgürtel). "Es ist unsere Aufgabe, unseren Mitbürgern eine Vision vor Augen zu führen, die ihnen nicht nur zeigt, wer wir alle im Einzelnen sind, sondern die uns wieder zu der Gemeinschaft zusammenschweißt, die wir sein müssen", sagt Eustis. "Das ist die Aufgabe des Theaters."

229 Episoden